info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quintiq GmbH |

Planungslösung für die Luftfahrt-Branche: Quintiq veröffentlicht neues APS-Tool

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


’s-Hertogenbosch, Niederlande, 19. Juli 2007. Quintiq, führender Anbieter von Advanced Planning & Scheduling Lösungen für die Industrie, gibt den Roll-out einer neuen, branchenspezifischen Software bekannt. Sie richtet sich speziell an die Luftfahrtindustrie und baut auf Quintiqs weltweit bewährtem Technologieansatz auf. Langjähriges Planungs-Know-How und exzellente Softwareentwicklung sollen der Luftfahrtbranche helfen, ihre Herausforderungen zu meistern.

„Quintiq Aviation Planning & Optimization“ ist eine End-to-End-Lösung, die von der Planung und Terminierung bis zum Ereignismanagement in Echtzeit alle Planungsaspekte abdeckt. Sie unterstützt die komplexe Personal- und Ressourcenplanung im Luftverkehr, beispielsweise Flottenmanagement, Einsatzplanung von Crews oder Gate- und Bodenpersonalplanung. Jeder diese Bereiche erhält ein separates Planungsmodul, das allein oder voll integriert mit anderen Modulen betrieben werden kann. Die Unterstützung solcher multiplen Strukturen ist einzigartig und bietet Carriern, Dienstleistern und Flughafenbetreibern die Möglichkeit, alle Planungsebenen und -horizonte miteinander zu vernetzen.

Heute Probleme lösen, morgen weiter wachsen
Auf den globalen Märkten geraten Airlines zunehmend unter Druck: Steigende Kerosinpreise, sich wandelnde Personalvorschriften und fluktuierendes Konsumentenverhalten (besonders in der Folge terroristischer Anschläge) führen dazu, dass althergebrachte Geschäftsmodelle an die Grenzen ihrer Kosteneffizienz und Produktivität geraten. Profitables Wachstum trotz rasanter Veränderungen – dafür sind viele Unternehmen nicht gerüstet. Konkurse, Liquidationen und die Konsolidierung selbst großer Airlines sind denn auch an der Tagesordnung. Amerikanische Unternehmen meldeten zuletzt verstärkt, sie seien nicht in der Lage, die Koordination von Crews und Maschinen zu garantieren, sodass der Flugplan nicht mehr eingehalten werden könne.

„Quintiq Aviation Planning & Optimization verbindet unsere Erfahrung in der industriellen Planung und Terminierung mit profunder Kenntnis der Anforderungen der Luftfahrtbranche, die wir in zurückliegenden Projekten erworben haben“, sagt Martijn van Gils, Marketingdirektor von Quintiq. „Auch diese Lösung stellt die Wirksamkeit unseres innovativen Ansatzes unter Beweis: Quintiq flexibilisiert die Ressourcenplanung und schafft so die Basis für weiteres Wachstum. Das gilt auch für den Luftverkehr.“

Vorteil: unternehmensweite Integration
Von der Flugzeugflotte über Crewmitglieder und Bodenpersonal bis zu den Flughafenanlagen umfasst die Lösung sämtliche Planungsaufgaben und alle möglichen Ressourcen. Sie ermöglicht die zentralisierte Planung separater Strukturen, und das auf allen Planungshorizonten – ein Feature, das Quintiq einzigartig macht. Dazu gehören die detaillierte strategische Planung – hier lässt sich der Mitarbeiter- und Ressourceneinsatz anhand von What-if-Szenarien optimieren –, die taktische Planung, die Optimierung von Maschinenauslastung und Gate-Belegung sowie Einsatzpläne und Schichtpläne für die Mitarbeiter. Ergänzt wird die leistungsstarke Software-Suite durch flexibles Ereignismanagement und Echtzeit-Disposition mit der Möglichkeit schneller Planungsrevisionen.

Ein weiterer Garant für Planungsqualität: Quintiq Aviation Planning & Optimization unterstützt die Erreichung definierter Kennzahlen. Disponenten aller Bereiche haben Zugang zu den einfach anzuwendenden, detaillierten Funktionen. Dank unternehmensweiter Transparenz können sie die Auswirkungen ihrer Entscheidungen sofort überblicken. Das Ergebnis: optimaler Einsatz von Flugzeugen, steigende Erträge, höhere Mitarbeiterproduktivität, verbesserte Effizienz und deutliche Kostenersparnis.


Quintiq
Quintiq bietet hoch entwickelte Softwarelösungen für Planung, Disponierung und Supplychain-Management. Das 1997 gegründete und seitdem ständig expandierende niederländische Unternehmen entwickelt und implementiert Systeme für die Optimierung und Automatisierung komplexer unternehmensweiter Geschäftsprozesse. Deloitte zählt Quintiq zu den am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa, Gartner bewertet Quintiq aufgrund innovativer Produkte und starker Marktpräsenz als Spitzenunternehmen. Quintiq hat seinen Hauptsitz in ’s-Hertogenbosch, Niederlande sowie weitere Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Malaysia und den USA. Mehr auf www.quintiq.de.

Mehr Information:
Quintiq
Martijn van Gils
Marketing Director
Tel. +31 (0)73 6910739
E-Mail: martijn.van.gils@quintiq.com

Ihre Ansprechpartner:
Lucy Turpin Communications GmbH
Brigitte Wenske
PR&MarCom Manager
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-42
Fax: (+49) (089) 41 77 61-11
E-Mail: Quintiq@LucyTurpin.com

Quintiq
Alexandra Fromm
Marketing & PR
Tel: +31 (0)73 691 07 39
E-mail: alexandra.fromm@quintiq.com





Web: http://www.quintiq.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 4445 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quintiq GmbH lesen:

Quintiq GmbH | 21.02.2007

DHL Express setzt neues Dispatch-System von Quintiq ein

’s-Hertogenbosch, 21. Februar 2007. DHL, ein weltweit führender Anbieter von internationalen Express- und Logistikdienstleistungen, hat sich für den Einsatz der “Advanced Planning and Scheduling“ (APS) Planungslösung von Quintiq entschieden. Zi...
Quintiq GmbH | 13.02.2007

Quintiq unterstützt AMAG rolling GmbH bei der Optimierung der Produktionsplanung

s-Hertogenbosch/Mannheim, 12. Februar 2007 – Die AMAG rolling GmbH hat sich für die Implementierung des Hot Mill Scheduler des Softwareherstellers Quintiq entschieden. Damit wird es dem Unternehmen möglich, dem hohen Qualitätsanspruch der Produkt...
Quintiq GmbH | 09.01.2007

Quintiq eröffnet neue Niederlassung in München

München, 9. Januar 2007. Quintiq verkündet heute in München die Eröffnung einer zweiten deutschen Niederlassung. Der strategische Standort in Süddeutschland dient der Verbesserung des Kundenservices in Mittel-, Süd- und Osteuropa. Das Büro bef...