info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ukash |

Das virtuelle Bargeld von Ukash als sichere Online-Bezahlmethode mit optimaler Kostenkontrolle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ukash Voucher erlaubt für jeden die Zahlung im Internet wie mit Bargeld


München, 26. Juni 2007 +++ Ukash, das virtuelle Bargeld für die einfache und sichere Zahlung im Internet (www.ukash.de), erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die virtuelle Bargeldzahlung mit Ukash kommt ohne Bankverbindung oder Kreditkarte aus und erlaubt eine optimale Kostenkontrolle. Zu den mehr als 550 Online-Händlern, die die Ukash Voucher bei ihren Bezahlvorgängen bereits akzeptieren, gehört nun auch Habbo Hotel, eine große, virtuelle Community für Jugendliche (www.habbo.de). Der Vorteil des Ukash Systems ist, dass die Zahlung für jeden beliebigen Kunden so anonym und sicher ist, als hätte er mit Bargeld gezahlt. Davon profitieren beispielsweise Eltern, die das Konsumverhalten ihrer Kinder auf Multiplayer- oder Community-Websites im Internet wie etwa Entropia Universe oder Habbo Hotel zuverlässig kontrollieren wollen. Aber auch für Erwachsene selbst sind die bargeldähnlichen Ukash Voucher ideal geeignet, wenn sie sich bei ihren Online-Aktivitäten ein Kostenlimit setzen möchten. Die Ukash Voucher kauft man entweder an einer der Ausgabestellen in ganz Deutschland oder per Vorkasse im Internet. Die Ukash Voucher gibt es in verschiedenen Werten von 10 bis 750 Euro und mit einer einmaligen Identifikationsnummer. Der Kunde kann also im Internet nie mehr ausgeben, als der Wert des zuvor von ihm gekauften Vouchers beträgt.

Neben der Kostenkontrolle spricht auch die Sicherheit der Transaktion für das virtuelle Bargeld von Ukash. Als einem von nur fünf Unternehmen wurde Ukash die offizielle europäische E-Money-Lizenz verliehen. Die monatlichen Umsätze über das System betragen zurzeit schon 7,5 Millionen Euro. Auch eine Studie über Internet-Zahlungssysteme des Instituts für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung der Universität Karlsruhe belegt, dass für viele Verbraucher die Sicherheit der Internetzahlung ein wichtiges Thema ist. Der Studie zufolge fühlen sich 39 Prozent der befragten Konsumenten bei Bezahlvorgängen im Internet nicht generell sicher. Bei weniger erfahrenen Online-Käufern ist der Anteil der prinzipiell besorgten Käufer sogar noch höher: dort sind es 69 Prozent. Als Bezahlsystem, das für Kunden und Händler fast so einfach wie eine Bargeldzahlung ist, nutzt Ukash beiden Seiten: Für Kunden ist die Zahlung mit einem Ukash Voucher einfach und sicher, und der Händler, der mit Ukash ein neues, zusätzliches Bezahlsystem anbietet, erschließt sich dadurch neue Konsumentengruppen.


Über Ukash
Ukash ist die virtuelle Bargeldzahlung. Den einfachen und sicheren Online-Zahlungsservice von Ukash gibt es in Deutschland und in insgesamt 20 europäischen Ländern. Ukash wurde beispielsweise auch in Großbritannien, Irland und Spanien sehr erfolgreich gelauncht. Damit steht die virtuelle Bargeldzahlung einem Markt von 226 Mio. Internet-Nutzern offen. Ukash ist ein Markenname der Smart Voucher Ltd. aus Großbritannien. Smart Voucher ist eines der wenigen Unternehmen, denen von der Financial Services Authority, FSA, die offizielle europäische E-Money-Lizenz als Electronic Money Institution, kurz ELMI, verliehen wurde. Der Ukash Zahlungsservice ist sowohl für den Verbraucher als auch für den Händler risikofrei, da die neue Zahlungsmethode einer Bargeldzahlung gleicht. Der Kunde erwirbt an einer von Tausenden Ukash Ausgabestellen in Deutschland gegen Bargeld zunächst sogenannte Ukash Voucher. Auch online können Kunden Ukash Voucher erwerben. Der Verbraucher kann bei einem Online-Kauf nun die Güter oder Dienstleistungen einfach unter Angabe der einmaligen Voucher-Nummer und des Voucher-Werts bezahlen. Der Ukash Zahlungsservice ist für den Konsumenten registrierungsfrei und einfach anzuwenden. Für die Händler ist Ukash sehr sicher, denn der Kaufbetrag wird ihnen von Ukash überwiesen. Partnerschaften unterhält Ukash zu Betamax, bet365, Habbo Hotel, Interwetten, Entropia Universe, Party Poker und Skype.

Kontakt
Ukash Deutschland
Patrick Becker, Director Country Development
München Airport
Terminalstr. Mitte 18
85356 München
Telefon: +49-(0)174-3485081
E-Mail: patrick.becker@ukash.com
Internet: www.ukash.com

Möller Horcher Public Relations GmbH
Anika Christin Buschmann
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Telefon: +49-(0)69-809096-56
E-Mail: anika.buschmann@moeller-horcher.de
Internet: www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anika Christin Buschmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4384 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ukash lesen:

Ukash | 24.04.2007

Convenience-Großhändler Lekkerland erweitert sein Prepaid-Angebot um Ukash

München, 24. April 2007 +++ Ukash, das virtuelle Bargeld für die einfache und sichere Zahlung im Internet, wird seit April auf die rund 20.000 e-va Prepaid-Terminals des Convenience-Großhändlers Lekkerland aufgeschaltet. Lekkerland beliefert in D...
Ukash | 17.04.2007

Ukash als Online-Bezahlmethode jetzt in 20 europäischen Ländern verfügbar

München, 17. April 2007 +++ Ukash, das virtuelle Bargeld für die einfache und sichere Zahlung im Internet (www.ukash.de), ist jetzt in 20 europäischen Ländern verfügbar. Nach einer sehr erfolgreichen Markteinführung in Großbritannien, Deutschl...
Ukash | 07.02.2007

Ukash Voucher jetzt auch als Bezahlmethode für die Habbo Hotel Community

München, 07. Februar 2007 +++ Ukash, das virtuelle Bargeld für die einfache und sichere Zahlung im Internet, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Zu den mehr als 350 Online-Händlern, die die Ukash Voucher bei ihren Bezahlvorgängen bereits akzepti...