info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Behrens & Schuleit GmbH |

B & S präsentiert innovative Lösungen für die elektronische Personalaktenverwaltung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Behrens & Schuleit auf der DMS EXPO: Modernes Dokumenten Management im Personalwesen


Düsseldorf – Während der DMS EXPO informieren die Dokumenten-Experten der Behrens & Schuleit GmbH interessierte Messebesucher über Möglichkeiten der elektronischen Personalaktenverwaltung. Personalverantwortliche und CIOs erleben hier, wie sensible Mitarbeiterunterlagen – vom Bewerbungsschreiben über Verträge und Zeugnisse – digitalisiert, verwaltet und archiviert werden. Sämtliche personalbezogene Geschäftsprozesse lassen sich mit der Behrens & Schuleit Lösung deutlich verbessern. Für die Klassifizierung und Archivierung der digitalen Dokumente kommt das Dokumenten Management System (DMS) der Docutec AG zum Einsatz. Über eine Schnittstelle zu SAP werden die Daten automatisch an das Personalwirtschaftssystem weitergeleitet. Die Auflagen des Datenschutzgesetzes werden ebenso erfüllt wie die gesetzlichen Anforderungen an eine revisionssichere Langzeitarchivierung. Die DMS EXPO findet vom 25. bis 27. September in der Halle 7 auf dem Kölner Messegelände statt. Der Messestand von Behrens & Schuleit ist mit A019 bezeichnet. Darüber hinaus ist Behrens & Schuleit auf dem Partnerstand der Kodak GmbH (E050) und auf dem Stand der DocuWare AG (C089) vertreten.

Personalakten enthalten sensible Dokumente und Informationen über Mitarbeiter: Arbeitsverträge, Weiterbildungsnachweise, Zwischenzeugnisse, Krankheitsbescheinigungen, Abmahnungen usw. Mit der Akzeptanz von E-Mails in der Unternehmenskommunikation bestehen Personalunterlagen neben papierbasierten zunehmend auch aus elektronisch erstellten Dokumenten. „Werden die Unterlagen allerdings unsystematisch und ausschließlich analog archiviert, besteht die Gefahr schleichenden Datenverlustes und mangelnde Revisionssicherheit“, warnt Thomas Rick, Geschäftsführer der Düsseldorfer Dokumenten-Spezialisten Behrens & Schuleit. „Eine uneinheitliche Ablagestruktur verursacht zudem hohe Personal-, Material- und Versandkosten, die vermeidbar wären.“ Auch stören Zeit raubende Recherchetätigkeiten den Arbeitsalltag und halten Mitarbeiter unnötig von der Erfüllung qualifizierter Aufgaben ab. Durch den Einsatz einer elektronischen Personalaktenverwaltung sorgt Behrens & Schuleit für Abhilfe und übernimmt die Digitalisierung und Erfassung aller Mitarbeiterdokumente. Die Papiere (Bewerberschreiben, Zwischenzeugnisse Arbeitszeugnisse, Verträge oder Lohn- und Gehaltsnachweise) werden durchgehend gescannt und mit Hilfe der Klassifizierungssoftware von Docutec kategorisiert. Anschließend werden die Mitarbeiterunterlagen automatisiert an einen Workflow weitergeleitet und im elektronischen Archiv abgelegt. Somit ist die Grundlage für eine moderne und wirtschaftliche Prozess-Organisation geschaffen und ein schneller Daten- und Informationszugriff im Human Ressource Bereich gewährleistet. Über eine Schnittstelle zum Personalwirtschaftssystem SAP erhalten die zuständigen Personalverantwortlichen die Dokumente automatisch auf elektronischem Wege. Geschäftsprozesse im Bereich der Personalaktenverwaltung lassen sich so deutlich verbessern.

„Unmittelbar nach der Digitalisierung und Klassifizierung der Dokumente erfolgt die Ablage und Archivierung der Unterlagen im Dokumenten Management System. Dadurch können zugriffsberechtigte Mitarbeiter auch während der Vorgangsbearbeitung jederzeit auf die im zentralen Datenpool abgelegten Dokumente und Informationen zugreifen“, fasst Thomas Rick die Vorteile der elektronischen Personalakte zusammen. „Dabei werden mit unserer Lösung alle Anforderungen an eine sichere Langzeitarchivierung ohne weiteren Aufwand umgesetzt. Ausgefeilte Sicherheitstechnologien garantieren zudem Datenschutz auf höchstem Niveau.“

Behrens & Schuleit versteht sich als Full-Service-Anbieter für elektronisches Dokumenten Management. Das Servicehaus unterstützt Unternehmen während der gesamten Projektphase: von der Analyse und Optimierung bestehender Geschäftsprozesse über die Systemauswahl bis hin zur Digitalisierung der sensiblen Unterlagen und der Einführung des Dokumenten Management Systems.


