info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dsk Beratungs-GmbH |

AIIM Award of Excellence Preisträgerin Renate Karl stellt Checkliste für ECM-Projekte auf der DMS 2007 vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ECM – in sieben Schritten zum Erfolg


Pfaffenhofen. Auf der DMS EXPO, Europas führender Messe und Konferenz für Enterprise Content- und Dokumentenmanagement, erwartet die Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm – wer jedoch ein ECM-Projekt plant, sollte sich die Keynote von Renate Karl von der dsk Beratungs-GmbH anhören. Die ECM-Spezialistin hat eine Checkliste – in sieben Schritten zum Erfolg – für die Planung und erfolgreiche Umsetzung solcher Projekte für die DMS EXPO vorbereitet. Diese stellt sie im Rahmen ihrer Keynote am 26. September 2007 um 11.00 Uhr den Zuhörern vor.

Das erklärte Ziel von Unternehmen bei der Einführung einer unternehmensweiten ECM Strategie (Enterprise Content Management) ist die wirtschaftlichere Gestaltung der Kerngeschäftsprozesse. Hierzu gehören sowohl horizontale Anwendungen, die alle Bereiche des Unternehmens gleichermaßen betreffen, wie der gesamte Posteingang oder das zentrale bzw. dezentrale Output-Management, als auch die vertikalen Prozesse sämtlicher Fachanwendungen. Renate Karl stellt in ihrer Keynote keine für alle Branchen und Unternehmensgrößen allgemeingültige Rezeptur zur Verfügung; aber sie verweist auf Indikatoren, welche die Entscheidungssicherheit und den Projekterfolg eklatant erhöhen.
„Nach wie vor scheitern ECM-Projekte, vor allem bei mittelständischen Unternehmen, aus den unterschiedlichsten Gründen. Das muss nicht sein, wenn man eine entsprechende Checkliste, wie wir sie ausgearbeitet haben, nutzt. Dann hat man beste Aussichten, das für das jeweilige Unternehmen und seine speziellen Anforderungen geeignetste System auszuwählen“, erklärt dsk-Geschäftsführerin Renate Karl.

Basis für den Stufenplan sind zahlreiche weltweite Softwaretests, durch die die dsk Beratungs-GmbH die Stärken und Schwächen aller einschlägigen ECM und BPM-Systeme (Business Process Management) genau kennt. Darüber hinaus verfügen die Mitarbeiter der dsk über umfassende Projekterfahrung in Großprojekten zur Konzeption einer unternehmensweiten ECM Strategie.

Über die dsk Beratungs-GmbH:

Als Competence Consulting Center für ausgewählte Softwarebereiche wie Enterprise Content Management (ECM), Business Process Management (BPM) Dokumentenmanagement (DMS), Archivierung und Workflow, verbindet die dsk Synergien aus der Erfahrung in der Beratung der relevanten Interessensgruppen: der Anwender- und der Hersteller. Nur dieses ganzheitliche Know-how optimiert den gesamten Beratungsprozess von der anwenderorientierten Produktverbesserung auf der Hersteller- bis zur Produktimplementierung auf der Anwenderseite. Die Wertschöpfung der Beratung sieht die dsk in der Verbindung aus Anwender- und Herstellerconsulting. Mit dem Konzept des konsequent produktneutralen und herstellerunabhängigen Consulting Centers steht die dsk seit über 25 Jahren erfolgreich für markt- und anwenderorientierte Beratung, zu der neben der Planung (Konzeption), die Auswahl (Produktevaluierung) und die Einführung gehören. Seit mehr als elf Jahren veröffentlicht dsk eine erfolgreiche Produktstudie, welche die Testergebnisse aus weltweiten Softwaretests publiziert. Für ihre Arbeit wurde dsk Geschäftsführerin Renate Karl mit dem AIIM Award of Excellence ausgezeichnet.

Ihre Redaktionskontakte:

dsk Beratungs-GmbH
Renate Karl
Fichtenstrasse 6
85276 Pfaffenhofen
Tel.: +49 8441 4982-0
Fax: +49 8441 4982-10
renate.karl@dsk-beratung.de
www.dsk-beratung.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 3038 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dsk Beratungs-GmbH lesen:

dsk Beratungs-GmbH | 22.01.2008

Erste ECM-Studie elektronisch erhältlich: dsk Beratung stellt ihre Produktanalyse als pdf-Datei zur Verfügung

dsk Studie 2007/2008 zu Enterprise Content Management Die elektronische Form der dsk Studie hat denselben Informationsgehalt wie das gedruckte Werk. Sie stellt eine Informations- und Arbeitsgrundlage für Entscheidungsträger und Projektgruppen zur ...
dsk Beratungs-GmbH | 19.11.2007

Neue dsk-Studie weist gravierende Unterschiede bei Anbietern von Business-Process-Management-Lösungen auf

dsk untersuchte in ihrer aktuellen Studie insgesamt 16 ECM-Suiten in den Bereichen Durchgängigkeit, Basisfunktionen, Erfassungsfunktionen (Capture & Extract), DMS- und Archivfunktionalitäten sowie BPM und Workflow. In der Kategorie BPM und Workf...
dsk Beratungs-GmbH | 05.10.2007

Neue Studie zu ECM-Projekten von dsk mit geballtem Know-how unabhängiger Experten

Autoren und Co-Autoren Mit Dr. Ulrich Kampffmeyer und Dr. Hartmut Storp konnten die beiden Herausgeber Renate und Siegfried Karl zwei kompetente Co-Autoren gewinnen. In Vorwort, Interviews und Fachbeiträgen erhalten die Leser Antworten von vier der...