info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garmin |

Garmin weiter auf Expansionskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Verdoppelung der Produktionskapazität auf 25 Millionen Navigationssysteme pro Jahr


Linkou (Taiwan) / München (Gräfelfing), 12. September 2007 – Garmin, führender Anbieter von mobilen und integrierten Navigationsgeräten, ist weiter auf Expansionskurs. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, hat Garmin eine dritte Produktionsstätte in Linkou, Taiwan gekauft. Die High-Tech-Fabrik, die im Norden Taiwans in der Nähe von Taipei liegt, wurde bereits in Betrieb genommen. Zusätzlich zu den dort derzeit vorhandenen Produktionsanlagen werden sukzessive weitere Fertigungsstrassen eingerichtet. Neben der Produktion sind auch Forschung & Entwicklung sowie verschiedene Verwaltungsabteilungen in Linkou angesiedelt. Durch den Zukauf und Ausbau der dritten Fertigungsstätte wird Garmin seine Produktionskapazität von momentan 12 Millionen auf dann 25 Millionen mobile Navigationssysteme pro Jahr steigern können.

Zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards entlang der Entwicklungs- und Produktionskette entwickelt und produziert Garmin seine Geräte traditionell in eigenen Fertigungsstätten. Mehr als 1500 Ingenieure, davon allein 760 in Taiwan, arbeiten in den Bereichen Produktentwicklung, Produktion, Qualitätssicherung, Kartografie und Sprachentwicklung.



„Garmin expandiert derzeit in allen Bereichen. So konnten wir kürzlich den 7000. Mitarbeiter bei Garmin begrüßen. Und mit der Inbetriebnahme unserer dritten Fabrik reagieren wir auf die steigende Nachfrage nach unseren Produkten sowie die positiven Geschäftsaussichten für die kommenden Jahre“, erklärt Susanne Crefeld, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb von Garmin Deutschland. „Mit der neuen Produktionsstätte sind wir zudem noch besser in der Lage, die Verfügbarkeiten unserer Produkte gegenüber unseren Handelspartnern und somit auch unseren Endkunden sicherzustellen.“



Reaktion auf Umsatzverdoppelung bei mobiler Straßennavigation

Weltweit betrugen die Gesamtumsätze von Garmin im zweiten Quartal 2007 742 Millionen US$, was einer Steigerung von 72 % gegenüber dem Vorjahresergebnis des zweiten Quartals 2006 (433 Millionen US$) entspricht. Allein die Umsätze im Bereich der mobilen Straßennavigation stiegen im zweiten Quartal 2007 um 99 % auf 508 Millionen US$. Die Umsätze aus dem Automobil- und Mobilfunk-Bereich stellen derzeit 68% des Gesamtumsatzes dar. Aufgrund des bisherigen Geschäftsverlaufs geht Garmin aktuell von einem Wachstum von 80 Prozent für portable Navigationsgeräte weltweit bis Jahresende aus.



Weitere Informationen über Produkte und Unternehmen unter: www.garmin.de.



Anmerkung zu zukunftsbezogenen Aussagen

Diese Veröffentlichung enthält zukunftsbezogene Aussagen über Garmin Ltd. und sein Geschäft. Solche Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen der Geschäftsleitung. Es kann sein, dass die in dieser Veröffentlichung genannten Ereignisse in der Zukunft nicht eintreten und die tatsächlichen Ergebnisse sich als Folge bekannter und unbekannter Risikofaktoren und Ungewissheiten erheblich unterscheiden, die Garmin betreffen, darunter, aber nicht auf sie beschränkt, die Risikofaktoren, die in dem Jahresbericht für das Jahr bis zum 30. Dezember 2006 im Formular 10-K aufgeführt und von Garmin bei der Securities and Exchange Commission hinterlegt sind (Aktenzeichen: 0-31983). Eine Kopie von Garmins Formular K-10 kann bei www.garmin.com/aboutGarmin/invRelations/finReports.html heruntergeladen werden. Für zukunftsbezogene Aussagen gibt es keine Garantie. Zukunftsbezogene Aussagen gelten nur für den Zeitpunkt, zu dem sie gemacht werden, und Garmin ist nicht verpflichtet, zukunftsbezogene Aussagen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.





Über Garmin

Garmin entwickelt, fertigt, vermarktet und verkauft über seine Tochtergesellschaften GPS-gesteuerte Navigations-, Kommunikations- und Informationssysteme. Garmin bedient mit seinen GPS-Systemen sowohl die Luftfahrt, den Maritimbereich und den Automobilsektor, als auch den Outdoor- und Sportmarkt.



Mit weit mehr als insgesamt 22 Mio. verkauften mobilen Navigationsgeräten, einem Gesamtumsatz von 1,7 Mrd. US- Dollar in 2006 und 1,85 Millionen verkauften Geräten im zweiten Quartal 2007 ist Garmin nach der Studie von Canalys Weltmarktführer.



Garmin Ltd. hat seinen Hauptsitz auf den Cayman Islands, seine wichtigsten Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten, in Taiwan und in Großbritannien. Weltweit beschäftigt Garmin mehr als 7.000 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten in den USA, Europa und Taiwan. Garmin ist ein eingetragenes Warenzeichen von Garmin Ltd. Die deutsche Niederlassung bei München beschäftigt aktuell 65 Mitarbeiter und konzentriert sich auf Marketing, Vertrieb, Produktmanagement und Support für den deutschen Markt. Weitere Infos finden Sie unter www.garmin.de.




Pressekontakt: Unternehmenskontakt:

SCHWARTZ Public Relations
Susanne Häckel / Maren Seiffert
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München

Tel.: 089-211 871-35 / - 40
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: sh@schwartzpr.de / mas@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de




Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Häckel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 715 Wörter, 4506 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garmin lesen:

Garmin | 16.09.2008

„O´ zapft is“ - Garmin Oktoberfest Guide 2008 zur Wiesn

München (Gräfelfing), 15. September 2008 – Rechtzeitig zum diesjährigen Oktoberfest bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, allen nüvi-Nutzern einen ganz besonderen Navigationsführer – den Oktoberfest Guide 2008. Die...
Garmin | 29.08.2008

Garmin präsentiert nüvi 7x5-Serie mit Fahrspurassistent, Kreuzungsansicht und 3D-Darstellung

Berlin / München (Gräfelfing), 28. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, stellt zur diesjährigen IFA die nächste Generation der nüvi 7er-Serie vor und erweitert die beliebte Navigationsreihe um modernste Tech...
Garmin | 27.08.2008

Garmin Mobile jetzt auch für BlackBerry-Geräte

IFA / München (Gräfelfing), 26. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, präsentiert zur diesjährigen IFA seine Navigationssoftware Garmin Mobile for BlackBerry. Für einen einmaligen Kaufpreis von 99 Euro erhalt...