Über die Behrens & Schuleit GmbH:
Die Behrens & Schuleit GmbH wurde bereits 1929 in Düsseldorf gegründet und unterstützt seitdem seine Kunden in allen Fragen rund um das Dokument. Heute bietet das Unternehmen umfassende Dienst- und Beratungsleistungen im Bereich der Dokumenten-Verarbeitung an. Dazu gehören die Analyse und Optimierung innerbetrieblicher Vorgänge (Business Process Management), die Bearbeitung ein- und ausgehender Dokumente (Input-/Outputmanagement) und die Beratung rund um Dokumenten- und Process-Management. Behrens & Schuleit begleitet sowohl kaufmännische Dokumente als auch großformatige Zeichnungen während ihres gesamten Lebenszyklusses. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem die Daimler Chrysler AG, die LTU, die Plus Warenhandelsges. mbH, die Thyssen Krupp Stahl AG, die Victoria Versicherungen AG.
Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 70 Mitarbeiter. Geschäftsführer sind Dieter Rick und Thomas Rick. Behrens & Schuleit ist aktives Mitglied im Fachverband für Multimediale Informationsverarbeitung e.V. (FMI) und im VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V..
(www.behrens-schuleit.de)


Ihre Redaktionskontakte:

Behrens & Schuleit GmbH
Cristina Castrillón
Fleher Strasse 198
40223 Düsseldorf
fon: 0211.15758-10
fax: 0211.15758-28
cristina.castrillon@behrens-schuleit.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
fon: 0451.88199-12
fax: 0451.88199-29
BuS@goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 465 Wörter, 4355 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Behrens & Schuleit GmbH

Die Behrens & Schuleit GmbH wurde bereits 1929 in Düsseldorf gegründet und unterstützt seitdem ihre Kunden in allen Fragen rund um das Dokument. Heute bietet das Unternehmen umfassende Dienst- und Beratungsleistungen im Bereich der Dokumentenverarbeitung an. Dazu gehören die Analyse und Optimierung innerbetrieblicher Vorgänge (Business Process Management), die Bearbeitung ein- und ausgehender Dokumente (Input-/Outputmanagement) und die Beratung rund um Dokumenten- und Prozess-Management. Behrens & Schuleit begleitet sowohl kaufmännische Dokumente als auch großformatige Zeichnungen während ihres gesamten Lebenszyklusses. Zu den Referenzkunden zählen unter anderem die Daimler AG, der Flughafen Düsseldorf, das Maritim Hotel Düsseldorf, die Thyssen Krupp Stahl AG und die Victoria Versicherungen AG.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 75 Dokumentenlogistiker und IT-Experten. In ihrem Dokumentenzentrum in Düsseldorf, verfügt Behrens & Schuleit –über eine hochmoderne Infrastruktur, sowie leistungsstarkem Equipment. Geschäftsführer ist Thomas Rick. Darüber hinaus ist der in Düsseldorf geborene Rick Vorsitzender des Regionalkreises Niederrhein des BJU –DIE JUNGEN UNTERNEHMER. Seit 2006 leitet er zudem die Vasen Engineering Products GmbH (www.vep.de), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Behrens & Schuleit, die auf Großformate ausgerichtet ist und eine starke Ergänzung darstellt. Ferner ist Behrens & Schuleit aktives Mitglied im Fachverband für Multimediale Informationsverarbeitung e.V. (FMI) und im VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Behrens & Schuleit GmbH lesen:

Behrens & Schuleit GmbH | 18.01.2012

Elektronisch, einfach, effizient

„Mit dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 gibt es jetzt einen konkreten Anlass, die Vorteile des Einsatzes moderner Dokumenten- und Workflow-Management-Systeme zu nutzen“, präzisiert Thomas Rick, Geschäftsführer der Behrens & Schuleit GmbH. Die V...
Behrens & Schuleit GmbH | 23.09.2011

6.000 beschädigte Akten sind jetzt fit für die Langzeitarchivierung

Düsseldorf, 23.09.2011 - Die Dokumentenexperten der Behrens & Schuleit GmbH haben ein besonders herausforderndes Projekt abgeschlossen: Sie konnten zirka 6.000 Akten, die bei einem Brand im Ausländeramt Peine im Januar 2011 teils erheblich beschäd...
Behrens & Schuleit GmbH | 22.03.2011

Alle Informationen auf einen Klick

DocuWare Smart Connect ist vollständig browserbasiert und integriert die Dokumentenmanagement-Lösung ohne Programmierung direkt in eine führende Anwendung. Die User können sich aus jedem beliebigen Programm heraus mit nur einem Mausklick alle im ...