info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RELDATA Inc. |

Swissmetal vertraut beim Thema Business Continuity auf RELDATA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


International tätiger Schweizer Industriekonzern entscheidet sich für Unified-Storage-Lösung von RELDATA


International tätiger Schweizer Industriekonzern entscheidet sich für Unified-Storage-Lösung von RELDATA

Stuttgart, 10. Mai 2007. Swissmetal (www.swissmetal.com) setzt bei der Realisierung seines neuen Business-Continuity-Systems auf Unfied Storage Gateways von RELDATA. Mit dem Einsatz der Lösungen schafft der in Nordamerika, Europa und dem asiatischen Raum international tätige Konzern die notwendige Grundvoraussetzung, um die Verfügbarkeit von E-Mail-Nachrichten und unternehmensrelevanten Dateien standortübergreifend zu gewährleisten. Die in den Hauptgeschäftsstellen in Deutschland und der Schweiz gespeicherten Informationen lassen sich über ein Weitverkehrsnetz (WAN) sowohl auf Blockdaten- als auch auf Dateiebene replizieren und damit ein unterbrechungsfreier Geschäftsbetrieb sicherstellen.

Swissmetal entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Spezialprodukte aus Kupfer- sowie Kupferlegierungen. Diese finden unter anderem in der Elektronik-, Computer-, Telekommunikations- und Luftfahrtindustrie Verwendung.

Standortübergreifende Datenreplizierung

Mit den vom Schweizer Vertriebspartner Dexion installierten beiden neuen Storage-Systemen betreibt Swissmetal an seinen zentralen IT-Service-Standorten in Dornach (Schweiz) und in Lüdenscheid (Deutschland) nun zwei speziell für seine E-Mail-Systeme eingerichtete lokale Speichernetzwerke (SANs). Die auf den Servern der Geschäftsstellen gespeicherten Daten werden kontinuierlich mittels der von RELDATA hierfür entwickelten und in den Unified-Storage-Produkten zum Einsatz kommenden Technik über ein WAN repliziert. Hierbei nutzt Swissmetal eine TCP/IP-Verbindung, die eine Übertragungsgeschwindigkeit von 20 MBit/s unterstützt.

Ausfallsicherheit großgeschrieben

Des Weiteren nutzt Swissmetal die RELDATA-Lösungen dazu, die in den einzelnen Büros an den beiden Standorten befindlichen Microsoft Exchange-Server über iSCSI zu einem Cluster zusammenzuschließen. Auch wenn ein Rechner oder ein Speichergerät in Dornach oder Lüdenscheid ausfällt, beeinträchtigt dies den Geschäftsbetrieb in keiner Weise. Denn dank des permanenten Datenabgleichs steht ein alternatives Backup-System zur Verfügung, auf das zu jedem Zeitpunkt zurückgegriffen werden kann.

Funktionsumfang von RELDATA-Lösung übertrifft Anforderungsprofil

Die Unified-Storage-Lösungen von RELDATA warten zudem mit in der Ausschreibung von Swissmetal nicht geforderten Leistungsmerkmalen auf. Hierzu zählen beispielsweise die neben den IP-SAN- und Replikationsverfahren bereitstehenden dateibasierten NAS-Funktionalitäten. Diese ermöglichen dem Unternehmen das in Dornach installierte Unified-Storage-Gateway als File-Server zu nutzen. Sämtliche gespeicherten Dokumente werden kontinuierlich repliziert, so dass in Lüdenscheid stets ein Backup zur Verfügung steht.

Zitate

"Uns ging es in erster Linie darum, eine SAN-Lösung aufzubauen, welche die Leistungsanforderungen der von uns betriebenen Microsoft Exchange-Server erfüllt. Darüber hinaus waren wir auf ein Business-Continuity-System angewiesen, das die beständige Verfügbarkeit unserer gespeicherten geschäftsrelevanten E-Mail-Nachrichten garantiert. Allerdings kann die standortübergreifende Datenreplizierung mit hohen Kosten zu Buche schlagen. Viele Hersteller, die wir bei der Auswahl einer geeigneten Speicherlösung berücksichtigt haben, konnten lediglich einen Teil der Anforderungen umsetzen. Zudem waren der Zugriff auf für uns entscheidende Funktionen oftmals mit zusätzlichen Lizenzkosten verbunden. Die Unified-Storage-Lösungen von RELDATA boten jedoch alle von uns gewünschten Features aus einer Hand. Zudem unterstützte uns das wirklich innovative, junge Unternehmen hervorragend bei der Entwicklung einer genau auf unsere Erfordernisse zugeschnittenen und zudem einzigartig eleganten, weil einfachen, IT-Lösung. Damit sind wir unseren Mitbewerbern bei besserer Kostenstruktur nun um eine Nasenlänge voraus."

