info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hummingbird |

Exponet Wien 2002: Hummingbird stellt Gesamt-Portfolio an Enterprise-Softwarelösungen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hummingbird Ltd. (TSE:HUM, NASDAQ:HUMC), einer der weltweit führenden Anbieter von Enterprise-Softwarelösungen, präsentiert auf der diesjährigen Exponet in Wien vom 12. bis 14. Februar 2002 auf Ebene OE, Stand OE/75 sein neuestes Produkt-Portfolio. Hierzu zählen Produkte aus den Bereichen Dokumenten- und Wissensmanagement, Datenintegration und Reporting, Network Connectivity sowie das Unternehmensportal Hummingbird EIP (Enterprise Information Portal). Hummingbird stellt Sprecher beim Vortrag „Legacy-Anwendungen im neuen Look. Web-Integration von Mainframe-, AS/400- und UNIX-Applikationen“ und bei der Diskussionsrunde zum Thema „Information trifft Wissen: Knowledge-Management in vernetzten Systemen“.

Zentraler Zugangspunkt zu unternehmensweiten Datenbeständen: Das Enterprise Information Portal (EIP)

Auf Grundlage der Kerntechnologien des Unternehmens bildet das Hummingbird EIP einen einzigen Zugangspunkt zu allen geschäftsrelevanten Informationen und Ressourcen, darunter auch strukturierte und unstrukturierte Unternehmensdaten. Neben dem Zugang stellt das Hummingbird EIP auch Verknüpfungen von Zusammenhängen her, so dass sich Informationen aus jeder Quelle im Unternehmen schnell filtern und verarbeiten lassen. Durch die Einbindung von ausgereiften Collaboration-Funktionen in seine Portallösung bietet Hummingbird eine sichere Umgebung für die unternehmens- und standortübergreifende Zusammenarbeit zwischen Projektteams, Kunden, Partnern und Lieferanten. Teammitglieder können über einen Web-Browser sicher auf Projektdokumente, Diskussionsforen, Aufgabenlisten, Terminpläne und andere Informationen zugreifen.

Dokumenten- und Wissensmanagement

Die Dokumenten- und Wissensmanagement-Lösungen von Hummingbird, wie z.B. die Produktreihe Fulcrum Knowledge Server, bieten umfangreiche Funktionen zur Wissensabfrage und Analyse, die unternehmensinterne Informations-Repositories und das Internet zu Rate ziehen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Mit dem Fulcrum SearchServer, einer weltweit führenden Informations-Abfragemaschine, wird der Informationsfluss im Unternehmen optimiert und damit beschleunigt. Die breite Anwendungspalette des SearchServers umfasst unter anderem Electronic Publishing und Kundendienstprogramme. Der Fulcrum SearchServer kann als Stand-alone-Lösung oder zusammen mit wissensintensiven Software-Applikationen eingesetzt werden und liefert linguistische Analysetools für 18 Sprachen.Datenaustausch und Business IntelligenceDie Datenintegrations- und Business Intelligence-Lösungen von Hummingbird verwandeln strukturierte Rohdaten in bereinigte, akkurate Informationen, die Knowledge Worker abfragen und analysieren können, um daraus schneller und besser informiert geschäftsstrategische Entscheidungen zu treffen. Genio Suite ist eine leistungsstarke Lösung für den unternehmensweiten Datenaustausch und großvolumige Data-Warehouse-Umgebungen.Die Hummingbird BI/Suite bietet Unternehmen eine voll integrierte, skalierbare Business-Intelligence-Lösung mit Such-, Reporting- und OLAP-Funktionalität.

Web-Integration von Legacy-Applikationen

Umfangreiche Lösungen zur Integration verschiedener Systemplattformen in das Unternehmensnetzwerk bietet der Bereich Network-Connectivity von Hummingbird. Nicht nur über die Windows-Oberfläche, sondern auch über einen Internet-Browser können Informationen und Ressourcen von Mainframes und Workstations abgerufen werden. Durch die konsequente Nutzung der Internettechnologien ermöglichen die Connectivity-Produkte von Hummingbird die Einbindung der Unternehmensapplikationen in E-Business und erweiterte Geschäftsprozesse. Hummingbird e-Gateway, zur HostExplorer Produktreihe gehörend, ist eine Browser-basierte Web-to-Host-Lösung, die die Darstellung von Unternehmensapplikationen und -daten in einer angepassten grafischen Oberfläche ermöglicht. Mit Exceed onDemand bietet Hummingbird eine neue Softwarelösung für die Remote-Anbindung an Unix-Applikationen über geringe Bandbreiten.

Die Hummingbird-Sprecher auf der Exponet:„Legacy-Anwendungen im neuen Look. Web-Integration von Mainframe-, AS/400- und UNIX-Applikationen“

Referent: Andreas Gottwald, Senior Sales Engineer, Hummingbirdim DialogCenter der Exponet Wien, Halle Y Dienstag, 12. Februar - 11.30-12.00 Uhr

Mittwoch, 13. Februar - 11.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag, 14. Februar - 11.30-12.00 Uhr

„Information trifft Wissen: Knowledge-Management in vernetzen Systemen“Referent: Dirk Möller, Key Account Enterprise Portal Solutions, Hummingbird

Donnerstag, 14.02.02 - 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Web: http://www.hummingbird.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Dürnberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3909 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hummingbird lesen:

Hummingbird | 26.09.2006

Stadt Luzern entscheidet sich für Informationsmanagement mit Hummingbird Enterprise

Zürich - 26. Juli 2006 - Mit einer neuen Enterprise Content Management-Lösung auf Basis von Hummingbird Enterprise bringt die Stadt Luzern ihr Informationsmanagement auf den neuesten Stand der Technik. Die Schweizer ImageWare AG, ein langjähriger ...
Hummingbird | 22.08.2006

Hummingbird, RedDot und Partner auf der DMS Expo 2006

München - 22. August 2006 - ECM-Experte Hummingbird (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM) zeigt gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen RedDot sowie einer Auswahl von Partnerunternehmen Lösungen für integriertes Informationsmanagement. eMail- und Vertragsmanag...
Hummingbird | 17.08.2006

Hummingbird stellt 'Desktop Remote Access Application Solution for Linux®' auf der LinuxWorld Konferenz in San Francisco vor

Mit der steigenden Popularität und Akzeptanz von Linux als alternativem Betriebssystem für Desktops wächst auch die Nachfrage nach einer Remote Access-Lösung. Bisher waren Linux-Anwender durch die IT-Infrastruktur eingeschränkt und konnten die S...