info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Acer Computer GmbH |

Acer mit neuen Multimedia-Notebooks und Consumer-PCs auf der IFA 2007

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ahrensburg, 9. August 2007 – Mehrere Multimedia-Notebooks im neuen Gemstone-Design, Home Entertainment- und Gaming-PCs sowie Media Center PCs stellt Acer auf der IFA 2007 erstmals vor. Zu den weiteren Acer Produkt-Präsentationen auf der diesjährigen IFA gehören neben DLP-Projektoren mit der innovativen Acer ColorBoost-Technologie, die einen neuen Standard in der Bildqualität setzt, unter anderem zahlreiche Full-HD bzw. HD-ready LCD-TVs. Alle neuen Produkte werden der Presse exklusiv im Acer-Showroom am Freitag, 31.08.2007 (10.00-13.00 Uhr), und Samstag, 01.09.2007 (10.00-14.00 Uhr), in Halle 2.1, Raum Nr. 210 und 211, präsentiert.

Multimedia-Notebooks.

Für den mobilen Multimedia- und Entertainment-Einsatz stellt Acer neue Notebooks im innovativen Gemstone (Edelstein)-Design vor. Dieses Design-Konzept wurde von Acer gemeinsam mit BMW Designworks, einer hundertprozentigen Tochter der BMW Group, entwickelt. Es basiert auf der Schönheit und den Formen der Natur. Die neue Linienführung und Oberflächengestaltung – abgerundet und glatt – korrespondiert mit den feinen Formen natürlicher Edelsteine, die sich durch ihre besondere Schönheit sowie hohe Robustheit auszeichnen. Zentrale Elemente sind die dunkle, glänzende Notebook-Außenfläche mit abgerundeten Kanten und die perlgraue Innenseite mit leuchtenden Applikationen sowie die integrierten Dolby zertifizierten Lautsprechersysteme. Diese Elemente verleihen den Aspire-Notebooks einen einzigartigen Charakter, der die Hochwertigkeit der Geräte unterstreicht. André Tegtmeier, Business Manager Consumer Notebooks und PCs bei Acer, zur neuen Aspire-Linie: „Unsere neuen Aspire-Modelle richten sich an imagebewusste Anwender, die ein mit viel Liebe zum Detail entwickeltes Notebook für Individualisten suchen, das sich auch äußerlich deutlich von Wettbewerbsprodukten abhebt.“

Das Acer Aspire 5920 verfügt über Intel Core 2 Duo Prozessoren ab T7300 (2,00 GHz, 800 MHz FSB, 4 MB L2 Cache), einen Intel Wireless WiFi Link 4965AGN sowie ein leuchtstarkes und reaktionsschnelles 15,4’’ Acer CrystalBrite Display (8 ms). Der neue Intel Wireless WiFi Link 4965AGN unterstützt den künftigen drahtlosen Netzwerkstandard 802.11 Draft N, der eine schnellere Datenübertragung und größere Reichweiten ermöglicht. Die Übertragungsrate liegt bei max. 300 Mbit/s und damit fast 6-fach höher als beim 802.11g Standard mit 54 Mbit/s. Zur Ausstattung gehören eine S-ATA Festplatte ab 160 GB und ein 2 GB großer DDRII Arbeitsspeicher. Dank einer integrierten NVIDIA GeForce 8600M-GT mit wahlweise 256 oder 512 MB dediziertem Videospeicher, bis zu 1.280 MB Turbocache und Microsoft DirectX 10-Unterstützung gibt es hinsichtlich der Grafikleistung keine Kompromisse. Ein weiteres Highlight sind die zertifizierten Dolby Home Theater Virtual Surround Sound Lautsprecher. Zur Ausstattung gehört außerdem ein HDMI-Port, um HD-Inhalte in Kinoqualität darstellen zu können.

