info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
macio GmbH |

m a c i o wird Mitglied im VDMA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die m a c i o GmbH hat sich für die Aufnahme im VDMA qualifiziert. m a c i o ist als Spezialist für maßgeschneiderte Industrial IT Software für den Maschinen- und Anlagenbau im Fachverband Software angesiedelt. Er vertritt die wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Anbieter von Software im Maschinen- und Anlagenbau mit dem Ziel, die Zusammenarbeit von Softwarehäusern und Maschinenbauern zu intensivieren.

Kiel, den 15.06.2007 – Das Kieler Unternehmen m a c i o GmbH wurde als Mitglied in den VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) aufgenommen.

Der VDMA vertritt 3.000 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie (Maschinen- und Anlagenbau) und ist damit einer der mitgliederstärksten und bedeutendsten Industrieverbände in Europa.

Über die Genehmigung der Aufnahmeanträge entscheidet der engere Vorstand des VDMA, so dass nur ausgewählte und qualifizierte Unternehmen in den Verband aufgenommen werden. Dem VDMA Landesverband Nord gehört nun auch der Softwarehersteller m a c i o GmbH mit Sitz in Kiel an.
m a c i o ist als Spezialist für maßgeschneiderte Industrial IT Software für den Maschinen- und Anlagenbau im Fachverband angesiedelt. Der Fachverband Software vertritt die wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Anbieter von Software im Maschinen- und Anlagenbau mit dem Ziel, die Zusammenarbeit von Softwarehäusern und Maschinenbauern zu intensivieren.

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung unserer Arbeit und werden auch in Zukunft als kompetenter Partner im Maschinen- und Anlagebau eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten“, erklärt Joern Kowalewski, Geschäftsführer der m a c i o GmbH.

Die m a c i o GmbH versteht sich als Dienstleister, der das Design und die Entwicklung von Software als Einheit sieht und dabei explizit auf die Wünsche der Kunden eingeht. Kundenprojekte können so in kürzerer Zeit und meist kostengünstiger durchgeführt werden, da nicht mehr mehrere Ansprechpartner koordiniert werden müssen.

Durch den VDMA wird der m a c i o GmbH eine Plattform für den Informationsaustausch mit anderen Verbandsmitgliedern und einem weitreichenden Netzwerk geboten. Die Mitgliedschaft eröffnet darüber hinaus die Möglichkeit, die Interessen der Maschinen- und Anlagenbaubranche sowohl im nationalen als auch im internationalen Umfeld bei Behörden und in Wirtschaftskreisen zu vertreten. Dieses Engagement stärkt nicht nur das Unternehmen sondern steigert auch die Wertigkeit seiner Dienste für den Kunden.

Über den VDMA:
Der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) ist einer der bedeutendsten Verbandsdienstleister und bietet das größte Branchennetzwerk der Investitionsgüterindustrie in Europa. Er vertritt 3.000 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie und ist damit einer der mitgliederstärksten und bedeutendsten Industrieverbände in Europa.
Der Maschinen- und Anlagenbaubau ist eine Schlüsseltechnologie und der Motor für die Wirtschaft. Mit einem Umsatz von rund 167 Milliarden Euro und 885.000 Beschäftigten (2006) gehört der Maschinen- und Anlagenbau zu den größten Branchen und wichtigsten Arbeitgebern in Deutschland. Die Produkte und Dienstleistungen des Maschinen- und Anlagenbaus genießen weltweit hohes Ansehen. Rund zwei Drittel der deutschen Produktion gehen in den Export. Von der Komponente bis zur Anlage, vom Systemlieferanten über den Systemintegrator bis zum Dienstleister - in 38 Fachverbänden und 15 Querschnittsbereichen bildet der VDMA die gesamte Prozesskette der Investitionsgüterindustrie ab.

Über die m a c i o GmbH:
Die m a c i o GmbH entwickelt und realisiert seit 2002 Software-Lösungen im Kundenauftrag für den Maschinen-, Geräte- und Anlagenbau. Als kompetenter Partner unterstützt das Kieler Unternehmen seine Kunden bei der Realisierung maßgeschneiderter Softwarelösungen auf embedded und PC-Basis zum Bedienen, Beobachten und Steuern von Maschinen. Einzigartig ist die inhouse Kombination von Design- und Ingenieur-Know-how bei der Konzeption von Human Machine Interfaces (HMI). macio bietet seinen Kunden Softwaretechnologie der Spitzenklasse, die das Profil und die Marke des Kunden in den Vordergrund stellt.
Die m a c i o GmbH leistet so einen hohen Beitrag zur Qualität und Wertigkeit der Produkte ihrer Auftraggeber.
Kontaktdaten:

Alexander Friedel
m a c i o GmbH
Am Kiel-Kanal 1
D - 24106 Kiel
Phone: 0431 67072-20
Mobil: 0176 23383968
www.macio.de
alexander.friedel@macio.de

Melanie Heßler
PR MarCom
Mittelweg 25 a
D - 20148 Hamburg
Phone: 040 500 175 75
Mobil: 0173 91 00 437
www.pr-marcom.de
hessler@pr-marcom.de


Web: http://www.macio.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, melanie hessler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4329 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: macio GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von macio GmbH lesen:

macio GmbH | 28.11.2016

Geschäftsführender Gesellschafter der macio GmbH zum stellvertretenden Vorsitzenden des VDMA-Fachverbandes Software und Digitalisierung gewählt

„Ich freue mich, die Digitalisierung der Maschinen- und Anlagenbau-Branche auf breiter Front voranzubringen und Teil dieser spannenden Modernisierungszeit zu sein“, so Joern Kowalewski. „Es ist auch eine motivierende Bestätigung, dass wir mit ...
macio GmbH | 14.09.2016

macio gewinnt den „Großen Preis des Mittelstandes“

„Wir sind stolz, den Großen Preis des Mittelstandes in diesem Jahr gewonnen zu haben. Es ist für die macio GmbH die Bestätigung für 15 Jahre leidenschaftliches, erfolgreiches und gemeinsames Wirken,“ berichtet Joern Kowalewski, einer der beid...