info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Creative Labs |

Creative sagt „Tankeschön“ an Weihnachten: Digital Audio Player Nomad IIc mit 64 MB an über 300 BP Express Tankstellen erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Weihnachtsaktion von Creative und BP Express startet am 24.12.2001 und bietet Schnäppchenangebot für Musikfreunde


München, 18. Dezember 2001. Wohin mit dem Weihnachtsgeld? Creative, weltweit führender Anbieter innovativer Multimedialösungen und Peripheriegeräte im Bereich „Digital Entertainment“, schlägt einen Besuch an einer von über 300 BP Express Shopping Tankstellen in Deutschland vor. Denn ab dem 24. Dezember 2001 wird in den BP Express Shops eine Sonderedition des tragbaren Digital Audio Player Nomad IIc mit 64 MB integrierter Speicherkapazität vertrieben. Der Preis der 64 MB Sonderedition liegt bei EUR 139,--. Das Schnäppchenangebot ist ausschließlich in der Zeit vom 24.12.2001 bis zum 13.01.2002 bundesweit an über 300 BP Express Shopping Tankstellen erhältlich.

Der MAC- und PC-kompatible Digital Audio Player Nomad IIc unterstützt verschiedene Audio-Komprimierungsstandards wie MP3, WMA und WAV und ist durch ein entsprechendes Firmware-Upgrade auch fit für zukünftige Audio-Formate. Die im Lieferumfang enthaltene Software PlayCenter2 dient zur Musikumwandlung in MP3 ebenso wie zur Verwaltung und zum Überspielen der Musik auf den Player.

Die BP Express-Sonderedition des Nomad IIc verfügt über 64 MB integrierte Speicherkapazität und einen freien Smart Media Slot, der Platz für Speichererweiterungen und noch mehr Soundvergnügen bietet.

Damit passt auf den Musikzwerg etwa eine Stunde Hörvergnügen in bester HiFi-Qualität. Da der Nomad IIc dank upgradefähiger Firmware bereits heute für Smart-Media-Karten mit bis zu 128 MB geeignet ist, kann der Player also auf bis zu 192 MB Speicherkapazität aufgerüstet werden (64 MB onboard und 128 MB SM-Card).

Über eine USB-Schnittstelle und die mitgelieferte Software PlayCenter2 lassen sich die Titel schnell und einfach auf den Nomad IIc laden. Der Nomad IIc hat keine beweglichen Bauteile und ist somit vollkommen unempfindlich gegen Erschütterung und Stöße. Damit ist Musikgenuss in höchster Qualität gewährleistet – egal ob beim Skaten oder Jogging. Zusätzlich zur Abspielfunktion erlaubt der Nomad IIc durch sein integriertes Mikrofon eine Sprachaufzeichnung von mehr als vier Stunden. Der in edlem Metallic Silber designte Player ist klein und handlich, seine Funktionen sind leicht und intuitiv zu bedienen. Der Icon-basierte LCD-Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung informiert den Benutzer über Batteriestatus, Lautstärke, Titel und Länge der Songs und ermöglicht einfaches Lesen und Bedienen des Players in jeder Umgebung.

Der Nomad IIc wird mit der Software PlayCenter2 geliefert, die auch bei der D.A.P Jukebox durch Multifunktionalität und einfache Bedienung überzeugt. Damit können Benutzer personalisierte Inhalte auf ihrem Player verwalten, abrufen und herunterladen. Mit der PlayCenter2 Software können CDs nach individuellen Wünschen schnell und einfach in das MP3- oder WMA-Format konvertiert werden.

„Die Zusammenarbeit mit BP Express Shopping ist bisher hervorragend verlaufen“, so Murat Ünol, Marketing Manager Central Europe bei Creative. „Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, eine Sonderedition des Nomad IIc ausschließlich über die BP Express Shops zu vertreiben und damit neue Kundensegmente anzusprechen. Einmalig an der Kooperation mit BP ist, dass erstmals eine Sonderedition mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis ausschließlich über diesen Vertriebskanal erhältlich ist.“

Stephan Weyers von der BP AG ergänzt: „Das Sortiment in den BP Express Shopping Tankstellen richtet sich an Menschen mit hohem Mobilitätsanspruch. Die Sonderedition des Digital Audio Player Nomad IIc von Creative passt optimal in unser Angebotsportfolio und untermauert unser Bestreben, auch im Bereich Multimedia-Produkte zu einem präferierten Anlaufpunkt für Technikfans zu avancieren.“