Martin Heuschkel, IT-Leiter, Swissmetal

"Das von RELDATA verfolgte Unified-IP-Storage-Konzept ist für unsere Kunden unglaublich interessant. Die Produkte bieten sämtliche Leistungsmerkmale und Funktionen, die für die Umsetzung der meisten Storage-Projekte erforderlich sind. Dank der Kombination von IP-SAN-, NAS- und Backup-/Replikationstechniken in einer einzigen Lösung, können wir die von unseren Kunden gewünschten Anforderungen in vollem Umfang erfüllen. Und dies zudem zu einem äußerst attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Das schönste dabei ist, dass wir unsere Klienten darüber hinaus mit zusätzlichen Features überraschen können, mit denen sie nicht gerechnet haben."

Peter Boss, Geschäftsführer Dexion

4.679 Zeichen bei durchschnittlich 72 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile


Unternehmenskontakt
Boris Anderer - Geschäftsführer
E-Mail: banderer@reldata.com

RELDATA Europe GmbH
Waldburgstrasse 15
70563 Stuttgart
Telefon: +49.711.227202.0
Telefax: +49.711.227202.10
www.reldata.de

Pressekontakt DACH-Region
Tina Billo
E-Mail: tina@billo-pr.com

billo pr GmbH
Taunusstraße 43
65183 Wiesbaden
Telefon: +49.611.5802.417
Telefax: +49.611.5802.434
www.billo-pr.com

Kurzprofil RELDATA Inc.: Die im Jahr 2005 gegründete RELDATA Inc. gilt als ein führender Anbieter von offen aufgebauten, skalierbaren und im Betrieb verlässlichen Unified-Storage-Lösungen. Mit dem Einsatz der Komponenten, die sich durch ein ausgezeichnetes und bislang am Markt unübertroffenes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen, lassen sich sowohl IP-SAN- als auch NAS-Speicherdienste in Hochgeschwindigkeit bereitstellen. Von Vorteil ist zudem die modular aufgebaute Architektur der Lösungen. Dieses Konzept gewährleistet, dass sich vorhandene Speicherkapazitäten bei Bedarf einfach ausbauen lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese an ein anwendungsorientiert arbeitendes Storage Area Network (SAN) angeschlossen sind oder ob es sich um dateibasierende NAS-Lösungen handelt. Bislang nur unzureichend ausgelastete Speichergeräte lassen sich zudem einfach konsolidieren und vorhandene auf Industriestandards aufbauende Storage-Ressourcen virtualisieren. Die Verfügbarkeit leistungsstarker Funktionen zur Replizierung und Erzeugung von Snapshots stellt zudem eine hohe Datenverfügbarkeit in unterschiedlichsten Systemumgebungen - angefangen von lokalen Infrastrukturen bis hin zu Weitverkehrsnetzen - sicher. Die Unified-Storage-Lösungen von RELDATA sind kompatibel zu kostspieligeren Speicherprodukten anderer namhafter Anbieter wie beispielsweise Lösungen von Network Appliance oder EMC und lassen sich ohne weiteres im Zusammenspiel nutzen. RELDATA, mit Hauptsitz im US-amerikanischen Bundesstaat New Jersey und Niederlassungen in Deutschland und Großbritannien, vertreibt seine Produkte weltweit über autorisierte Value Added Reseller und Systemintegratoren. Weitere Informationen zu RELDATA und dem Angebotsspektrum sind im Internet unter der folgenden Webadresse abrufbar: www.reldata.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Spiegel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 766 Wörter, 6959 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema