info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MindMatics AG |

MindMatics überzeugt Investorentrio und schließt zweite Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 16. Januar 2002 – Die erste Liga der Corporate und Financial Investoren zeigt starkes Interesse am Thema Mobile Marketing. Der MindMatics AG gelingt der erfolgreiche Abschluss der zweiten Finanzierungsrunde. Der T-Mobile Venture Fund, holtzbrinck networXs, und die WestLB beteiligen sich mit insgesamt 3 Mio. EURO an der MindMatics AG.

Mobile Marketing ist ein Thema mit Zukunftsperspektive. Die MindMatics AG (www.mindmatics.de), eines der führenden Unternehmen im Markt, konnte gleich drei Investoren für die Teilnahme an der zweiten Finanzierungsrunde gewinnen.

3 Millionen Euro wurden für die weitere Expansion in komplexe Voice- und Daten-Werbeformate investiert, die noch mehr Unterhaltung und individuellen Mehrwert für die Endkunden erwarten lassen. MindMatics setzt mit diesem Abschluss ein deutliches Zeichen für das Thema Mobile Marketing insgesamt - und für eine exzellente Perspektive des Unternehmens im besonderen. In einer kürzlich erschienenen Studie von Forrester Research wurde MindMatics zum führenden Mobile Marketing Unternehmen in Europa in der Kategorie „Interaktive Mobile Kommunikation zwischen Werbetreibenden und Kunde“ gewählt. Die Investoren honorieren mit ihrer Beteiligung die bisherige Entwicklungsleistung und das Zukunftspotenzial des noch jungen Unternehmens.

Der von T-Venture – dem Investmentarm der Deutschen Telekom - gemanagte T-Mobile Venture Fund, ist für MindMatics der wichtige strategische Partner und Investor im Bereich Telekommunikation. Durch das Investment hat sich die Deutsche Telekom, Marktführer im Bereich Festnetz, Internet und Mobilfunk, die Markterschließung im Bereich Mobile Marketing gesichert. Michael Boshammer, Investment Direktor der T-Venture bestätigt: „MindMatics ist ein zukunftsträchtiges Unternehmen, das sich im Bereich Mobile Advertising als eines der führenden Unternehmen etabliert hat. Die bisherige Performance des Unternehmens und die vielversprechenden Perspektiven waren die Gründe zum Einstieg“.

holtzbrinck networXs bildet hervorragende Synergien zum Kerngeschäft von MindMatics. Das große Netz an Gesellschaften und Beteiligungen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck öffnet eine neue und gewinnbringende Perspektive für MindMatics. Martin Weber, Finanzvorstand und gleichzeitig neuer Aufsichtsratsvorsitzender von MindMatics merkt an: “Für unser Beteiligungsportfolio haben wir lange Zeit nach dem erfolgversprechendsten Unternehmen im Bereich Mobile Marketing gesucht. Wir haben mit MindMatics unseren Wunschpartner gefunden.“

Die WestLB fokussiert sich mit ihrem Digital Capital Fund auf die Finanzierung der erfolgreichsten Unternehmen, vor allem in den Geschäftsfeldern Medien, Telekommunikation und Technologie. Mobile Marketing bildet für die WestLB eine ideale Symbiose ihrer Investment Strategie und gibt MindMatics Zugang zu einer der größten Banken in Europa. „Mobile Marketing ist ein aufkeimender Markt, der sich in wenigen Jahren zum Milliardenmarkt entwickeln wird. MindMatics hat sich im rauen Start-Up Fahrwasser bisher bestens geschlagen und sich als Top-Player etabliert. Wir glauben an das Management und an die hervorragende Positionierung des Unternehmens auch in der Zukunft.“ sagt Frank Amberg, Investment Manager der WestLB, zum Abschluss der Beteiligung.


