info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PDF/A Competence Center |

PDF/A Competence Center gewinnt ABBYY als Mitglied

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Berlin) Das PDF/A Competence Center hat mit ABBYY ein namhaftes Mitglied aus dem Bereich Informationserfassung gewonnen. Die weltweit agierende Unternehmensgruppe entwickelt und vertreibt Technologien für Dokumenterkennung, Dokumentumwandlung, Data Capture und Linguistik. Mit der Beteiligung am PDF/A Competence Center unterstreicht ABBYY sein Engagement in der Entwicklung und Förderung von Technologiestandards.

„Mit ABBYY haben wir ein bedeutendes Mitglied gewonnen, das ihr Know-how für die Erfassung und Klassifizierung von Daten und Informationen in unseren Verband einbringt“, erklärt Thomas Zellmann, Vorstandsvorsitzender des PDF/A Competence Centers. „Als ein weltweit führender Anbieter unterstreicht es den internationalen Anspruch unseres Competence Centers.“

ABBYY mit Hauptsitz in Moskau verfügt über mehrere Niederlassungen und entwickelt und vertreibt seine Produkte weltweit. Dazu gehören neben Lösungen für OCR sowie PDF- und Dokumentumwandlung auch Data Capture Programme zur Verarbeitung von Formularen, semi- und unstrukturierten Dokumenten.

„Unter unseren Technologie-Partner und Kunden werden vor allem die hohe Erkennungsqualität und die Flexibilität der ABBYY-Lösungen geschätzt“, konstatiert Jupp Stoepetie, Geschäftsführer von ABBYY Europe. „Die Unterstützung des PDF/A Formats ist für uns eine logische Ergänzung des Angebotportfolios.“

PDF/A ist optimal für die Langzeitarchivierung gescannter und konvertierter Dokumente, was vor allem bei Einsatz der ABBYY-Technologien mit anschließender Archivierung eine zunehmend wichtige Rolle spielt. ABBYY ist der zweite namhafte Anbieter aus dem Bereich Informationserfassung, das dem PDF/A Competence Center beigetreten ist. Erst kürzlich hat sich die Docutec AG – als erster Datenextraktions- und Klassifikationsspezialist – aus Aachen für eine Mitgliedschaft in dem Verband entschieden.


Über PDF/A
PDF/A ist der ISO Standard 19005 für die Langzeitarchivierung im PDF-Format. Es stellt eine eingegrenzte Variante von PDF dar, ein standardisiertes Profil zur Verwendung von PDF in der Langzeitarchivierung. Der Standard schreibt detailliert vor, welche Inhalte erlaubt sind und welche nicht. Durch diese und andere Vorschriften soll eine langfristige Lesbarkeit der Dokumente garantiert sein – und zwar unabhängig davon, mit welcher Anwendungssoftware und auf welchem Betriebssystem sie ursprünglich erstellt wurden. Anerkannte Experten gehen davon aus, dass durch die ISO-Standardisierung das PDF/A-Format sehr schnell an Bedeutung gewinnt und das TIFF-Format allein schon aufgrund der Volltextrecherchemöglichkeit kurzfristig ablöst.

Über das PDF/A Competence Center
Das PDF/A Competence Center wurde 2006 als Verband gegründet. Ziel des Verbandes ist die Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches auf dem Gebiet der Langzeitarchivierung gemäss ISO 19005: PDF/A. Zu den Gründungsfirmen zählen die Unternehmen callas software GmbH, Compart Systemhaus GmbH, LuraTech Europe GmbH, PDF Tools AG (CH) und die PDFlib GmbH. Innerhalb kürzester Zeit ist die Zahl der Mitglieder schnell gestiegen. Vorstandsvorsitzender ist Thomas Zellmann, Gesellschafter der LuraTech. Hans Bärfuss, CEO der PDF Tools AG, Schweiz ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Ihre Redaktionskontakte

PDF/A Competence Center
c/o LuraTech Europe GmbH
Thomas Zellmann
Kantstr. 21
D-10623 Berlin
Telefon: +49 30 39 40 50 - 0
Telefax: +49 30 39 40 50 - 99
info@pdfa.org
http:///www.pdfa.org

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 881 99 - 12
Telefax: +49 451 881 99 - 29
pdfa@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3305 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PDF/A Competence Center lesen:

PDF/A Competence Center | 04.05.2010

PDF/A Competence Center lädt zur vierten internationalen PDF/A-Konferenz in die „ewige Stadt“ Rom

Teilnehmer der vierten internationalen PDF/A-Konferenz erwartet wieder ein vielseitiges Programmangebot, das unterschiedliche Aspekte des PDF/A-Formats in Theorie und Praxis beleuchtet. Sowohl Vorträge, die den Einstieg in das PDF/A-Thema erleichter...
PDF/A Competence Center | 14.04.2010

PDF/A in Bibliotheken mit Barrierefreiheit

Das Interesse an PDF/A im Bibliotheksbereich ist groß. Aus diesem Grund führt das PDF/A Competence Center erstmals in Leipzig einen Intensiv-Workshop zum Thema PDF/A und Barrierefreiheit durch. Die Teilnehmer werden vormittags in den Standard einge...
PDF/A Competence Center | 15.01.2010

CeBIT: PDF/A Competence Center zeigt Wege zur sicheren Langzeitarchivierung auf

Das PDF/A Competence Center fördert als internationaler Fachverband den Informations- und Erfahrungsaustausch rund um das PDF/A-Format. Dazu stellen über 100 Mitglieder ihr Know-how und ihre Projekterfahrungen zur Verfügung. Einen Ausschnitt desse...