info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG |

VACUUMSCHMELZE unterschreibt am 1. Juni 2007 einen Vertrag zum Erwerb der Anteile an NEOREM MAGNETS OY in Finnland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hanau / Frankfurt – VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG hat einen Vertrag zum Erwerb der Anteile an NEOREM MAGNETS OY in Ulvila, Finnland un-terschrieben. Das Unternehmen NEOREM MAGNETS OY produziert Dauermagnete aus Seltenen Erden, die in großen Elektromotoren, Generatoren (z. B. Windkraftgeneratoren) und Sensoren (z. B. für die Telekommunikation) ihre Anwendungen finden.

Neorem Magnets Oy wird seine Aktivitäten als Teil der VAC-Gruppe unter Beibehaltung seines eigenen Warenzeichen NEOREMTM fortführen. Die Geschäftsführung von Neorem bleibt in ihrer Funktion und wird gemeinsam mit dem VAC Management die Geschäftstätigkeit von Neorem Magnets Oy weiterentwickeln bzw. ausdehnen. Vom kombinierten technischen Know-how beider Unternehmen werden die Kunden durch einen noch verbesseren Service profitieren.

Diese Übernahme wird die Geschäftsaktivitäten der VACUUMSCHMELZE im Bereich der Dauermagnete in den Anwendungen und Regionen stärken, auf die sich NEOREM bisher fokussiert hat, und die unterschiedlichen Schwerpunkte der beiden Firmen verbinden, um die Produktion von Dauermagneten aus Seltenen Erden in Europa auch in Zukunft zu sichern.

Weiterhin werden dem bestehenden und weiteren Kundenkreis ein noch umfassenderes Know-how und erweiterte Kapazitäten geboten.
Sitra, The Finnish Innovation Fund, Outokumpu Oyj, Karhu Venture Capital und Ganal Venture Ky haben sich in dem Kaufvertrag verpflichtet, ihre Anteile zu ver-kaufen.

Dieser Erwerb wird rechtsgültig vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehör-den.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Roland Stepputat (VACUUMSCHMELZE) Tel.: +49 6181382211
Dr. Mauri Veistinen (NEOREM) Tel.: +358 405024977
Pekka Salmi (SITRA) Tel.: +358 505606018


VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG
Die VACUUMSCHMELZE (VAC) mit Sitz in Hanau entwickelt, produziert und vermarktet magnetische Spezialwerkstoffe und daraus veredelte Produkte. 1914 legte der erste Vakuumschmelzofen den Grundstein zur heutigen VACUUMSCHMELZE. Das Erschmelzen von Legierungen unter Vakuum erfolgt schon seit 1923 industriell. Mit mehr als 3.000 Mitarbeitern in über 40 Ländern, einem Jahresumsatz von ca. 300 Millionen Euro und über 600 Patenten zählt die VAC heute zu den weltweit innovativsten Unternehmen bei der Entwicklung von hochwertigen industriellen Werkstoffen.

Das Produktangebot der VAC umfasst ein breites Spektrum hochwertiger Halbzeuge, Teile, Bauelemente, Komponenten und Systeme, die in den unterschiedlichsten Bereichen und Industriezweigen zum Einsatz kommen – vom Uhrenbauer über Medizintechnik, regenerative Energien, Schiffsbau und Telekommunikation bis hin zur Automobil- und Luftfahrtindustrie. Die maßgeschneiderten Lösungen der VAC werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und spiegeln die hohe Werkstoffkompetenz verbunden mit neuester Fertigungstechnologie wider.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vacuumschmelze.com.

Pressekontakt:

Helmut Dönges
VACUUMSCHMELZE GmbH &
Co. KG
Tel. +49 (0)6181 / 38-0
Fax +49 (0)6181 / 38-2645
helmut.doenges
@vacuumschmelze.com

Cornelia Krannich/
Stefan Ehgartner
Trademark PR GmbH
Goethestraße 66
D-80336 München
Tel. +49 (0)89 / 444 46 74 55
Fax +49 (0)89 / 444 46 74 79
cornelia.krannich@trademarkpr.eu
stefan.ehgartner@trademarkpr.eu

Kontaktadresse für Leseranfragen:
VACUUMSCHMELZE GmbH &
Co. KG
Postfach/P.O.B. 22 53
D-63412 Hanau
Tel. +49 (0)6181 / 38-0
Fax +49 (0)6181 / 38-2645
info@vacuumschmelze.com
www.vacuumschmelze.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3184 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG lesen:

VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG | 11.04.2008

VACUUMSCHMELZE präsentiert neue Ansteuer- und Zünd- übertrager auf der PCIM Europe 2008

Der Einsatz innovativer Magnetwerkstoffe in Kombination mit intelligentem ,Packaging’ erlaubt den Einsatz in Applikationen überall da, wo herkömmliche Werkstoffe magnetisch oder thermisch versagen. Die Übertrager erfüllen die Anforderungen d...
VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG | 21.02.2008

Ehrung für die VAC in der Zeitschrift Magnetics Business & Technology

Hanau / Frankfurt – Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) ist für ihre Magnetsysteme mit dem Outstanding Application Innova Award 2007 der Zeitschrift Magnetics Business & Technology ausgezeichnet worden. Die Zeitschrift verlieh die Auszeichn...
VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG | 22.10.2007

Dauermagnetsysteme der VACUUMSCHMELZE für einen „Fliegenden Teppich“

Nr.: 12/07 Hanau, 16. Oktober 2007 Hanau / Frankfurt – Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (Hanau) liefert die Magnetsysteme mit VACODYM® für ein Projekt der Technischen Universität Eindhoven zur Entwicklung eines neuartigen Linearantriebes. Unt...