Das neue Acer Aspire 7520 adressiert den anspruchsvollen Multimedia-User. Die Geräte werden angetrieben von AMD Turion 64 X2-Prozessoren ab TL 56 (1,80 GHz, 1 MB L2 Cache). Ein brillantes 17" WXGA+ Acer CrystalBrite-Display in Verbindung mit schnellen DirectX 10 Grafikkarten von ATI oder NVIDIA mit bis zu 512 MB dediziertem VRAM und einem Arbeitsspeicher ab 2 GB DDRII garantiert ein unvergessliches Multimedia-Erlebnis. Festplattenkapazitäten von bis zu 500 GB (2x 250 GB) bieten ausreichend Platz für digitale Multimedia-Daten jeglicher Art. Abgerundet wird die umfangreiche Ausstattung durch ein Dolby Digital Live Surround Soundsystem mit Subwoofer, ein DVD-SuperMulti-Laufwerk, die integrierte Acer CrystalEye WebCam – z.B. für Videokonferenzen – sowie einen optionalen DVB-T TV-Tuner.

Das neue Acer Aspire 7720 glänzt mit einem 17" WXGA+ Acer CrystalBrite-Display. Neben Intel Core 2 Duo Prozessoren ab T7300 (2,00 GHz, 800 MHz FSB, 4 MB L2 Cache), einem Arbeitsspeicher ab 1 GB DDRII und einer Festplatte ab 120 GB (2. Festplatte optional) ist es mit einem DVD-SuperMulti- oder einem HD-DVD-Laufwerk bestückt. Die Notebooks werden entweder mit einer Shared Intel GMA X3100 oder dedizierten DirectX 10 Grafikkarte von ATI und NVIDIA angeboten. Mit der integrierten Acer CrystalEye WebCam sind Videokonferenzen problemlos möglich. Das integrierte Dolby Digital Live Audiosystem inklusive Subwoofer und der optionale DVB-T Tuner machen das Notebook zu einem perfekt ausgestatteten Multimedia-„Alleskönner“.

Mit dem Acer Aspire 9920 präsentiert Acer ein wahres Highlight im portablen Multimedia-Bereich. Mit seinem 20’’ WSXGA+ Acer CrystalBrite-Display (5 ms Reaktionszeit) und der integrierten Grafikkarte NVIDIA GeForce 8600M-GT mit 512 MB garantiert es ein unübertreffliches Multimedia-Erlebnis. Neben einem Arbeitsspeicher von 2 GB und einer Festplattenkapazität ab 320 GB (2x 160 GB) ist das Gerät mit einem DVD-SuperMulti- oder einem HD-DVD-Laufwerk ausgestattet und bietet optional einen DVB-T Tuner für den Empfang von digitalem Fernsehen. Mit dem integrierten drahtlosen Netzwerkstandard 802.11 Draft N und einem optional erhältlichen VoIP Phone sind in Verbindung mit der über dem Display integrierten Acer CrystalEye WebCam problemlos Voice and Video over IP (VVoIP)-Verbindungen möglich.

Durch die Kombination der exklusiven Empowering Technology von Acer mit dem Acer Arcade Entertainment Software-Paket sind die neuen Aspire Notebooks die optimale Lösung für die Umsetzung aller Entertainment-Anforderungen. Nach dem Drücken der Empowering-Taste wird eine Navigationsleiste eingeblendet, über die der Benutzer schnell und komfortabel auf diverse Funktionen und Einstellungsoptionen zugreifen kann.

Aspire PCs

Abgerundet wird das Acer Produktportfolio auf der IFA 2007 durch die neuen Acer Aspire PCs – stromsparende und umfassend ausgestattete Multimedia-Geräte in ansprechendem Design.

Acer Aspire L100
Geräuscharm, platz- und stromsparend: Der Acer Aspire L100 entspricht mit einem physischen Volumen von lediglich 3 Litern der aktuellen Marktnachfrage nach kompakteren Consumer-PCs. Klassisches Design, weiche Linienführung und eine sehr solide Verarbeitung geben dem hochwertig ausgestatteten Mini-PC eine ebenso elegante wie attraktive Gestalt. Der von einem AMD Athlon 64 X2 4000+ Dual Core Prozessor angetriebene Acer Aspire L100 wird mit verschiedenen Arbeitsspeicher- und Festplatten-Ausstattungen angeboten. Aktuell verfügt das Topmodell über 2 GB DDRII RAM und eine 500 GB S-ATA Festplatte.

