info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bentley Systems |

Bentley Systems auf der Facility Management 2001

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 ActiveAsset Planner – die leistungsfähige Facility-Information-Management-Lösung für das Flächen- und Liegenschaftsmanagement


München, 13. Februar 2001 ---- Auf der diesjährigen Facility Management-Messe in Düsseldorf zeigt Bentley Systems ActiveAsset Planner – eine leistungsfähige Software-Lösung für effizientes Flächen- und Liegenschaftsmanagement und ProjectWise, das Dokumentenmanagement-System für Engineering-Projekte. Ebenfalls am Stand A 29 vertreten sind die Bentley-Partner inPuncto und innoTec.
Der ActiveAsset Planner bietet dem Anwender eine optimale Lösung für die Verwaltung, grafische Auswertung und Darstellung von Grund- und Flurstücken, Gebäuden, Räumen, Vertragsdaten, Grundbuchdaten, Funktionsflächen sowie weiterer Komponenten. Er lässt sich problemlos in die Engineering-Platform von Bentley Systems oder mit Applikationen anderer Hersteller integrieren und schafft damit die Basis für den Informationsaustausch zwischen den verschiedensten Bereichen und Betriebseinheiten eines Unternehmens.


Ausgefeilte Asset-Management-Funktionen zeichnen diese Lösung aus. So können beispielsweise Vermögenswerte wie Möbel, IT-Geräte oder Maschinen in beliebig erweiterbaren Katalogen verwaltet werden. Des weiteren erlaubt die Facility-Management-Lösung vielfältige Verflechtungsmöglichkeiten, die jedes Objekt und jede Fläche mit beliebigen Informationen verbinden können. Weitere Bestandteile der Software sind das integrierte Umzugs- und Datenmanagement sowie intelligentes Reporting.
Zum Einsatz kam der ActiveAsset Planner zum Beispiel bei der Konstruktion des Olympischen Dorfes Sydney 2000. Dank der Software ließ sich die Raumplanung und -gestaltung mit der Planung für die Inneneinrichtungen verknüpfen. Nicht zuletzt deshalb war es auf dieser Grundlage möglich, alle Gebäude und Einrichtungen für die Paralympics innerhalb einer Woche umzubauen, die Unterkünfte für Athleten um die Hälfte zu reduzieren und rollstuhlgerecht zu erweitern.

Mit ProjectWise zeigt Bentley in Düsseldorf ein Client/Server-basiertes Dokumentenmanagement-System für umfassende Engineering-Projekte. Jedes Mitglied eines Projektteams kann mit dieser Software-Lösung auf alle Projektinformationen in Echtzeit zugreifen. Das vereinfacht die Kommunikation zwischen den verschiedenen Projektbeteiligten erheblich. Zusätzlich haben die Verantwortlichen stets die Kontrolle über ein Projekt und können dessen Laufzeit durch optimale Zusammenarbeit der einzelnen Teams kostensparend minimieren.

circa 2.100 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de
Bentley Systems, Incorporated wurde 1984 gegründet. Das Unternehmen ist heute ein weltweit führender Software-Anbieter für die Planung, Konstruktion und den Betrieb von Gebäuden, Straßen, Fabrikanlagen sowie Energieversorgungs- und Telekommunikationsnetzwerken. Die Lösungen und Technologien von Bentley Systems werden von Architekten, Ingenieuren, Baufirmen sowie Bauherren und Betreibern von Gebäuden und Anlagen eingesetzt. Mit seinen Lösungen MicroStation, ProjectBank sowie den Viecon-Technologien und -Services ist Bentley Systems Marktführer im Bereich Engineering, Construction und Operations (E/C/O).
Im Jahr 1999 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über 190 Millionen US-Dollar. Mit mehr als 300.000 professionellen Anwendern in 20.000 Unternehmen und Organisationen spannt sich das Netz der Kunden von Bentley Systems über den gesamten Globus. Das Subskriptionsprogramm SELECT für Bentley-Technologien und Services wird von über 200.000 Anwendern genutzt.


Web: claudia.kurey@bentley.nl


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Kurey, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3558 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bentley Systems lesen:

Bentley Systems | 23.04.2003

Bentley Systems und ESRI starten Initiative für Kompatibilität von AEC- und GIS-Applikationen

Bentley Systems und ESRI haben eine Initiative für mehr Kompatibilität zwischen Bentleys AEC-Lösungen (Architektur, Entwicklung, Konstruktion) und Geoinformationssystemen (GIS) von ESRI ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser strategisch-technologisch...
Bentley Systems | 07.04.2003

DaimlerChrysler realisiert sein Projekt DMU Factory mit MicroStation V8 von Bentley Systems

Als einer der ersten deutschen Automobilhersteller setzt DaimlerChrysler die Idee der Digitalen Fabrik in die Tat um – und baut dafür auf MicroStation von Bentley Systems: Mit der führenden 3D-Engineering-Plattform wird der Konzern künftig alle F...
Bentley Systems | 19.03.2003

Anlagenbauer Dürr setzt bei CAD-Harmonisierungsprojekt auf Lösungen von Bentley Systems

Der Unternehmensbereich Paint Systems des Technologiekonzerns Dürr baut seine globale CAD-Struktur mit Lösungen von Bentley Systems aus. Der weltweit führende Hersteller von Lackieranlagen für die Automobilindustrie vereinheitlicht seine CAD-Appl...