info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marshal |

Marshal im 2007 Secure Web Gateway Magic Quadrant gelistet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 13. Juni 2007 – Marshal, Spezialist für E-Mail und Web Gateway Content Security, ist im Magic Quadrant „Secure Web Gateway 2007”* von Gartner als Nischenanbieter („niche player“) positioniert. Damit ist Marshal einer von insgesamt nur 20 Anbietern, die von Gartner berücksichtigt wurden.

„Wir freuen uns, dass uns Gartner als einen von nur 20 Anbietern in den diesjährigen ‚Secure Web Gateway’-Magic Quadrant aufgenommen hat. WebMarshal 2006 ermöglicht unseren Kunden, sämtlichen Bedrohungen durch das Internet zu begegnen und dabei gleichzeitig die Bandbreitennutzung sowie die Produktivität der Mitarbeiter zu optimieren“, erklärt Ed Macnair, CEO von Marshal. „Dies wird durch einzigartiges Content Filtering, eine mehrstufige Malware-Kontrolle sowie umfassendes Webzugriffs-Management sichergestellt. Als einziges Produkt auf dem Markt kann WebMarshal Datenübertragungen zu externen Websites, wie Webmail oder Social Networking-Seiten, kontrollieren und filtern.“

Dem Gartner-Report zufolge „gibt es keinen klar führenden Anbieter im Bereich Secure Web Gateway (SWG), der sämtliche Anforderungen für alle Arten von Unternehmen komplett zufrieden stellend abdecken kann. Käufer müssen eher strategische Entscheidungen treffen und gewisse Funktionalitäten gegen Roadmaps ‚eintauschen’ oder ihre derzeitigen Bedürfnisse mittels taktischer Lösungen adressieren.“

„Wir verbessern WebMarshal kontinuierlich, um auf diese Weise die skalierbarste und stabilste Web Gateway Security-Lösung anzubieten. Mit der Marshal Filtering List steht seit März diesen Jahres eine umfassende URL-Filterlösung zur Verfügung. Darüber hinaus ermöglicht die für das dritte Quartal angekündigte und auf einer komplett neuen Architektur basierende Version von WebMarshal noch bessere Skalierbarkeit, erweitertes Reporting und neue Funktionalitäten, die in heutigen Unternehmensumgebungen nötig sind. Im Laufe des Jahres wird die Lösung zudem als Appliance angeboten“, sagt Macnair.

„Momentan ist Marshal der einzige Anbieter, der eine gemeinsame Policy Engine sowohl für seine E-Mail- als auch seine Web Content Security-Lösung anbietet. Zudem planen wir noch in diesem Jahr, beide Lösungen – WebMarshal und MailMarshal – in eine einzige Management-Konsole zu integrieren, um so die Kontrolle und das Management des gesamten internetbasierten Traffics zu erleichtern“, so Macnair.

„Seit dem MBO vor 18 Monaten haben wir bedeutende Schritte unternommen, um unser Ziel, der führende Anbieter von E-Mail- und Web-Content-Security zu werden, zu erreichen und werden diesen Weg auch weiter beschreiten“, erklärt Macnair. „Wir glauben, dass unser Platz im Quadranten der ‚Nischenanbieter’ zeigt, dass wir über eine starke, best-of-breed-Technologie im ereich Web Gateway Security verfügen. Wir wollen unseren Kunden umfassende Sicherheit bieten – vom Internet über den Gateway-Perimeter bis hin zum Endgerät – und dies mehrschichtig und auf verschiedenen Plattformen.“

WebMarshal ist eine umfassende, integrierte Web Gateway Content Management- und Filter-Lösung. Sie
- Ermöglicht die Kategorisierung von Webinhalten sowie URL-Filtering, Anti-Virus, Anti-Spyware, Anti-Phishing, Inbound- und Outbound-Überwachung in Echtzeit
- Lässt sich komplett auf die Anforderungen und Richtlinien der Nutzer anpassen und erlaubt Ausnahmen für einzelne Nutzer oder Nutzergruppen
- Basiert auf der gleichen Policy- und Reporting-Engine wie die bewährte E-Mail-Content-Security-Lösung MailMarshal SMTP
- Ermöglicht eine intelligente, dynamische Klassifizierung von unbekannten Websites und Anonymisierern
- Kontrolliert und filtert Daten-Up- und -Downloads zu externen Websites, wie etwa Webmail oder Social Networking-Seiten
- Schützt die Netzwerk-Infrastruktur und Effektivität durch die Kontrolle der Bandbreitennutzung, Tageszeit und Surfdauer
- Scannt Header, http-Daten und mehr als 175 Dateitypen in Echtzeit, um Unternehmen proaktiv vor Schadprogrammen und unerlaubten Inhalten zu schützen

WebMarshal kann außerdem Zugang zu IM-Authentifizierungsseiten erlauben oder verweigern. Die IM-Funktionalität wird derzeit überarbeitet und in einer der nächsten Versionen von WebMarshal integriert. Zudem können Dateien nach Name, Typ, Größe, Nutzer oder URL blockiert werden.

