info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MTG |

MTG-Fachtagung Ethik im Gesundheitswesen am 16./17. November in Bad Honnef

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit ihrer ersten Fachtagung zum Thema Ethik möchte die MTG eine Plattform bieten, um in einen offenen Dialog über die Frage „Wie kommt Ethik in die Organisation – wie kommt Organisation in die Ethik?“ einzusteigen.

„Gut und richtig zu handeln ist gerade für Anbieter im Gesundheitswesen ein Anspruch, dem es gilt gerecht zu werden. Diese ethischen Herausforderungen gelten für alle gleichermaßen, ganz unabhängig davon, ob es sich um konfessionelle, kommunale oder private Einrichtungen und Träger handelt“, erklärt Karl Ferdinand von Thurn und Taxis, Vorsitzender der Geschäftsführung und Gastgeber der MTG-Fachtagung.

Die MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH als katholischer Träger von Einrichtungen im Gesundheitswesen sieht es als eine ihrer wesentlichen Aufgaben, sich den ethischen Herausforderungen in ihren Einrichtungen zu stellen und nach geeigneten Lösungen zu suchen. Mit ihrer ersten Fachtagung zum Thema Ethik möchte die MTG eine Plattform bieten, um in einen offenen Dialog über die Frage „Wie kommt Ethik in die Organisation – wie kommt Organisation in die Ethik?“ einzusteigen.

Erörtert werden soll, warum wir ethische Prinzipien in Organisationen brauchen, welche Ausdrucksformen sie haben und wie sie dort verankert werden können. Nach dem Auftakt der Tagung durch den nordrhein-westfälischen Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Karl-Josef Laumann, werden ausgewiesene Fachleute mit ihren Beiträgen und der Möglichkeit zur Diskussion die unterschiedlichen Facetten der Thematik erörtern. In zwei Workshop-Runden werden konkrete Instrumente vorgestellt und zentralen Fragestellungen diskutiert.

Alle Fachleute und Verantwortlichen aus dem Gesundheitswesen sind herzlich eingeladen.

Vom: 16.11.2007, 12.00 Uhr
Bis: 17.11.2007, 13.00 Uhr
Im: Katholisch-Sozialen Institut, Selhofer Straße 11, 53604 Bad Honnef

Anmeldeschluss: 31.10.2007

Weitere Informationen inklusive Anmeldung zur Tagung unter: www.malteser-tagung.de

Pressekontakt:
Annerose Sandner
annerose.sandner@malteser.de
Telefon (02 21) 98 22-5 22

Herausgeber:
MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH
Kalker Hauptstraße 22-24
51103 Köln
Telefon 0221/9822-500
Telefax: 0221/9822-526
E-Mail: mtg@malteser.de
www.malteser-traegergesellschaft.de




Web: http://www.malteser-tagung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annerose Sandner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 2085 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MTG lesen:

MTG | 01.07.2008

Malteser Krankenhäuser: Mehr Fälle bei weniger Pflegetagen

Im Jahr 2007 haben sich etwa 1.000 Patienten mehr in den bundesweit zehn Malteser Krankenhäusern behandeln lassen als im Vorjahr. Gleichzeitig sind die Pflegetage um knapp 40.000 zurückgegangen, was einer durchschnittlichen Verweildauer von 7,53 Ta...
MTG | 02.11.2007

Malteser Trägergesellschaft ausgezeichnet für „IT-Performance“

Der Wettbewerb, an dem sich 94 Kandidaten beteiligt haben, zeichnet erfolgreich abgeschlossene Projekte aus, mit denen IT-Organisationen einen herausragenden Beitrag zum Erfolg ihres Unternehmens geleistet haben. Die Malteser setzen seit 2005 ein umf...
MTG | 19.04.2007

Malteser IT-Strategie zählt zu den besten drei Konzepten im Gesundheitswesen

Die Malteser setzen seit 2005 ein umfassendes IT-Konzept um, das Krankenhäuser, Altenhilfeeinrichtungen, Ambulante Dienste und Hospize an mehr als 50 Standorten vernetzt. Dienststellen des Malteser Hilfsdienstes an weiteren 200 Standorten sind ebenf...