info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
vectorsoft AG |

CONZEPT 16 mit erweiterter Installationsroutine

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mehr Möglichkeiten für Entwickler


Heusenstamm, 12. September 2007 – Die vectorsoft AG hat den Installationsvorgang ihres Softwareentwicklungssystems mit integrierter Datenbank CONZEPT 16 um neue Funktionen erweitert. Entwickler können die Installationsroutine der CONZEPT 16 Komponenten ab sofort vollständig über die Kommandozeile steuern und damit den Einrichtungsvorgang automatisieren.

Programmierer können bereits vor dem Aufruf der Routine definieren, ob eine Neuinstallation, eine Aktualisierung oder eine Deinstallation einzelner CONZEPT 16 Module vorgenommen werden soll. Auch die Konfiguration der betreffenden Komponenten kann er im Vorfeld über Parameter festlegen. Beispielsweise lässt sich vorab definieren, ob der Server als Dienst eingerichtet und im Anschluss gleich gestartet werden soll.

Die Installation von CONZEPT 16 Komponenten wie beispielsweise dem Druckertreiber lässt sich somit vollständig in die Oberfläche des Anwenders integrieren. Der Benutzer sieht dabei nur die für ihn relevanten Statusinformationen der Installation und muss nicht selbstständig die zu installierenden Komponenten auswählen.

Web: http://www.vectorsoft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Glaser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 95 Wörter, 748 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von vectorsoft AG lesen:

vectorsoft AG | 18.05.2009

CONZEPT 16 macht Anwendungen SOA-fähig

Die Version 5.4 stellt einen Windows-Dienst zur Verfügung, der über Konfigurationsdateien gesteuert sowohl zeit- als auch socketbasierte Aufgaben (Tasks) verarbeiten kann. Beim zeitgesteuerten Prozess ruft die Anwendung die Aufgabe in flexibel defi...
vectorsoft AG | 01.07.2008

vectorsoft AG mit neuer Version 5.3 ihres Datenbanksystems (DBS) CONZEPT 16

Das neue System für die Verwaltung von Benutzern und Rechten basiert auf den drei neuen Objekttypen Benutzer, Benutzergruppe und Elementgruppe, die in der Datenbank verschlüsselt gespeichert werden. Zusätzlich zu den Systemeigenschaften wie Name, ...
vectorsoft AG | 19.04.2002

Weniger Ausfallzeiten mit Conzept 16-Server Hot-Standby von vectorsoft

Der Conzept 16-Server mit Hot-Standby-Option verwendet einen zweiten Server als automatische Reserve für den Fall, dass der primäre Rechner ausfällt. Der primäre Server trägt die eigentliche Last im täglichen Betrieb, während auf dem Sekundä...