Dem Gartner-Report zufolge sind „die Produkte der ‚Nischenanbieter’ (‚niche players’) typischerweise zuverlässige Lösungen für eine der drei primären SWG-Anforderungen – URL-Filterung, Malware und Applikationskontrolle –, jedoch mangelt es ihnen am Funktionsreichtum der Visionäre (‚visionaries’) und der Marktpräsenz oder den Ressourcen der Herausforderer (‚challengers’). Kunden von Nischenanbietern betrachten deren Lösungen in der Regel als ‚best-of-need’-Lösungen.“


*Gartner, Inc. „Magic Quadrant for the Secure Web Gateway, 2007“ von Firstbrook, P., Orans, L., Hallawell, A., 4. Juni 2007

Informationen zu dem Magic Quadrant
Der Magic Quadrant wurde am 4. Juni 2007 durch Gartner, Inc. urheberrechtlich geschützt und wird mit Genehmigung verwendet. Der Magic Quadrant ist eine grafische Darstellung eines Marktes für einen bestimmten Zeitraum. Sie illustriert die Analyse von Gartner, in der bestimmte Anbieter nach verschiedenen von Gartner definierten Kriterien in diesem Markt bewertet werden. Gartner unterstützt keinen der im Magic Quadrant erwähnten Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen und spricht keine Empfehlung aus, sich ausschließlich für Anbieter aus dem “Leader Quadrant“ zu entscheiden. Der Magic Quadrant dient lediglich als Forschungsinstrument und nicht als spezifische Handlungsempfehlung. Gartner übernimmt keine Gewährleistung, explizit oder implizit, im Hinblick auf diese Studie und schließt jegliche Garantie hinsichtlich der Verwertbarkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Über Marshal
Marshal Ltd. ist ein weltweiter Anbieter von Content Security-Lösungen. Als Anbieter der ersten Stunde ermöglicht Marshal seit 1997 Unternehmen, sämtlichen Bedrohungen durch E-Mail- und Internetnutzung wirksam zu begegnen und die entsprechenden rechtlichen Vorgaben zu erfüllen. So steht mit MailMarshal SMTP eine hoch performante, flexible und skalierbare Software-Lösung zum Schutz vor Gefahren wie Spam, Viren, Spyware und Phishing zur Verfügung. WebMarshal erlaubt das unternehmensweite Management der Internetnutzung und kombiniert URL-Filterung, Antivirus, Antispyware, Content Security und Produktivitätsmanagement in einer einzigen, einfach zu administrierenden Lösung.
Marshal hat seinen Hauptsitz in Basingstoke (Großbritannien) und verfügt über Niederlassungen in Paris (Frankreich), München (Deutschland), Johannesburg (Südafrika), Houston (USA), Atlanta (USA), Sydney (Australien) und Auckland (Neuseeland). Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter und betreut mehr als 18.000 Kunden weltweit, darunter rund 40 Prozent der Global Fortune 500-Unternehmen.
Weitere Informationen zu den Sicherheitslösungen von Marshal sowie die aktuellen Ergebnisse des Threat Research and Content Engineering (TRACE)-Teams unter www.marshal.com.

Pressekontakt: Marshal Ltd., Helmut Haslbeck, Director Central Europe
Tel. +49 89 24218 277, Fax +49 89 24218 200, helmut.haslbeck@marshal.com, www.marshal.com

PR-Agentur: Helmut Weissenbach Public Relations GmbH, Bastian Schink,
Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790, marshal@weissenbach-pr.de


Web: http://www.marshal.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carolin Palmes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 873 Wörter, 7220 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marshal lesen:

Marshal | 27.11.2007

Marshal erweitert Integration von Anti-Viren- und Anti-Malware-Funktionalitäten in E-Mail- und Web-Gateways

„Sophos für Marshal ist das Ergebnis der langjährigen Zusammenarbeit zwischen Marshal und Sophos und stellt eine noch leistungsfähigere und umfassendere Integration dar“, erklärt Bradley Anstis, VP Products bei Marshal. „Das neue Modul ermögl...
Marshal | 05.11.2007

Frühes Weihnachtsgeschenk von Marshal: Bis zu 50 Prozent Preisnachlass für neuen WebMarshal

„Wir sind sicher, dass WebMarshal 6.0 bei Weitem die beste Internet-Sicherheitslösung auf dem Markt ist. Unser Ziel ist es sowohl kleine als auch große Unternehmen davon zu überzeugen, unsere einzigartige und umfassende Software bis zum Ende des ...
Marshal | 31.10.2007

Süßes oder Saures? Marshal warnt vor neuen Trojanern

Bei der Datei handelt es sich in Wirklichkeit um die Kopie eines „Storm Trojaners“, welcher den PC gefährdet und ihn zum Teil eines Botnetzes – ein Netzwerk aus Computern, das durch einen Kontrollserver ferngesteuert wird – macht. Diese Nach...