info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Ultraleicht und ultramobil: Das neue Dell-Notebook Latitude D430

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frankfurt am Main, 26. Juni 2007 - Dell präsentiert ein neues Ultralight-Notebook: Das Latitude D430 wiegt nur 1,35 Kilogramm und hat eine Akkulaufzeit von bis zu fünf Stunden. Zudem ist es besonders robust und bietet zahlreiche Sicherheitsfeatures.

Das neue Dell-Notebook Latitude D430 ist ultramobil und ultraschick. Aber auch die inneren Werte stimmen. So können Anwender das Latitude D430 beispielsweise optional mit einem leistungsfähigen Single- oder Dual-Core-Intel-Xeon-ULV-Prozessor ausstatten. Die integrierte Intel-Grafiklösung GMA 950 verfügt zudem über ausreichend Power für das Aero-Feature des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows Vista, das transparente Fenster und komplexe 3D-Animationen bietet. Gestochen scharfe Bilder liefert das 12,1-Zoll-WXGA-Display des Latitude D430. Außerdem verfügt das Notebook über zahlreiche integrierte Docking- und Erweiterungslösungen für den optimalen Einsatz in Büros.

Darüber hinaus bietet Dell das Latitude D430 auch in speziellen Energy-Smart-Konfigurationen an, die besonders energieeffizient sind und der US-Umweltnorm Energy Star 4.0 entsprechen. Zusätzlich lassen sich die neuen Notebooks mit dem Dell Client Manager einfach in Firmennetze integrieren und remote managen. Diese und andere Features gehen auf Kundenfeedback zurück, das Dell aufgrund seiner direkten Kundenbeziehungen umgehend in das Design neuer Produkte und Services einfließen lassen kann.

Weitere Features, die auf Kundenfeedback basieren:

- Innovatives Design: Dazu zählen die neuesten Technologien und maßgeschneiderten Produkte, die spezifische Anforderungen optimal berücksichtigen. Außerdem vereinfachen Dells Direct Deployment Services das Image-Management in Unternehmen.

- HyperConnect: Mit standardmäßig integrierten 802.11n-Wireless-Antennen können Anwender nahezu überall arbeiten und auf mobile Breitbandnetze zugreifen. Der Wi-Fi-Catcher findet drahtlose Netze automatisch, ohne dass Anwender die Notebooks einschalten und hochfahren müssen.

- Smart Security: Diese Sicherheitslösung umfasst integrierte Smart Cards, biometrische Lesegeräte, TPM 1.2 und voll verschlüsselte Festplatten.

- RoadReady: Die Magnesium-Konstruktion, der Festplattenschutz Strike Zone und über 13.000 härteste Tests garantieren optimalen mobilen Einsatz.

Das Dell Latitude D430 ist ab 1.555 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer (1.850 Euro inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich. Seine Konfiguration: Intel Core 2 Duo U7600 (1,2 GHz), drei Jahre Business Support, 1 GB Speicher, 8x DVD+/-RW-Laufwerk, 80-GB-Festplatte, Wireless, Bluetooth und 3,6 MBit HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS-Modul.

Nähere Informationen dazu unter www.dell.de.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Auf der Fortune-500-Liste belegt Dell Rang 34. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Account Director
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3530 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...