info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamant Software |

Diamant Software erweitert Führungsteam

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Roland Hofstetter neuer Bereichsleiter Produkte und Innovation


Roland Hofstetter ist ab sofort neues Mitglied der Geschäftsleitung der Diamant Software GmbH & Co. KG. Der 39-jährige ist beim Bielefelder Spezialisten für Rechnungswesen- und Controlling-Software für die Bereiche Produktentwicklung, Innovation und Qualitätssicherung verantwortlich.

Für seine neue Aufgabe kann Roland Hofstetter auf umfangreiche Erfahrungen zurückgreifen: Nach einem Informatikstudium an der Universität Karlsruhe begann er 1992 seine Berufslaufbahn als Entwicklungsingenieur bei Hewlett-Packard in Böblingen. Dort war er 15 Jahre auf verschiedenen Positionen tätig, zuletzt als Bereichsleiter Software mit weltweiter Verantwortung für Entwicklungsteams in Deutschland, Slowenien, USA und Indien.

Bei Diamant Software hat Hofstetter die Federführung für den kompletten Herstellungsbereich inne: Angefangen bei der Basis- und Anwendungsentwicklung für die Produkte Diamant/2 und Diamant/3 über die Dokumentation und Qualitätssicherung bis zum Produkt- und technischen Support. Von der Bündelung aller produktnahen Tätigkeitsbereiche in der neu geschaffenen Position verspricht sich Diamant eine Optimierung und Flexibilisierung der Fertigungsprozesse. Der neu gebildete Geschäftsleitungskreis, dem Roland Hofstetter angehört, ermöglicht gleichzeitig eine noch stärkere Kundenorientierung unter Federführung von Jobst Heinemann. Er hat als Geschäftsführer weiterhin die operative Gesamtverantwortung inne. Geschäftsführer Peter Semmerling konzentriert sich als Visionär - wie bisher - auf die strategische Weiterentwicklung von Diamant Software.

Über seine Ziele bei Diamant Software sagt Roland Hofstetter: "Wir wollen in erster Linie die Effizienz und Qualität der Entwicklungsprozesse noch stärker optimieren. Ziel ist es, sich in Sachen Technologie und Innovation positiv vom Wettbewerb abzuheben und in der Liste der 100 innovativsten Unternehmen noch weiter nach oben zu kommen." Darüber hinaus strebt er eine stärkere Integration der Diamant-Produkte in Partnerlösungen an.


Web: http://www.diamant-software.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1751 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamant Software lesen:

Diamant Software | 07.07.2016

Neues Diamant-Release 3.8 überzeugt KPMG-Experten

Die Bielefelder Diamant Software ist seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und gilt als Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Für die mehr als 30.000 Anwender der Rechnungswesenlösung Diamant/3 steht...
Diamant Software | 05.02.2016

CeBIT 2016: Neue Perspektiven im Rechnungswesen

Digitale Transformation ist das Kernthema der diesjährigen CeBIT und das zurecht: Die Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen und Verwaltungsprozessen ist voll im Gange – und Potential für schnellere Abläufe gibt es reichlich – vor allem...
Diamant Software | 20.01.2016

wiko baut auf Diamant

Die Bielefelder Diamant Software baut das Partnernetzwerk weiter aus: Mit dem Ziel, den Anwendern stets die beste Lösung für ihr branchen- und IT-spezifisches Umfeld zu bieten, wurde das Lösungsportfolio nun um wiko Bausoftware ergänzt. Die wiko ...