Acer Aspire L320

Der Acer Aspire L320 präsentiert sich in kompaktem, elegantem Design und einem Volumen von ebenfalls 3 Litern. Die Integration selektiver Komponenten aus dem Notebook-Bereich senkt den Stromverbrauch deutlich, ohne Einbußen hinsichtlich der Leistung nach sich zu ziehen. Basierend auf einem Intel Core 2 Duo Prozessor ab E4300 (2 MB L2 Cache, 1,8 GHz, 800 MHz FSB) unterstützt der Acer Aspire L320 die Intel Viiv-Technologie, was eine perfekte Integration in das digitale Zuhause gewährleistet. Das neue Acer „Multimedia-Kraftpaket“ bietet eine umfassende Schnittstellenausstattung. Einige Modelle der neuen PC-Serie enthalten einen Hybrid TV-Tuner (sowohl digital DVB-T als auch analog), welcher es dem Anwender ermöglicht, den Acer Aspire L320 zusätzlich als digitalen Videorekorder zu verwenden. Der Acer Aspire L320 ist mit mindestens 2x 512 MB DDRII Arbeitsspeicher (max. 2 GB, zwei SO-DIMM Steckplätze) ausgestattet. S-ATA-Festplattenlaufwerke ab 320 GB sorgen für eine großzügige Speicherkapazität.

Acer Aspire iDea

Bisher verteilten sich die Funktionen des Home Entertainments auf verschiedenste Gerätetypen. Diese Trennung hat Acer mit den preisgekrönten Aspire iDea Media Center PCs bereits erfolgreich überwunden. Um der steigenden Nachfrage nach stilvollen Media Center PCs gerecht zu werden, erweitert Acer die Aspire iDea Produktpalette nun um zwei neue Modelle. Highlight des neuen Acer Aspire iDea 520BD ist das integrierte Blu-ray Disc Slot-in Laufwerk für ein eindrucksvolles High Definition Video-Erlebnis. Zur weiteren Ausstattung des Acer Aspire iDea 520BD gehören ein Dual Core-Prozessor T5500 (1,66 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache), 2 GB DDRII Speicher, eine ATI M76M Grafikkarte mit 512 MB Speicher und eine 500 GB Festplatte. Der kleine Bruder Acer Aspire iDea 511 verfügt über ein DVD-Supermulti Slot-in Laufwerk und eine NVIDIA GeForce Go 7600 Grafikkarte mit 256 MB Speicher. Die Acer Aspire iDea Modelle enthalten alle gängigen CE-Anschlüsse und sind umfassend ausgestattet. Sie verfügen über einen HDMI- und einen DVI-I-Ausgang für HD-ready-Fernsehen, zwei Scart-Anschlüsse (einen In und einen In/Out), zwei TV-Tuner-Karten (2x Hybrid analog/digital) für die simultane Anzeige und Aufnahme von digitalen und analogen TV-Signalen sowie Component- und Video-Composite Out-Anschlüsse. Qualitativ hochwertiges digitales Audio wird durch einen dualen Audio-Ausgang (optisch und koaxial) und zwei Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon gewährleistet. Zur Ausstattung gehören ferner: WiFi, USB 2.0, Firewire, Gigabit LAN sowie ein 7-in-1 Card Reader. Alle Acer Aspire iDea Modelle sind mit einer modernen Videofunktion ausgestattet, die High Definition-Inhalte im H.264-Format unterstützt, dem neuesten High Definition-Videostandard.

Acer Aspire M5610 Gamer Line

Der Acer Aspire M5610 Gamer Line ist mit einem Intel Core 2 Quad Prozessor Q6600 mit 2,40 GHz, 1.066 MHz FSB und 8 MB L2 Cache ausgestattet. Die im Hinblick auf anspruchsvolle, datenintensive Gaming-Anforderungen konzipierte PC-Serie verfügt über zwei 500 GB Festplatten. Sowohl RAID 0 zur Performance-Steigerung durch höhere Datentransferraten als auch RAID 1 für eine hohe Ausfallsicherheit durch Redundanz der gespeicherten Daten werden unterstützt. Absolutes Highlight der High-End PCs ist die Grafiklösung: die NVIDIA GeForce 8800 GTS Grafikkarte mit 320 MB GDDR3 VRAM und Microsoft DirectX 10 Unterstützung wird von einem AGEIA PhysX Physikbeschleuniger flankiert. Der für „Hardcore-Gamer“ entwickelte NVIDIA-Grafikprozessor sorgt für eine Grafik- und Video-Ausgabe in HD-Qualität, während der Physikbeschleuniger die Darstellung sich bewegender Objekte in Spielen optimiert. Üppige 4 GB DDRII Speicher runden die Ausstattung des High-End PCs ab. Das tiefschwarze Gaming-Gehäuse des Acer Aspire M5610 mit blau leuchtendem Aspire Schriftzug macht den PC zudem zu einem echten Hingucker.

