info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serena Software GmbH |

Serena bietet Enterprise Change Management Unterstützung für den IBM Websphere Studio Application Developer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Umfassender Software Change Management Support für Integration wichtiger eBusiness Plattform


Burlingame, Kalifornien / Ratingen - 05. Dezember 2001 - Serena™ Software (Nasdaq: SRNA), ein führender Anbieter von Software für automatisches Code- und Content-Management, gibt bekannt, dass Serena™ ChangeMan™ DS künftig den WebSphere Studio Application Developer von IBM unterstützen wird. Die nahtlose Integration der beiden Produkte schützt die Software während des gesamten Entwicklungs-lebenszyklus und bietet Softwareentwicklern die umfassenden Möglichkeiten der Enterprise Change Management-Funktionen von Serena ChangeMan DS, ohne dass sie sich mit einem neuen Tool vertraut machen müssen. Serena ChangeMan DS bietet umfassenden Software Change Management (SCM) Plattform Support und sorgt damit für eine Verbesserung der Qualität von Applikationen, schnelleres Time-to-Market und niedrigere Kosten. Die integrierte Lösung aus Serena ChangeMan DS und dem IBM WebSphere Studio Application Developer wird ab Dezember 2001 verfügbar sein.

Mit Serena ChangeMan DS steht eine bewährte Lösung zur Verfügung, mit der sich zahlreiche Änderungen verwalten lassen, die bei der Entwicklung, dem Einsatz und der Pflege von Software nötig sind, um erfolgreiches eBusiness sicher zu stellen. Das Produkt bietet nativen Support über verschiedenste Plattformen hinweg. Hierzu gehören neben Windows (95, 98, NT, 2000) und UNIX (HP-UX, Sun Solaris, Sun OS, IBM AIX, OS/390 USS, SCO UNIX und Linux) auch MPE/iX und OS/400. Die Serena ChangeMan Produktfamilie stellt Kunden einen Single-Point-of-Control zur Verfügung, über den sich die Entwicklungsprozesse komplexer Enterprise Applikationen effizient managen lassen, während die Komponenten auf verschiedenen Plattformen – vom Mainframe bis zum Web - laufen. So ist Serena derzeit der einzige Anbieter, der Software Change Management Support für alle wichtigen IBM Plattformen bietet.

"Software Change Management Lösungen haben für Bereitstellung und Pflege der komplexen Applikationen von heute einen sehr hohen Stellenwert,” so Scott Hebner, Director für WebSphere Marketing bei IBM. "Wir freuen uns, dass wir mit Business Partnern wie Serena zusammenarbeiten, die IBMs WebSphere Studio Application Developer einsetzen, um dynamische und flexibel nutzbare Entwicklungsinfrastrukturen auf den Markt zu bringen.”

”Um die heute benötigten, komplexen Enterprise-Applikationen liefern zu können, benötigen Kunden eine bewährte, zuverlässige Lösung, die ihre Multi-Plattform-Entwicklungsumgebungen und Application Change Management Infrastrukturen nahtlos integrieren läßt,” kommentiert Mark Woodward, President und Chief Executive Officer bei Serena Software, Inc. ”Viele unserer Großkunden haben starkes Interesse bekundet, den IBM WebSphere Studio Application Developer als Basis künftiger Entwicklungen einzusetzen. Wir freuen uns, diese integrierte Lösung anbieten zu können, mit der sich die immer anspruchsvolleren Anforderungen des eBusiness erfüllen lassen.”

Über IBM’s (NYSE: IBM) Websphere Software
WebSphere ist eine Internet Infrastruktur Software – allgemein bekannt unter dem Begriff Middleware. Sie ermöglicht es Unternehmen, eigene eBusiness Applikationen der nächsten Generation, wie etwa für den Business-to-Business (B2B) eCommerce, zu entwickeln, einzusetzen und zu integrieren. WebSphere unterstützt alle Business Applikationen – vom einfachen Web Publishing bis zum unternehmensweiten Transaktions-Processing. Mit WebSphere können Unternehmen die Art und Weise ihrer Beziehungen zu Kunden, Partnern und Mitarbeitern optimieren.

Über Serena Software
Serena Software ist ein branchenweit führender Anbieter von Software für Enterprise-Change-Management (ECM). Seit mehr als 20 Jahren hat sich Serena als Anbieter von Applikations-Change-Management-Lösungen für weltweit führende Unternehmen etabliert. Die Produkte sind heute an mehr als 2500 Kundenstandorten im Einsatz, dazu zählen 42 der Fortune-50-Unternehmen. Der Spezialist für ECM verwaltet den Änderungsprozess von Software-Code und Web-Content in Unternehmen über einen Single-Point-of-Control - durch den gesamten eBusiness-Lebenszyklus, über viele Plattformen hinweg, vom Mainframe bis zum Web. Dadurch wird die Verfügbarkeit von Applikationen sichergestellt und das Time-to-Market beschleunigt – bei gleichzeitiger Senkung der Entwicklungskosten. Die einzelnen Produkte sind zwei übergeordneten Produktfamilien zugeordnet: Serena™ ChangeMan™ und Serena™ StarTool®. Serena ist weltweit vertreten mit Hauptsitz in Burlingame, Kalifornien, internationalen Vertretungen in Kanada, Frankreich, Deutschland, der Schweiz und Großbritannien sowie einem internationalen Händlernetz für lokalen Support und Kundenservice. Serena ist im Internet unter http://www.Serena.com zu finden.


Serena und ChangeMan sind Warenzeichen von Serena Software, Inc. Alle anderen erwähnten Produkt- oder Firmennamen dienen nur zu Informationszwecken und können Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Ansprechpartner für die Presse:

Serena Software GmbH:
Barbara Meier-Bärenz,
Harkortstrasse 21-23,
40880 Ratingen,
Tel.: + 49 (0) 2102 / 558 - 160,
Fax: + 49 (0) 2102 / 558 - 111,
E-Mail: bmeier-barenz@serena.com
HBI GmbH (PR Agentur):
Alexandra Osmani / Natalie Pfeifle,
Stefan-George-Ring 2,
81929 München,
Tel.: +49 (0) 89 / 99 38 87 – 0,
Fax: +49 (0)89 / 930 24 45,
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de natalie_pfeifle@hbi.de



Web: http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Lange, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 678 Wörter, 5464 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serena Software GmbH lesen:

Serena Software GmbH | 02.05.2013

Erweiterte Change- und Release-Funktionalität für DevOps-Strategien

Köln, 02.05.2013 - Neue Self-Service-Funktionen für Entwickler beseitigen Hindernisse zwischen Entwicklung und IT-BetriebBereitstellungsautomatisierung umfasst beliebteste Cloud- und VirtualisierungsumgebungenReibungsloses Arbeitsmanagement bei Cha...
Serena Software GmbH | 14.02.2013

Serena Software sucht besten Liebes-Tweet

München, 14.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, ruft am Valentinstag 2013 zu einem kreativen Twitter-Wettbewerb auf. Gesucht wird der beste Liebes-Tweet an die Entwicklungs- oder Administrationsabtei...
Serena Software GmbH | 08.02.2013

Info-Tech Research kürt Serena Software zum Champion in ALM-Marktstudie

München, 08.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, hat die Auszeichnung "Champion" im neu veröffentlichten Application Lifecycle Management (ALM) Vendor Landscape Report der Info-Tech Research Group er...