info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
united mobile |

Skype-Investor beteiligt sich an United Mobile

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zürich – 12. Juli 2007 – Skype-Gründungsinvestor Morten Lund beteiligt sich am internationalen Mobilfunkanbieter United Mobile. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine eigene internationale Netzwerk-Infrastruktur, so dass diese in über 80 Ländern günstig mobil telefonieren und kostenlos Anrufe empfangen können.

„United Mobile hat genau die Lösung, auf die jeder, der Mobilfunk nutzt, gewartet hat. Als Investor sehe ich in diesem Service ein hohes Umsatzpotential“, bewertet Morten Lund das Angebot von United Mobile. Morten Lund unterstützte Niklas Zennström und Janus Friis bereits im Jahr 2002 im Business Development der Tauschbörse KaZaa. Ein Jahr später beteiligte er sich an dem von Zennström und Friis gegründeten IP-Telefoniedienst Skype.

Morten Lund zielt auf eine Kombination des United Mobile Services mit sogenannten Web 2.0-Funktionalitäten ab. Dafür sieht er gute Zukunftsaussichten: „Wir bringen das Skype-Modell aufs Handy. United Mobile wird die Kombination von Truphone, Jajah und Skype auf einer SIM-Karte. Weltweit kostenlos von Mobil zu Mobil telefonieren ist nur noch eine Frage der Zeit“, erklärt Morten Lund.

Keine der beiden Parteien äußerte sich zu der Frage der Größenordnung dieses Deals. Sven Donhuysen, CEO und President von United Mobile dazu: “Es ist großartig, einen strategischen Investor wie Morten an Board zu haben. Er ist so gut vernetzt wie kein anderer. Für das Wachstum einer Firma ist nicht nur finanzielles Engagement entscheidend – vielfältige Erfahrungen und gute Kontakte sind ebenso bedeutend.“

Über die United Mobile AG
Das Schweizer Mobilfunkunternehmen United Mobile ist Anbieter eines neuartigen internationalen Mobilfunkservices. Dieser ermöglicht kostengünstige Mobiltelefonie und kostenlosen Empfang von Anrufen in über 80 Ländern – darunter u.a. die EU, Marokko, Südafrika, Australien, Singapur oder die Vereinigten Arabischen Emirate, wo es sonst schnell mal zwei bis drei Euro pro Minute kostet, wenn man angerufen wird. Der Service von United Mobile sucht sich immer den optimalen Anbieter aus und garantiert so bestmögliche Gesprächsqualität, ohne dass der Nutzer über hohe Gesprächskosten nachdenken muss.
Die United Mobile AG gehört mit ihrer internationalen Ausrichtung und der weltweiten Abdeckung zu den internationalen Topunternehmen der Mobilfunkindustrie. Mit der intelligenten Netzwerk-Infrastruktur macht United Mobile nun den Schritt in die nächste Generation der Mobilfunktechnologie. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.united-mobile.com.

Unternehmenskontakt
Sibylle Siegrist
United Mobile Liechtenstein AG
Schaffhauserstrasse 121
CH-8302 Kloten, Zurich Airport
Tel.: +41 43 204 28 63
Fax: +41 43 204 28 99
sibylle.siegrist@united-mobile.com

Pressekontakt
Susanne Porr | Nicole Gryzewski
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Straße 14
85748 Garching
Tel.: +49 89 360 363 3
Fax: +49 89 360 363 55
susanne@gcpr.net | nicole@gcpr.net

Web: http://www.gcpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, christine greiner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3001 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von united mobile lesen:

United Mobile | 04.09.2008

United Mobile beruft Telekommunikations-Experten Reza Jafari in den Verwaltungsrat

Zürich 03. September 2008 – Anlässlich der ITU Asia gibt United Mobile bekannt, dass der bekannte Telekommunikations-Experte Reza Jafari neu in den Verwaltungsrat des internationalen Schweizer Mobilfunkunternehmens United Mobile berufen wird. Jaf...
United Mobile | 11.03.2008

Frühlingsofferte für Business-Reisende in 15 Ländern

Zürich –11. März 2008 – Das internationale Schweizer Mobilfunkunternehmen United Mobile, bisher vor allem für günstiges Mobiltelefonieren im Ausland bekannt, erweitert sein Programm um ein interessantes Angebot – ein Data Roaming Produkt mit d...
United Mobile | 21.02.2008

ICQ und United Mobile lancieren neue günstige Reise-SIM-Karte

Zürich, 21. Februar 2008 – Globetrotter, Urlaubs- und Geschäftsreisende erhalten mit der neuen ICQ SIM-Karte erstmals die Möglichkeit, auch im Ausland von günstigen Tarifen für Gespräche und mobilen Internetzugang mit dem Handy zu profitieren....