info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CompleTel |

Alles aus einer Hand: CompleTel bietet jetzt Dienste für IP-Infrastruktur und Sicherheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Telekommunikations-Netzbetreiber CompleTel erweitert seine Produktpalette mit Mehrwertdiensten in den Bereichen IP-Infrastruktur und Security. Allein sechs neue Sicherheitslösungen bietet das Unternehmen und stellt damit eine komplette Wertschöpfungskette bereit. Weitere technische Neuerung: Kunden mit mehreren Standorten können ans Netz angeschlossen werden, auch wenn eine Niederlassung nicht direkt an der Glasfasertrasse von CompleTel liegt.

Sicherheit und IP-Infrastruktur werden bei CompleTel groß geschrieben: Der Telekommunikations-Netzbetreiber offeriert ab sofort ein stark erweitertes Produktportfolio, mit dem zusätzlich Kundenbelange im Hosting- und Security-Sektor abgedeckt werden. Das bisherige Angebot in den Bereichen Voice, Data und Internet bleibt bestehen. Hinzu kommen nun die Produktbereiche CT Security und CT Service sowie Ergänzungen im bereits vorhandenen Produkt CT InternetHousing.

CT InternetHousing wurde um wichtige Faktoren erweitert: CompleTel bietet jetzt nicht nur die Unterbringung des Equipments in seinen sicheren und hochverfügbaren Data Centers sowie die Anbindung an den IP-Backbone an, sondern im Rahmen von CT Hosting die komplette Verwaltung der verwendeten Hard- und Software - angefangen vom Betriebssystem bis hin zum Server und unabhängig davon, ob die Lösungen intern im Unternehmen untergebracht oder in CompleTels Data Centers outgesourct wurden.

Weitere Services bei CT InternetHousing: Ein Remote Access Service (RAS) erlaubt den Kunden eine externe Servereinwahl. Für die Einwahl kann der Kunde auch eine kostenlose Service-Rufnummer (0800) bei CompleTel mieten.

Neu integriert wurde ein Streaming-Service: CompleTel richtet beispielsweise einen Account für Videokonferenzen ein, der sich von den Teilnehmern passiv nutzen lässt. Die Serverkapazitäten und die Applikationen für die Übertragung des Live-Streams stellt CompleTel zur Verfügung.

Mit dem neuen Produkt CT Service erhält ein outgesourcter Server die maximale Betreuung: Hierzu gehört ein Systemmanagement mit Serverpflege und die Weiterleitung oder Behebung von Fehlermeldungen. Die Reaktionszeit bei anfallenden Reparaturen kann somit entsprechend eingegrenzt werden.

Ebenfalls neu ist das Sicherheitspaket CT Security. Es besteht aus sechs separat erhältlichen Elementen:

* CT Netscan bietet die passive Überprüfung der unternehmenseigenen Firewall und Server auf Sicherheitslücken. Auf Wunsch wertet CompleTel die Ergebnisse für die IT-Abteilungen der Unternehmen aus und erstellt ein detailliertes Konzept zur Behebung der Sicherheitslücken.

* CT Managed Firewall Service ermöglicht Unternehmen, ihre Firewall inklusive Server im CT-Hosting-Center unterzubringen und direkt von CompleTel administrieren zu lassen.

* CT Virenschutz sorgt für die maximale Kontrolle des LANs gegen infizierte Dateien und Anhänge. Auch dieser Service kann über Fern-Administration in Anspruch genommen werden.

* CT Websense ist ein Content-Filter, der den User-Zugriff auf Websites einschränkt. Anwender können nur noch auf selektierte Internet-Seiten zugreifen.

* CT Firewall schützt das LAN vor unautorisierten Zugriffen.

* CT Firewall-VPN ist eine Erweiterung zu CT Firewall und bietet eine dreifache Verschlüsselung (3 DES) auf 168-Bit-Ebene an. Mit dem Produkt haben Mitarbeiter die Möglichkeit, über das Internet sicher auf Unternehmensdaten zuzugreifen: So lässt sich auch der externe Zugriff von Außendienstmitarbeitern auf das Unternehmensnetzwerk schützen.

