info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mediadefine GmbH |

Kostenlose Analyse der Unternehmenswebsite auf Suchmaschinentauglichkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Essen, 23.04.2007 - Um im Internet erfolgreich zu sein, müssen potenzielle Kunden eine Website finden können. Suchmaschinen helfen immer mehr beim Auffinden neuer Angebote im Internet. Damit die Unternehmenswebsite im Internet gefunden wird, sollte man eine möglichst hohe Positionierung unter den für die eigene Website relevanten Stichwörtern und Suchphrasen in Suchmaschinen erzielen.

Eine große Beachtung wird dem Design und den Inhalten einer Website geschenkt. Aber die Suchmaschinentauglichkeit einer Website wird oftmals nicht berücksichtigt. "Oftmals schätzen die Verantwortlichen die Bedeutung falsch ein", so Geschäftsführer Tim Hildebrandt. Um neue Kunden zu erschließen, sollte man es jedoch nicht vernachlässigen, eine Website gut auffindbar zu machen.

Bei vielen Internetseiten sind die Probleme auf die gleichen Ursachen zurückzuführen: zu viele Bilder, ausschließlich Flashseiten, schlechte Websitestrukturen, Bilder ohne Bilderunterschriften, Frames, fehlerhafter oder schlechter Quellcode, wenig Aktualisierungen und vieles mehr.

Durch eine strategische Suchmaschinenoptimierung lassen sich die genannten Probleme beheben und wieder gute Positionen erreichen. Es gibt bei der Suchmaschinenoptimierung mittlerweile zahlreiche Dinge zu beachten. Abgestimmt auf die jeweilige Website und deren Ziele müssen Maßnahmen ausgewählt und durchgeführt werden. Die Suchmaschinenoptimierung ist jedoch kein einmaliger, sondern ein kontinuierlicher Vorgang, der das Einhalten von bestimmten Regeln erfordert und zugleich Anforderungen an das Pflegen von Websites stellt, wodurch er ein gewisses Engagement voraussetzt.

mediadefine macht mittelständischen Unternehmen ein kostenloses und unverbindliches Suchmaschinenanalyse-Angebot. Mittelständler erhalten über eine Analyse Erkenntnisse darüber, wie ihre Website von Suchmaschinen ausgewertet wird und wie sie mit ihren wichtigsten Suchbegriffen positioniert sind. Sie erhalten einen Analysebericht, der ihnen einen Überblick über alle Problembereiche gibt, in denen Handlungsbedarf geboten ist.

Die Suchmaschinenanalyse umfasst folgende Teilbereiche:

-Suchmaschinen-Simulation
-Überprüfung des Quellcodes
-Analyse der Seitenstruktur
-Analyse der Links
-Analyse der Metatags
-Rankingstatus der Website in führenden Suchmaschinen
-Keyword-Analyse


Web: http://www.mediadefine.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Zülow, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2367 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: mediadefine GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mediadefine GmbH lesen:

mediadefine GmbH | 05.12.2016

Preisstrategie durch Instrumente der Markt- und Wettbewerbsanalyse optimieren

(Essen, 05.12.2016) Auf der Tagung "Pricing - Der Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg" am 06.12.2016 in Frankfurt präsentiert Rüdiger van Hal, CEO & Strategieberater der Strategieberatung mediadefine GmbH aus Essen und Berlin, in einem...
mediadefine GmbH | 15.06.2011

Strategieberatung mediadefine und notionCUBE arbeiten zusammen

(Essen, 15.06.2011): Die Essener Strategieberatung und Agentur mediadefine GmbH arbeitet seit Juni 2011 mit dem Bochumer Software Startup notionCUBE an der erfolgreichen Einführung der notionCUBE Software. mediadefine unterstützt notionCUBE dabei v...
mediadefine GmbH | 11.06.2008

Kostenlose E-Marketing-Beratungsstunde in der Rhein-Ruhr-Region und im Großraum Berlin

Individuelle Zusammenstellung des E-Marketings. Rüdiger van Hal, Geschäftsführer des Unternehmens: „Es bringt nichts, wenn ein Webshop eingerichtet wird, den die Zielgruppe gar nicht nutzt.“ Es gibt viele Beispiele, wo Internetaktivitäten me...