info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hans Held GmbH |

HELD auf der KOMCOM NRW

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Umfassendes Verwaltungsmanagement kreativ geplant und komplett integriert


Stuttgart - Unter der neuen Dachmarke HELD präsentiert sich die Hans Held GmbH auf der kommenden KOMCOM NRW (18. und 19. September, Messe Essen, Stand B 16) als Gesamtlösungsanbieter für die Verwaltung. Ob Software & Systeme, Ordnung & Archiv, Möbel & Spezialmöbel oder Planung & Beratung – bei HELD finden die Messebesucher alles in einem aus einer Hand. Gezeigt werden u.a. die aktuelle Version 2.3 des Dokumentenmanagementsystems REGISAFE public und die integrierten Fachanwendungen von KommunalPLUS.

Das Dokumentenmanagementsystem REGISAFE IQ als zentraler Bestandteil des Produktbereiches „Software & Systeme“ wird künftig in den drei Ausprägungen REGISAFE public, REGISAFE economie und REGISAFE advocat angeboten. REGISAFE public, das führende Informations- und Schriftgutmanagementsystem im Bereich der Öffentlichen Verwaltung, Kirchen und Krankenhäuser, wird heute bereits in über 2.000 kommunalen Einrichtungen eingesetzt und ist dort zum Maßstab einer modernen Verwaltung geworden. Die Anwender/innen ersparen sich damit langes Suchen durch die Volltext-Recherche mit Phonetik und Synonymen; alle Schriftstücke werden sauber logisch nach Aktenplan abgelegt und eine umfangreiche Adressverwaltung erlaubt die komfortable und einfache Erstellung von Serienbriefen. REGISAFE public umfasst ferner einen Terminkalender mit übersichtlicher Terminverwaltung, integrierte Terminbenachrichtigung über Mail, Wiedervorlagenfunktionen, Fristenkontrolle, die Möglichkeit des Anfügens mehrerer Anlagen wie Teilakten, Schriftstücke u.v.m.

Version 2.3 ist nicht nur vollständig Windows-kompatibel, sondern macht auch den E-Mail-Verkehr noch komfortabler durch die Nutzung des XDOMEA-Formates im Modul Mail/Wiedervorlage. Damit können Daten und Informationen zur weiteren Verwendung nicht nur per Mail versendet, sondern direkt in die REGISAFE public-Umgebung des jeweiligen Gegenüber importiert werden – ein großer Vorteil, wenn Gemeinden mit REGISAFE public im Einsatz zusammenarbeiten, da sie die Daten dadurch wesentlich schneller austauschen und überarbeiten sowie sauber ablegen können. Auch die Orientierung wird mit der neuen REGISAFE public - Version einfacher: Ein Mausklick reicht und die Landkarte oder das Satellitenbild zu einer markierten Adresse werden angezeigt.

Begutachten können Messe-Besucher/innen auch das Modul "KommunalPLUS Sitzungsgeld", welches Mitgliedern der Gremien eine Sitzungsgeldabrechnung nach den unterschiedlichsten Kriterien und Regelungen ermöglicht. Die KommunalPLUS Fachverfahren werden gemeinsam mit den Kunden aus der Praxis für die Praxis entwickelt. Kommunen können damit ihre immer wiederkehrenden Verwaltungsaufgaben schneller und strukturierter bewältigen. Ob KommunalPLUS Baugenehmigung, Bautagebuch, Belegungsplan, Gewerbe, Gestattung, Stellenbesetzung, Sitzung oder Friedhof – jede der einzelnen Anwendungen bildet exakt die Vorgänge eines Verwaltungsbereiches ab und ist mit gleicher Programmstruktur und Oberfläche vollständig in das Informations- und Schriftgutmanagementsystem REGISAFE public integriert. Ein Gesamtkonzept, dass die intelligente Verwaltung und Archivierung sämtlicher Dokumente aus Fachverfahren in einem zentralen System ermöglicht.

Über HELD
HELD gilt bundesweit als eines der führenden System- und Beratungshäuser im Gesamt-bereich Büroorganisation. Eine anerkannte Pionierleistung des Unternehmens ist die Synchronisation von papierbasierter mit EDV-gestützter Verwaltung. Davon profitieren, öffentliche Verwaltungen und Kommunen, Unternehmen und Rechtsanwaltskanzleien: Sie können nahtlos elektronische Lösungen einführen und ihre Geschäftsprozesse optimieren. Zum Anwendungsstandard entwickelte sich das integrierte Informations- und Schriftgutmanagementsystem REGISAFE IQ, das zum Produktbereich Software & Systeme gehört. Daneben präsentiert sich HELD auch mit den Produktbereichen Ordnung & Archiv, Möbel & Spezialmöbel und Planung & Beratung. Gegründet wurde HELD im Jahr 1952. Der Stammsitz der Firma HELD ist in Stuttgart, eine Niederlassung befindet sich in Neu-Ulm, mit Vertriebsbüros ist HELD in Dresden, München, Bonn und Lübeck vertreten.


Ihre Redaktionskontakte:

Hans Held GmbH
Büroorganisation
Tanja Salkowski
Schilfweg 11
D-70599 Stuttgart
Tel: +49 711 45882-920
Fax: +49 711 45882-4920
E-Mail: salkowski@hans-held.de
Internet: http://www.hans-held.de

good news! GmbH
Sven Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-11
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: sven@goodnews.de
Internet: http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lüthje, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 4114 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hans Held GmbH lesen:

Hans Held GmbH | 19.02.2008

HELD expandiert: Neue Unternehmenszentrale im STEP bezogen

Marcus Hüttmann, Geschäftsführer des Bereiches Economie & Marketing Industrie, Handel & Dienstleistung bei HELD, schaut aus von seinem Büro im 6. Stock des Bürokomplexes über die Dächer Stuttgarts: „Unsere starke Expansion“, sagt er, „hat d...
Hans Held GmbH | 18.02.2008

DMS-Workshop offenbarte großen Informationsbedarf im Mittelstand

Dr. Hartmut Storp, Unternehmensberater und Koryphäe auf dem Gebiet des Prozess- und Dokumentenmanagements, vermittelte den Teilnehmern des Workshops Grundlagen zum Thema Dokumenten Management, zog begriffliche Abgrenzungen zur elektronischen Archivi...
Hans Held GmbH | 18.01.2008

HELD mit neuester REGISAFE public Version auf der KOMCOM Nord

REGISAFE public 3.0 wartet mit stark ausgebauten Funktionen auf, darunter ein umfangreicher grafischer Terminkalender mit zahlreichen neuen Möglichkeiten für eine noch effektivere und komfortablere Terminplanung. Zu den Neuheiten zählt auch das Mo...