info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ForumRomanum |

Per Telefon mit der Original-Stimme im Internet diskutieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Entwicklung der Internet-Foren hat eine neue Stufe erreicht: Ab sofort sind die kostenlosen Foren des beliebten Anbieters ForumRomanum (http://www.forumromanum.de) sogar per Telefon erreichbar. Das heißt, jeder Besucher eines Forums kann jetzt seinen Beitrag telefonisch in das Forum stellen. Auf diese Weise hören die Nutzer die realen Stimmen der anderen Diskussionsteilnehmer und lernen sich auf diese Weise noch besser kennen. Es gibt zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für eine sogenannte Voice Message, bei denen auch Gefühle und Stimmungen ideal zum Ausdruck gebracht werden können, was so direkt noch nie in Internet-Foren möglich war. Damit sorgt ForumRomanum für noch mehr Attraktivität seiner Foren, die schon in zahlreiche Homepages eingebaut wurden und sich dort - zur Freude der Seiten-Betreiber - als starker Anziehungspunkt herauskristallisierten.

Um seinen Beitrag per Telefon zu veröffentlichen, braucht der User vor dem Abschicken der Nachricht nur anzukreuzen, dass der Eintrag als Voice Message erfolgen soll. Sofort wird dem Beitrag eine individuelle gebührenpflichtige Telefonnummer zugeordnet, die aus dem Festnetz der Deutschen Telekom angerufen werden muss. Schon nach wenigen Sekunden erscheint die Voice Message im Forum, so dass alle Foren-Besucher mit einem Mausklick der Original-Stimme des Autors lauschen können. Das Aufsprechen der Voice Message bei diesem Premium-Dienst von ForumRomanum kostet 0,62 Euro pro Minute - ein durchaus vertretbarer Betrag, da auch für ForumRomanum bei dieser Technologie Kosten anfallen.

Wer als moderner Internet-Nutzer den Besuchern seiner Homepage etwas Attraktives bieten und die Besucher seiner Homepage noch besser kennen lernen möchte, der sollte ein kostenloses Forum von ForumRomanum (http://www.forumromanum.de) nutzen. Mit über 160.000 angemeldeten Foren gehört ForumRomanum zu den größten Foren-Anbietern im Web. Die mit vielen hilfreichen Features ausgestatteten Diskussionsplattformen können zudem innerhalb weniger Minuten über einfach zu bedienende Tools den persönlichen Wünschen und dem Design der eigenen Homepage angepasst werden.


Weitere Informationen bei der PR-Agentur:

NO FRONTS, Nünningsbusch 9, 48683 Ahaus
Christian Brinkmann
Tel. +49 - (0)2561 - 961930
E-Mail: brinkmann@nofronts.de
Web: http://www.nofronts.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Brinkmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 184 Wörter, 1472 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ForumRomanum lesen:

ForumRomanum | 16.02.2005

Mit wenigen Klicks zur kostenlosen Fotogalerie im Internet

ForumRomanum (www.forumromanum.de) bietet nicht nur einfache Foren für die eigene Homepage an, vielmehr stellen sie Communities dar, deren Herzstück das Forum ist. Kürzlich um einen Chat erweitert, sind die Communities ab sofort mit einer eigenen ...
ForumRomanum | 11.11.2004

ForumRomanum: Jetzt kostenlose Foren ohne Bannerwerbung

Der beliebte Foren-Anbieter ForumRomanum (www.forumromanum.de) bietet ab sofort kostenlose Foren für die eigene Homepage ohne störende Bannerwerbung an. Das Angebot gilt selbstverständlich für alle Nutzer. Damit geht ForumRomanum einen weiteren S...
ForumRomanum | 25.08.2004

Foren inklusive Chat kostenlos für die eigene Homepage

Foren und Chats gehören im Internet zu den beliebtesten Kommunikationswegen, zum Kennen lernen anderer Surfer und heißen Flirts, aber auch zum Austausch von Informationen sowie spannenden Diskussionen. Der beliebte Anbieter ForumRomanum (www.forumr...