info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Across Systems GmbH |

across unterstützt Anwälte bei der Erstellung fremdsprachlicher Schriftsätze

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit across die Qualität und Konsistenz zu übersetzender Schriftstücke sichern.


KARLSBAD – 24. September 2007. Ab sofort bietet across Systems mit seinen professionellen Sprachtechnologien auch Patent- und Wirtschaftskanzleien effiziente Unterstützung bei der Erstellung fremdsprachlicher Dokumente. Das gleichnamige Translation Management System across ist dabei die zentrale Plattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse. Diese ermöglicht u.a. die Wiederverwendung bereits übersetzter Termini und Textpassagen, sowie die Steuerung von Übersetzungsprozessen. Bei der Anfertigung der Schriftstücke in der jeweiligen Zielsprache können Rechtsanwälte und Patentanwälte dadurch Zeit und Geld sparen und gleichzeitig die Qualität sowie Konsistenz der übersetzten Dokumente sichern.

Die zunehmende Globalisierung macht auch vor Patent- und Wirtschaftskanzleien nicht Halt. Einen beträchtlichen Anteil ihres Honorars beziehen Rechtsanwälte inzwischen aus auslandsbezogenen Mandaten. Fremdsprachliche Schriftsätze und Vertragsentwürfe gehören somit zum täglichen Brot. Größte Sorgfalt und Genauigkeit sind bei der Erstellung dieser Dokumente erforderlich, die meist zeitnah erfolgen muss.

Längst unterstützen IT-Systeme die Kanzleiorganisation und sorgen für eine durchgehende Verwaltung und Archivierung aller relevanten Dokumente und Unterlagen. Die Möglichkeit der teilautomatisierten Übersetzung oder des Terminologie-Managements bieten Systeme für Dokumenten-Management, Enterprise-Content-Management oder Archivierungs-Lösungen allerdings nicht. Die Adaption von Inhalten in Fremdsprachen wird dementsprechend nicht abgedeckt.

across schließt diese Lücke, indem es eine zentrale Plattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse bietet. Begriffe und Termini, feste Redewendungen und Floskeln, selbst ganze Textpassagen, die einmal übersetzt wurden, können mit Einsatz des Systems jederzeit wiederverwendet werden – auch in unterschiedlichen Kontexten und Textzusammenhängen. Der Anwender hat somit immer die passende Terminologie und entsprechende Übersetzung für das gerade zu erstellende Schriftstück parat. Während des Schreibens bekommt er direkt im Dokument, am Bildschirm, Terminologie- und Textvorschläge angezeigt, die er wahlweise akzeptieren oder verwerfen kann.

Mit dem across Language Server lassen sich auch vorgenommene Änderungen jederzeit leicht nachvollziehen. Patent- und Wirtschaftskanzleien können somit ihre Übersetzungen effizient organisieren, wie beispielsweise die Aktualisierung der Fremdsprachenfassungen nach einer Änderung im Quelldokument.

Die across Personal Edition ist als Einzelplatz-Lösung ab 980,00 Euro erhältlich und ist zu allen gängigen Dokumententypen wie beispielsweise Microsoft Word oder XML kompatibel. Eine intuitive Bedienung und individuell abgestimmte Schulungsangebote machen den Einstieg leicht und ermöglichen schon nach kurzer Zeit die produktive Nutzung der across Personal Edition. Die speziell auf Patent- und Wirtschaftskanzleien angepassten IT-gestützten Übersetzungslösungen stehen ab sofort zur Verfügung.

Über across Systems

Die across Systems GmbH (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist Hersteller einer gleichnamigen Software für Corporate Translation Management (CTM). Sie ist aus der Nero AG hervorgegangen.
Der across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen im Unternehmen und für die Steuerung von Übersetzungs-Prozessen und -Workflows. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation Memory und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Vom Produktmanager über den Übersetzer bis zum Korrektor arbeiten alle in einem System, wahlweise inhouse oder mit nahtloser Anbindung an Übersetzungs-Dienstleister.
Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
www.across.net

Ihre Redaktionskontakte:

across Systems GmbH
Andreas Dürr
Marketing Director
Im Stoeckmaedle 13-15
D-76307 Karlsbad
Tel.: +49 (0) 7248 925-477
Fax: +49 (0) 7248 925-444
press@across.net
http://www.across.net

good news! GmbH
Dr. Claudia Rudisch
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 (0) 451 88199-21
Fax: +49 (0) 451 88199-29
across@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 4039 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Across Systems GmbH

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.

Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.

Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.

Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.
www.across.net


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Across Systems GmbH lesen:

Across Systems GmbH | 13.12.2013

Nancy Cardone ist neue Ansprechpartnerin für Across-Kunden in den USA

Karlsbad, 13.12.2013 - Across Systems, Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems, erweitert seine Geschäftstätigkeit in den USA. Um die internationale Markpräsenz von Across weiter auszubauen, verstärkt seit Kurzem Nancy Cardone ...
Across Systems GmbH | 06.12.2013

Koelnmesse zentralisiert Marketing-Übersetzungen mit Across

Karlsbad, 06.12.2013 - Für Weltleitmessen in mehr als 25 Branchen und ein Messeportfolio aus über 75 Fachmessen benötigt die Koelnmesse GmbH zahlreiche Marketinginformationen in unterschiedlichen Sprachen. Um alle Übersetzungsprojekte zentral und...
Across Systems GmbH | 20.11.2013

Vanessa Hirthe verstärkt Business Unit Language Service Providers bei Across

Karlsbad, 20.11.2013 - Vor zwei Jahren gründete die Across Systems GmbH, Hersteller des Across Language Server, die Business Unit Language Service Providers. Seither haben sich spezielle Lösungen, Produkte und Schulungskonzepte etabliert, die Sprac...