Über MindMatics
Das Münchener Unternehmen, im März 2000 gegründet, ist einer der führenden Anbieter im Bereich Mobile Marketing. In seinem weitreichenden Spektrum von Services deckt das Unternehmen sämtliche Schritte von der Kampagnenkonzeption, über den Versand der Werbebotschaften bis hin zur Erfolgsmessung ab. Die mobile Direktmarketingplattform „Mr. AdGood“ (www.misteradgood.com) bietet werbetreibenden Unternehmen die Möglichkeit per SMS, WAP, Audiotex und E-Mail Werbebotschaften an mehr als 850.000 Nutzer zeitgenau und zielgruppenspezifisch zu schicken. MindMatics hat bereits mehr als 200 mobile Kampagnen erfolgreich durchgeführt. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie Aral, Disney, T-Online, Coca-Cola und RTL.

Über den T-Mobile Venture Fund
Der T-Mobile Venture Fund wird von T-Venture, der Venture Capital Gesellschaft der Deutschen Telekom gemanagt. T-Venture (www.t-venture.de) investiert in innovative Dienstleistungs- und High﷓Tech﷓Unternehmen mit Wachstumspotential in den TIMES-Märkten. Im Rahmen ihrer Beteiligungsaktivitäten wurde im Jahr 2001 der T-Mobile Venture Fund in Höhe von 100 Mio. EURO aufgelegt, der die T-Mobile International in ihren internationalen Aktivitäten und insbesondere in der Besetzung neuer Geschäftsfelder unterstützen soll. T-Mobile International versorgt weltweit mehr als 65 Millionen Kunden und ist eines der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen.

Über holtzbrinck networXs
Holtzbrinck networXs ist die Corporate-Venture-Beteiligungsgesellschaft der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck (90%) und der Landesbank Baden-Württemberg (10%). Die Beteiligungen sind Joint-Ventures mit Partnern, Akquisitionen von strategischen Beteiligungen und Eigengründungen von schnell wachsenden Start-Ups. Das Portfolio besteht derzeit aus 11 Investments und die Beteiligungen umfassen derzeit die Geschäftsfelder Digital Commerce (z.B. Vertikale Portale, B2B-Marktplätze), Content Syndication und Distribution sowie eServices (z.B. Marktforschung und IT-Anwendungen).

Über die WestLB
Die WestLB (www.westlb.de) ist die viertgrößte Bank in Deutschland mit internationaler Corporate und Investment Banking Präsenz. Mit ihren Unternehmensbereichen Equity Investments und WestLB Panmure (www.westlbpanmure.com) engagiert sie sich in der Finanzierung europäischer Wachstumsindustrien, insbesondere in den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation. In diesen Bereichen investiert die WestLB in schnell wachsende Unternehmen von der Early Stage Phase bis zum IPO und darüber hinaus.


Rückfragen an:
Ingo Lippert, CEO
MindMatics AG
Frankfurter Ring 193a
80807 München
Tel: (089) 3229 86-22
internet: www.MindMatics.de
e-mail: ingo.lippert@mindmatics.de

Belegexemplare erbeten
Bildmaterial steht online unter www.mindmatics.de im Bereich Press, Download bereit


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Giertz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 701 Wörter, 5881 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MindMatics AG lesen:

MindMatics AG | 01.07.2002

PremiumSMS

München (ots) - MindMatics erweitert sein Service Angebot und bietet ab sofort eine neue zukunftsweisende Abrechnung per PremiumSMS: Durch dieses Abrechnungsverfahren erhalten Diensteanbieter die Möglichkeit, sich über einen höheren SMS Tarif ...
MindMatics AG | 04.04.2002

L´ORÉAL und MindMatics schicken mobilen Amor

Die Mobile Marketing Agentur MindMatics gab ein exzellentes Debüt bei dem Markenartikelhersteller L´ORÉAL. Für die Produktsparte Jade Hautklar entwickelte MindMatics ein kombiniertes Internet/Mobile-Angebot mit dem es möglich war, von der Websit...
MindMatics AG | 28.02.2002

MindMatics gewinnt den New Media Award 2002

Der von der Zeitschrift Horizont, T-Online und Interactive Media initiierte New Media Award wird für herausragende Kampagnen des vergangenen Jahres im Bereich New Media vergeben. Erstmalig in diesem Jahr wurden auch Einreichungen in der Kategorie Mo...