info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Moxa Europe GmbH |

Moxa garantiert weltschnellste Wiederherstellungszeit mit redundanten Turbo Ring Switches

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Taipei/München, 6. Juni 2007


Moxa, führender Hersteller von industriellen Ethernet Lösungen, stellt mit seinem neuesten Turbo Ring einen Weltrekord auf: mit nur 20 Millisekunden bietet Turbo Ring die schnellste derzeit bekannte Wiederherstellungszeit in Ringtopologien.

Konstante Betriebszeiten durch effektive Redundanz haben heutzutage eine zentrale Bedeutung für industrielle Netzwerkanwendungen. Der Verlust des industriellen Netzwerks kann katastrophale Folgen haben. Moxa Turbo Ring Switches bieten deshalb die schnellste Wiederherstellungszeit, flexible Ringtopologien sowie ununterbrochene Kommunikation. Dadurch kann die höchstmögliche Netzwerkverfügbarkeit für kostengünstige redundante Verbindungen sichergestellt werden, unabhängig vom spezifischen Einsatz in industriellen Anwendungen.

Moxa Turbo Ring, die selbstregenerierende Ethernet Technologie, hilft den Anwendern, Ausfallzeiten durch Netzwerkfehler zu minimieren und sicher zu stellen, dass die Netzwerkverbindungen non-stop weiterlaufen. Sollte eine der Verbindungen unterbrochen werden, kehrt das System in weniger als 20 Millisekunden zu vollständiger normaler Kommunikation zurück.

Turbo Ring kann für verschiedene Ringtopologien eingesetzt werden, um Verkabelungs- und Netzwerkplanungskosten zu reduzieren. Unter den Optionen finden sich Ring Coupling ohne Coupling Control Line sowie Dual-Homing und zwei Ringe in einem Switch.

In der Industrie kann ein Ring bis zu 30 Switches unterstützen. Moxas Turbo Ring stellt die weltschnellste Wiederherstellungszeit auch bei voller Auslastung sicher.


Über Moxa
Die 1987 in Taiwan gegründete Moxa Gruppe ist heute weltweit einer der top-drei Hersteller von Lösungen für die Vernetzung von Geräten und Maschinen in der Industrieautomation. Moxa Produkte werden über ein dichtes Netz von ausgewählten Distributoren vertrieben. Die Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wie Energiewirtschaft, Maschinenbau, Transport und Verkehr, Gebäude- und Fabrikautomation, Schiffsbau, Geldautomaten und Zahlungsverkehr uvm. profitieren nicht nur von zuverlässigen, qualitativ hochwertigen Produkten sondern auch von Moxas konsequenter Investition in Forschung und Entwicklung und der daraus folgenden schnellen Reaktionsmöglichkeit auf Markt- und Kundenbedürfnisse. 410 Mitarbeiter in weltweit fünf Niederlassungen, einschließlich Taiwan, China, USA und Deutschland, sorgen für professionellen Service und runden Moxas globales Angebot mit Ihrem Engagement und ihrer Kundenorientierung ab. Moxa ist ISO9001:2000 und ISO14001 zertifiziert und alle Produkte sind RoHS & WEEE konform.


Web: http://www.moxa.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Boldt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2364 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Moxa Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Moxa Europe GmbH lesen:

Moxa Europe GmbH | 25.04.2012

Industrieller IEEE 802.11a/b/g/n Dual-RF Wireless Access Point für Schienenverkehrs- und Außenanwendungen

München, 25.04.2012 - Moxas AWK-6232 ist ein 3-in-1 Access Point/ Bridge/ Client für die Außeninstallation, der die steigende Nachfrage nach schnellerer Datenübertragung und breiterer Abdeckung mit der IEEE 802.11n Technologie mit einer Nettodate...
Moxa Europe GmbH | 11.04.2012

Erleben Sie robuste Full-HD IP-Kameras mit erweiterter Betriebstemperatur an Moxas Stand 4/E104 auf der IFSEC 2012

München, 11.04.2012 - Moxas VPort 36-MP ist die erste robuste IP-Kamera der Welt, die Umgebungstemperaturen von -40 bis 75°C ohne Heizelement oder Lüfter standhält. Die Kamera auf Industrieniveau kombiniert HD-Auflösung (1280 x 720), fortschritt...
Moxa Europe GmbH | 15.03.2012

Neues Glasfaser-Überbrückungsrelais verhindert Ausfälle in Transport- oder Energienetzwer

München, 15.03.2012 - Moxas neues Glasfaser-Überbrückungsrelais OBU-102 eignet sich optimal dafür, jeglichen Netzwerkknoten die Relais-Überbrückungsfunktion zuzufügen. In linearen Topologien können ein einziger Stromausfall oder die Fehlfunkt...