Kurzportrait Creative
Creative Technology Ltd. ist weltweit führender Anbieter von Multimedia-Lösungen und zukunftsweisenden Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“. Die von Creative entwickelte Sound Blaster-Technologie ist seit Jahren als der weltweite Standard im PC-Soundbereich anerkannt. Das Aktionsfeld des Unternehmens ist vielseitig und reicht von Sound- und Grafikkarten, Lautsprechersystemen, WebCams und Digital Audio Playern bis hin zu Modems. Durch eine Vielzahl an Tochterfirmen und strategischen Allianzen ist Creative in der Lage, seine leistungsstarken Lösungen kontinuierlich weiterzuentwickeln und dabei flexibel und schnell genug, um sich auf verändernde Marktsituationen einzustellen und Chancen zu nutzen. Das globale Distributionsnetz des Unternehmens ist das dichteste in der Multimedia-Industrie – sowohl bei Retail-, als auch bei Bulk- und Systemintegrations-Produkten.

Creative Technology Ltd. wurde 1981 gegründet, der Hauptsitz des Unternehmens ist Singapur. Creative unterhält Niederlassungen in China, Japan, Taiwan, Europa und den USA. 1994 eröffnete Creative in Dublin das EOTC (European Operation and Technical Center) für Produktion, Distribution und technischen Support. Es bietet europaweit für alle Kunden Unterstützung in Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Skandinavisch und Spanisch. Die Aktien des Unternehmens werden im US-Börsensystem NASDAQ gehandelt. Der Umsatz des Unternehmens bewegt sich seit Jahren jenseits der Grenze von 1 Mrd. US $ und steigt kontinuierlich. Weltweit beschäftigt Creative über 4.500 Mitarbeiter.

Creative Europe – gegründet 1993 - wuchs innerhalb der letzten Jahre mit Niederlassungen in Benelux, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Polen, Portugal, Schweden und Spanien auf elf Niederlassungen in Europa an. Hier arbeiten derzeit etwa 500 Mitarbeiter für das innovative Unternehmen. In Deutschland ist die Creative Labs GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München seit 1994 die zuständige Vertriebs- und Marketingorganisation für Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz). Insgesamt 20 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die deutsche Niederlassung einen Löwenanteil am gesamteuropäischen Umsatz einnimmt.

Weitere Informationen zu Creative sind im Internet unter www.europe.creative.com
erhältlich.
Zum Download für hochauflösende Fotos gelangen Sie über den Link www.europe.creative.com/company/artwork/welcome.asp?lang=4


Ansprechpartner für die Presse:

Carsten Bickhoff
Creative Labs GmbH
Feringastr. 6
D-85774 Unterföhring
Tel. 089 – 992871-34
Fax 089 – 992871-22
carsten_bickhoff@cle.creative.com

Karen Sehling / Florian Richter
Harvard Public Relations GmbH
Westendstr. 193-195
D-80686 München
Tel. 089 – 532957-24 / -15
Fax 089 – 532957-888
karen.sehling@harvard.de
florian.richter@harvard.de

Für technische Fragen:

Michael Deinhardt
Creative Labs GmbH
Feringastr. 6
D-85774 Unterföhring
Tel. 089 – 992871-46
Fax 089 – 992871-22
michael_deinhardt@cle.creative.com


Web: http://www.europe.creative.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 753 Wörter, 6168 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Creative Labs lesen:

Creative Labs | 08.09.2003

7.1-Referenzklang jetzt auch für Notebooks: Creative erweitert mit der Sound Blaster Audigy 2 NX sein Line-up an externen Soundlösungen

München, 8. September 2003. Mehrkanalklang par excellence bietet Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“, jetzt auch für den boomenden Notebookmarkt....
Creative Labs | 05.09.2003

Musik hoch Zwei: Creative verpackt 1,5 GB-Player auf 6,5 x 6,5 cm

München, 05. September 2003. So groß kann klein sein. Nur knapp über 90 Gramm schwer, Traummaße von 6,5 x 6,5 x 2 cm (H x B x T), dafür eine Speicherkapazität von 1,5 GB – der Digital Audio Player MuVo² von Creative (Nasdaq: CREAF), dem weltw...
Creative Labs | 05.09.2003

Neues vom Erfinder der USB-MP3-Sticks: Creative MuVo NX – der Musikprofi für Sportler

München, 05. September 2003. Creative (Nasdaq: CREAF), weltweit führender Anbieter von Multimedialösungen und Peripheriegeräten im Bereich „Digital Entertainment“ und Erfinder der Hybriden aus USB-Stick und MP3-Player, präsentierte heute den n...