Acer auf der IFA 2007:

Besuchen Sie Acer im Showroom am

Freitag, 31.08.2007 (10.00-13.00 Uhr) und
Samstag, 01.09.2007 (10.00-14.00 Uhr)

in Halle 2.1, Raum Nr. 210 und 211.


Über Acer Inc.

Acer Inc., gegründet 1976, mit Unternehmenszentralen in Taipeh, Kuala Lumpur, San José, Mailand und Lugano, ist heute einer der weltweit größten PC- und Notebook-Anbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Notebooks, PCs, Displays, Server und Peripherieprodukte sowie Produkte für den Bereich Home Entertainment.

Laut Gartner nimmt Acer in der Region EMEA im gesamten PC-Geschäft im 2. Quartal 2007 den zweiten Rang ein. Besonders erfolgreich ist Acer im Bereich Mobile Computing: Insgesamt belegt Acer hier in der Region EMEA laut Gartner im 2. Quartal 2007 den 1. Platz. Acer ist nach Gartner Marktführer in Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Spanien und der Tschechischen Republik. Den zweiten Platz nimmt das Unternehmen in Deutschland, Finnland, Großbritannien, Norwegen, Österreich, Russland, Schweden und Südafrika ein.

Gemäß dem Unternehmensleitsatz „Empowering People“ liefert Acer Produkte, die sowohl professionellen als auch privaten Anwendern erlauben, ihre persönlichen Aufgaben schneller, komfortabler und effizienter umsetzen zu können. Die Acer Business-Strategie basiert auf innovativen Technologien und hohen Qualitätsstandards, gepaart mit flachen Unternehmensstrukturen und kurzen Entscheidungswegen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Acer ist das transparente, indirekte Channel-Modell: Der Vertrieb von Acer-Produkten erfolgt ausschließlich über Handelspartner.

Die 1976 gegründete Acer Inc. beschäftigt 5300 Mitarbeiter und arbeitet mit Händlern und Distributoren in mehr als 100 Ländern zusammen. Der Umsatz 2006 betrug 11,32 Mrd. US$. Acer Deutschland unterhält Vertriebsniederlassungen im gesamten Bundesgebiet, die Handelspartner bei der Entwicklung von Lösungen für professionelle Anwender und Großkunden unterstützen.

Informationen zu Acer erhalten Sie im Internet unter: http://www.acer.de

Bildmaterial können Sie bei m.keller@interface-pr.de anfordern.

Acer und das Acer-Logo sind eingetragene Warenzeichen der Acer Incorporated. Microsoft® und Windows® sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation. Alle sonstigen genannten oder anders erkennbaren Marken, eingetragenen Waren- und/oder Dienstleistungsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.






Web: http://www.acer.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Keller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1611 Wörter, 12349 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Acer Computer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Acer Computer GmbH lesen:

Acer Computer GmbH | 11.10.2012

Gold für umweltverträgliche Entsorgung von Elektronikartikeln

EPEAT ist ein Instrument, mit dessen Hilfe Einkäufer Geräte wie Desktops, Notebooks oder Monitore hinsichtlich ihrer Umwelteigenschaften bewerten, vergleichen und auswählen können. Mit der EPEAT-Gold-Zertifizierung sichert Acer seinen Kunden und ...
Acer Computer GmbH | 09.08.2012

ACER AND e-LEARNING FOUNDATION OLYMPIC GAMES LEGACY FOR SCHOOLS

London, 8th August 2012 – Acer, a Worldwide Partner of the Olympic Movement is providing the PC hardware infrastructure for the London 2012 Olympic Games. As part of its commitment to the legacy following the Games, Acer has worked with leading educ...
Acer Computer GmbH | 09.08.2012

Acer Veriton M-Serie: Leistungsstarke Business-PCs mit hoher Energieeffizienz

Ahrensburg, 08. August 2012 – Die neue Acer Veriton M-Serie wurde mit dem Ziel entwickelt, Desktop-PCs für höhere Produktivität und verbesserte Handhabung im modernen Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen. Hierbei orientiert sich das Unternehme...