info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PASS Consulting Group |

'PASS modular Banking-CRM' setzt Individualität als Standard

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Flexible Software unterstützt das Kundenbindungs-Management von Banken


Die PASS Consulting Group hat ihr Software-Angebot für die Finanzbranche um ein System für das Customer Relationship Management (CRM) kleiner und mittlerer Banken erweitert. Das so genannte PASS modular Banking-CRM besteht aus einem Basismodul, das bereits auf die Anforderungen der Finanzbranche ausgerichtet ist. Darüber hinaus lässt sich das System mit Hilfe aufeinander abgestimmter Add-ons genau an das individuelle Geschäftsmodell jedes Instituts anpassen. Das PASS modular Banking-CRM ist ab sofort erhältlich. Der Anbieter übernimmt bei Bedarf auch die Integration der Software sowie die Schulung der Anwender.

Für das Basismodul seiner Banken-CRM-Lösung hat PASS die Standard-Software genesisWorld an die spezifischen Prozesse, Informationsstrukturen und Begrifflichkeiten der Finanzbranche angepasst. Die zugehörigen Add-ons umfassen Angebote wie Computer Telephony Integration (CTI), Schnittstellen zu Informationsprovidern, Multichannel Mail Management oder Business-Intelligence-Tools für das analytische CRM.

"Gezieltes Kundenbindungsmanagment wird für die Banken immer wichtiger", sagt Stefan Luckhaus, Competence Center Manager Client Relationship bei der PASS Consulting Group. "Standardlösungen sind nach unserer Erfahrung allerdings von begrenztem Nutzen, und die Einführung einer individuellen Lösung würde ein Großprojekt bedeuten. Hier setzt das PASS modular Banking-CRM an: Jeder Kunde erhält eine individuelle Lösung, umgeht aber die Kosten und Risiken einer kompletten Eigenentwicklung."


Über die PASS Consulting Group
Die PASS Consulting Group ist ein internationales Beratungs- und Softwarehaus mit 550 Mitarbeitern. Die Kernkompetenzen IT-Beratung, Software-Entwicklung und Projektmanagement setzt PASS zum Nutzen von Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen der Branchen Banken, Versicherungen, Touristik, Industrie, Telekommunikation und IT ein. Markenzeichen des Unternehmens ist die hohe Produktivität, mit der es innovative Softwarelösungen entwickelt. Sie wird ermöglicht durch modernste Entwicklungsverfahren, insbesondere die PASS Software Factory mit Generatorentechnologie.

Pressekontakt:
PASS Consulting Group
Bettina Röckl
- Presseabteilung -
Schwalbenrainweg 24
63741 Aschaffenburg
Telefon (0 6021) 3881 - 255
Telefax (0 6021) 3881 - 400
bettina.roeckl@pass-consulting.com
www.pass-consulting.com



Web: http://www.pass-consulting.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Röckl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2399 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PASS Consulting Group

Die PASS Consulting Group ist ein internationales IT-Beratungs- und Software-Unternehmen mit derzeit 750 Mitarbeitern. Zu unseren Kunden zählen Großkonzerne und mittelständische Unternehmen der Branchen Banken, Versicherungen, Touristik, Logistik, öffentlicher Sektor, Industrie, Telekommunikation und IT. Die Kernkompetenzen von PASS sind die Produktivität der Softwareentwicklung – ermöglicht durch die PASS Software Factory, die IT-Modernisierung mit der PASS Migration Factory sowie IT-Strategieberatung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PASS Consulting Group lesen:

PASS Consulting Group | 28.08.2007

Doppelspitze für PASS Financial Solutions GmbH

Aschaffenburg, 28. August 2007 – Die PASS Financial Solutions GmbH (PFS), Anbieter der PASS Core Banking Suite (CBS) und Mitglied der PASS Consulting Group, hat eine neue Führungsstruktur: Dieter Nausch unterstützt seit Kurzem PFS-Geschäftsführe...