info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech |

Business Intelligence on tour

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


QlikTech präsentiert neue Version 8 von Analyse- und Reportinglösung QlikView in Deutschland, Österreich und der Schweiz


Düsseldorf, 14. August 2007: QlikTech, Anbieter In-Memory-basierter Analyse- und Reporting-Lösungen, startet am 6. September 2007 mit seiner Roadshow zum Thema Business Intelligence in der Zeche Zollverein in Essen.
Unter dem Motto „Datenanalyse für Jedermann“ erläutert QlikTech die wesentlichen Unterschiede zwischen OLAP- und speicherbasierten Business Intelligence-Lösungen (BI). Eingeladen sind sowohl IT-Verantwortliche als auch Anwender, die anschaulich über die Einsatzmöglichkeiten, den Nutzen und die einfache Funktionsweise des In-Memory Analysetools QlikView informiert werden.
Traditionelle Business Intelligence-Lösungen sind häufig sehr komplex und für den “einfachen” Anwender schwer zu bedienen. Die patentierte QlikView-Technologie steht für eine neue Generation von BI-Lösungen. Alle gewünschten Daten werden direkt in den Arbeitsspeicher des Computers geladen, dort automatisch verbunden und direkt für flexible Analysen zur Verfügung gestellt. Dadurch sind nicht nur sehr viel schnellere Abfragen möglich, sondern der Analyseblickwinkel kann jederzeit flexibel geändert werden. Aufgrund der einfachen Bedienbarkeit des Tools können Mitarbeiter selbständig und ohne Unterstützung durch die IT-Abteilung Datenanalysen durchführen und an ihre individuellen Informationswünsche anpassen.
Im Rahmen der QlikView Live-Demo zeigt QlikTech, wie mit QlikView 8 flexibel, schnell und einfach verschiedenste Analysen auch ohne große IT-Kenntnisse erstellt werden können.
Weitere Stationen der Tour sind Hamburg (13.09.), Zürich (20.09.), München (27.09.) und Wien (11.10.). Die halbtägigen Veranstaltungen sind kostenfrei. Die genauen Termine, Programmablauf und Anmeldeformular finden Interessierte unter www.qlikview.com/jedermann.
Pressevertreter sind ebenfalls herzlich eingeladen. Terminwünsche für individuelle Gesprächstermine nehmen wir gerne unter der Telefonnummer 069-26012280 oder per Mail an presse@qliktech.com entgegen.

Über QlikTech
Mit seiner Vision „Simplifying Analysis for Everyone“ hat sich QlikTech zu einem der führenden Business Intelligence Softwareunternehmen weltweit entwickelt. QlikTech’s revolutionärer Ansatz für In-Memory Analyse- und Reportinglösungen ermöglicht es schnell und wirtschaftlich, dynamische Geschäftsanalysen auf allen Unternehmensebenen durchzuführen.
QlikTech’s Kernprodukt QlikView führt mit seiner patentierten In-Memory Technologie eine neue Generation von BI-Tools an, mit welcher sich auch anspruchsvolle Analysen signifikant einfacher erstellen, nutzen und pflegen lassen. Die visuelle interaktive Oberfläche von QlikView wird per Mausklick bedient und ist für Endanwender in Minuten zu erlernen und einfach zu nutzen.
QlikTech ist das weltweit am schnellsten wachsende Business Intelligence Softwareunternehmen mit mehr als 5.900 Kunden in 74 Ländern. Jeden Tag kommen durchschnittlich 11 neue Kunden hinzu. Neben hunderten von kleinen und mittelständischen Unternehmen zählt QlikTech Großunternehmen wie z.B. Atlas Copco Construction Tools, Deutsche Telekom, 3M, EUROHYPO, Kassenärztliche Bundesvereinigung, Landesbank Rheinland-Pfalz, Kyocera Mita und Heidelberger Druckmaschinen zu seinen Kunden. QlikTech ist in Privatbesitz und wird von den Investoren Accel Partners, Jerusalem Venture Partners und Industrifonden unterstützt. Gegründet in Schweden, hat QlikTech heute Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland, Niederlande und Skandinavien sowie mehr als 500 Partner weltweit. www.qliktech.com


Web: http://www.qlikview.com/jedermann


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 417 Wörter, 3556 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech lesen:

QlikTech | 23.01.2013

CeBIT 2013: QlikTech setzt auf Shareconomy, Big Data und Mobile BI

Düsseldorf, 15. Januar 2013 – Der CeBIT-Auftritt von QlikTech (NASDAQ: QLIK), dem führenden Anbieter von Business Discovery, steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Messe-Leitthemas Shareconomy und der Trends Big Data sowie Mobile Business Intellige...
QlikTech | 06.10.2011

Neue Partnerschaft: QlikTech stemmt Big Data mit seiner QlikView Business Discovery Plattform und Informatica

Düsseldorf – 05. Oktober 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) kooperiert mit Informatica, um seine Positionierung in großen Unternehmen zu stärken: Der Spezialist für Business Discovery, sprich anwendergesteuerte BI, wird mit Hilfe von Informatica ei...
QlikTech | 22.09.2011

Robert Schmitz ist neuer Director Partner Sales für die DACH-Region

Düsseldorf, 21. September 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) hat einen neuen Director Partner Sales: Robert Schmitz, 48, leitet ab sofort das Partnerprogramm des internationalen Business Intelligence (BI)-Anbieters in Deutschland, Österreich und der S...