Die Produkte CT Managed Firewall Service, CT Virenschutz und CT Firewall bietet CompleTel in drei Varianten an: Neben der direkten Administration durch die Unterbringung der Server im Hosting-Center von CompleTel kann die Infrastruktur alternativ auch im Unternehmen verbleiben. CompleTel übernimmt dann die Fern-Administration via Remote-Service. Das Telekommunikationsunternehmen offeriert darüber hinaus ein "Rundum-Sorglos-Paket", das die komplette Beschaffung der Hard- und Software für den Kunden einschließt.

CompleTel verwendet dabei ausschließlich Komponenten und Applikationen namhafter Hersteller. Bei den Firewall-Lösungen beispielsweise kooperiert der Telekommunikations-Netzbetreiber mit Sonic, Checkpoint und Cisco Systems. CompleTel kauft für die jeweilige Lösung die erforderliche Software und passt sie den spezifischen Kundenanforderungen an.

"Mit unserem stark erweiterten Produktportfolio erhalten Unternehmen TK- und IP-Infrastruktur-Dienstleistungen aus einer Hand", hebt Dr. Gerhard Weichert, Leiter Sales & Marketing, hervor. "Damit können die Anforderungen für eine optimale Kommunikationsinfrastruktur bis ins Detail zuverlässig kalkuliert werden."

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial ist auch im Internet verfügbar unter www.completel.de und www.pr-com.de

CompleTel ist ein europäisches Telekommunikationsunternehmen mit selbstständigen Tochtergesellschaften und eigenen Glasfasernetzen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Gegründet wurde CompleTel 1998 in Denver/Colorado (USA). Die Europazentrale von CompleTel befindet sich in Paris, Frankreich. Als bislang einziger Carrier baut CompleTel hochleistungsfähige Glasfasernetze in Industrie- und Ballungsräumen auf, die mit dieser Technologie noch nicht oder nicht ausreichend erschlossen sind. Damit agiert CompleTel geographisch komplementär zu anderen Telekommunikationsanbietern, die sich hauptsächlich auf Metropolen konzentrieren. Auf Basis eigener Glasfasernetze bietet CompleTel High-End-Sprach-, Daten-, Multimedia- und Internetdienste für Wirtschaft, Industrie und öffentliche Verwaltung mit bis zu 40 GBit pro Sekunde an.

Weitere Informationen:

CompleTel GmbH
Karl-Heinz Ettl
Hans-Stießberger-Straße 2b
85540 Haar bei München
Tel. +49-89-95465933
Fax +49-89-95465939
karl-heinz.ettl@completel.de
www.completel.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de

Kostenfreie Infoline für Leseranfragen: 0800/80 40 200


Web: http://www.completel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 662 Wörter, 5696 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CompleTel lesen:

CompleTel | 04.06.2002

CompleTel erweitert Produktpalette: Mit IP-VPN weltweit von LAN zu LAN

CompleTel macht die Kommunikation von Netzwerk zu Netzwerk noch einfacher: Mit CT IP-VPN können Unternehmen alle ihre Standorte und Niederlassungen verknüpfen - und zwar weltweit. Damit schafft der Glasfaser-Netzbetreiber eine entscheidende Ergänz...
CompleTel | 28.05.2002

Berliner Internet Exchange: CompleTel ermöglicht Providern direkten Datenaustausch

Internet Service Provider (ISP) in Berlin können ab sofort ihre Datenpakete direkt austauschen - ohne Umweg über den zentralen deutschen Peeringknoten in Frankfurt: CompleTel schafft mit seinem Ethernet-Backbone in der Hauptstadt die Plattform für...
CompleTel | 15.05.2002

Neuausrichtung am Telekommunikationsmarkt: ARQUES-Gruppe übernimmt CompleTel

Die CompleTel Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem deutschen Markt für Telekommunikations-Netzbetreiber. Die Gesellschaft unterhält City- und Regionalnetze in München, Nürnberg, Berlin und Essen. Sie bietet Sprach-, Daten...