info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
shipbids.de |

Innovative Web2.0 Community für den Transportmarkt geht in Berlin an den Start

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Transportbörse mit Rückwärtsauktion im Web2.0 Gewand


Der Markt der Frachtbörsen im Netz bekommt Zuwachs. das neue Portal www.shipbids.de kommt mit Web2.0 Funktionen daher, die bisher kein Wettbewerber bieten kann.

Die junge Plattform www.shipbids.de schickt sich an, den Markt der Transportbörsen gründlich aufzuräumen. Das auf aktuellen Technologien basierende Portal nutzt AJAX und JavaScript Technik optimal, um Nutzer, welche Fracht zu verbringen haben, und Speditionen wie Umzugsunternehmen zusammenzubringen. Dabei werden Frachten in einer Rückwärtsauktion an den Bieter mit dem besten Preis vergeben. Das Ziel ist klar. Der Beste Preis für den Kunden, bessere Laderaumauslastung und Umsatzoptimierung für den Spediteur. ShipBids hebt sich dabei an vielen Punkten von den Wettbewerbern ab. So können auch Privatpersonen einfache Frachten einstellen, 60 verschiedene Templates sind hierfür vorbereitet, ein transparentes Bewertungssystem schafft Klarheit über die Qualität der Dienstleister, ein Anbieterverzeichnis gibt Nutzern die Möglichkeit, Speditionen und Umzugsunternehmen in Ihrer Nähe nicht nur zu suchen, sondern Angebote auf Frachten gleich bei diesen direkt zu erfragen. Alles in allem ist ShipBids mehr als nur eine Neuauflage einer alten Idee, hier wird ein neuer Markt aufgebrochen, der verspricht, eine schnell wachsende Community zu schaffen, und Privatpersonen sowie Firmen hilft, Kosten einzusparen. Unter der Adresse www.shipbids.de kann sich jeder kostenfrei registrieren, auch das Bieten auf Frachten und der Eintrag ins Anbieterverzeichnis sind kostenfrei. Einzige Voraussetzung für die Listung bei den Anbietern ist eine Übersendung des Gewerbescheines, so versucht der Anbieter die Qualität der Speditionen und Umzugsunternehmen sicherzustellen.

Web: http://www.shipbids.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Rösner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1577 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema