info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Candle GmbH |

Candle und Zürich Schweiz: Benchmark-Studie untermauert Effektivität von Systemmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit Candle-Lösungen überwachtes Rechenzentrum der Zürich Schweiz gehört laut Compass zu den sechs weltbesten Rechenzentren


Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Candle, einem führenden Unternehmen für Systemmanagement und Business Integration, und der Zürich Schweiz wurde jetzt durch eine umfangreiche Benchmark-Studie der Compass Management Consulting Ltd. untermauert. Die Zürich Schweiz ist eine Geschäftseinheit der Zurich Financial Services Group, einem der weltweit bedeutendsten Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen. Im Rahmen der Benchmark-Studie hat Compass 2001 das kontinentaleuropäische Rechenzentrum der Zurich Financial Services Group mit Rechenzentren gleicher Größe anderer Unternehmen verglichen. Das Ergebnis: Das mit Candle Systemmanagement-Tools administrierte Rechenzentrum wurde in der Studie in die Referenzgruppe der besten sechs aufgenommen. Die Zürich setzt bereits seit 1986 in ihrem Rechenzentrum Systemmanagement-Lösungen von Candle ein.

Die Compass Group ist eine unabhängige, internationale Unternehmensberatung, die sich auf die Leistungsverbesserung von IT und Geschäftsprozessen in Großunternehmen spezialisiert hat. Mit ihren Studien helfen sie Unternehmen dabei, auf operationaler und strategischer Ebene Qualitäts- und Effizienzsteigerungen zu erzielen. In der Benchmark-Studie hat Compass das Rechenzentrum der Zürich Schweiz mit seiner Referenzgruppe für Rechenzentren verglichen. Die Referenzgruppe besteht aus den sechs weltweit besten Rechenzentren und wurde durch frühere Compass Benchmark-Studien ermittelt. Das Consulting-Unternehmen misst und bewertet Rechenzentren in den Kategorien Hardware-Konfiguration, Hardware-Kosten, Software-Kosten, Personalaufwendungen und -Kosten, Auslastung und Aktivitäten sowie Servicequalität. Wegen seiner außerordentlichen Resultate in der Studie gehört das Rechenzentrum der „Zürich“ Schweiz jetzt zu den besten sechs Rechenzentren weltweit und damit zur Referenzgruppe für zukünftige Compass Benchmark-Studien.

Zum Monitoring und zur Automation ihres OS/390-Mainframes setzt die „Zürich“ die CandleCommandCenter-Komponenten unter anderem für DB2, CICS, IMS, MVS, SysPlex-DB2Plex, IMSPlex, CISCPlex ein. Zudem arbeitet das Rechenzentrum mit der Candle Monitoring-Lösung für UNIX und NT sowie dem Management Pack für MQSeries. Candle Produkte werden darüber hinaus von der „Zürich“» auch in den USA und England eingesetzt.

„Wir sind davon überzeugt, dass der Einsatz der Candle-Management-Lösung entscheidend zu diesem hervorragenden Ergebnis beigetragen hat“, erklärt Fredy Widler, der das Rechenzentrum 25 Jahre lang geleitet hat und nun im Ruhestand ist. „Mit unserem Systemmanagement können wir die IT-Infrastruktur proaktiv überwachen und effektiv einsetzen.“

circa 2.649 Zeichen (mit Leerzeichen)

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de.

Die Zürich Schweiz ist eine Geschäftseinheit des weltweit tätigen Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmens Zurich Financial Services und ein führender Anbieter von Lösungen in den Bereichen Risikoabsicherung, Vorsorge und Geldanlage. Die Kundenzufriedenheit steht bei jedem Geschäftskontakt im Zentrum. Kerngeschäfte der Zürich Schweiz sind die Lebens- und Nichtlebensversicherung sowie die Fonds- und Vermögensverwaltung. Ob Privatperson, kleines oder mittleres Unternehmen oder international tätiger Konzern, ob Motorfahrzeugversicherung, Anlageprodukte oder Beurteilung komplexer Risiken: Der Kunde und sein Bedürfnis nach Sicherheit, Vorsorge und Vermögensbildung stehen bei der Zürich Schweiz im Mittelpunkt. Unter den Namen Zürich, Züritel (Affinity-Group- und Worksite-Geschäft), Zurich Invest, Alpina und Genfer setzen sich acht strategische Geschäftseinheiten dafür ein, für die Kundinnen und Kunden ihres Segments einen wirklichen Mehrwert zu schaffen. Die Zürich Schweiz stellt sich dem Wettbewerb mit Innovationskraft, der fachlichen Kompetenz sowie der Kreativität und Motivation von rund 7000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dabei nutzt die Zürich Schweiz den Erfahrungsaustausch innerhalb der weltweit tätigen Zurich Financial Services Group und integriert sorgfältig ausgewählte Leistungen Dritter in die Gesamtlösungen.

Die Zürich Schweiz hat ihren Hauptsitz in Zürich. Sie ist landesweit der zweitgrößte Nichtlebens- und der drittgrößte Lebensversicherer. Über ein weitverzweigtes Netz von mehr als 300 Geschäftsstellen und über modernste Informations- und Kommunikationskanäle – insbesondere das Internet – betreut sie rund 1,5 Millionen Kunden.

Die Candle Corporation ist das führende Unternehmen für Systemmanagement und Business Integration. Candle Lösungen bestehen aus IT-Consulting und eigenentwickelter Software für die Bereiche Systemmanagement (Performance & Verfügbarkeit), Business Integration (EAI) und End-To-End Monitoring (Service Level Management). Damit überwachen und steuern Unternehmen komplexe IT-Landschaften und integrieren ihre E-Business-Applikationen. Als Marktführer im Bereich MQSeries Monitoring verfügt Candle über exzellentes Know-how und langjährige Projekterfahrung. Kooperationsvereinbarungen bestehen u.a. mit IBM, Lotus, SAP, Computer Associates, Tivoli, Oracle, Hewlett Packard, PeopleSoft. Das 1976 gegründete Unternehmen mit Sitz in Los Angeles, USA, beschäftigt insgesamt rund 1.300 Mitarbeiter in derzeit 45 Niederlassungen und ist eines der weltweit größten unabhängigen Software- und Service-Unternehmen.

Die deutsche Candle GmbH hat ihren Sitz in München und betreut von dort aus seit 1980 den gesamten deutschsprachigen Raum sowie Osteuropa. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind 100 Mitarbeiter beschäftigt. Zu den wichtigsten Kunden zählen u. a. DeTeCSM, IBM, Commerzbank, Deutsche Bank, Zürich Versicherungen, Credit Suisse, HUK Coburg, SEB, AXA IT Services und IT-Austria. Weitere Informationen finden Sie unter www.candle.com und www.candle-europe.com.

Weitere Informationen:
Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Karin Zunk>
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91 - 0
Fax +49 (0)89 / 99 31 91- 99
E-Mail: candle@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de.

Candle GmbH
Gutenbergstraße 1
D-85737 Ismaning
Fon +49 (0)89 / 545 54 – 151
Fax +49 (0)89 / 545 54 – 195
E-Mail: german_marketing@candle.co
http://www. candle-europe.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Zunk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 758 Wörter, 6406 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Candle GmbH lesen:

Candle GmbH | 16.04.2003

Meta-Group-Studie: Candle ist führender Anbieter für IBM WebSphere MQ Management Tools

Candle ist Marktführer für WebSphere MQ Management Tools – zu diesem Ergebnis kommt die Meta Group in ihrer METAspectrum-Analyse zu IBM WebSphere MQ Management Tools. Ausschlaggebend sind laut Meta Group Candles umfassendes Angebot an WebSphere MQ...
Candle GmbH | 20.03.2003

Candle verstärkt Präsenz in Europa: Neue Niederlassung in Spanien

Die Candle Corporation erweitert ihre Aktivitäten in Europa und hat in Madrid, Spanien, eine neue Niederlassung eröffnet. Candle Software de España unterstützt die spanischen Kunden im direkten Vertrieb und Support mit Lösungen zum Optimieren un...
Candle GmbH | 26.02.2003

Candle: Kostenlose Seminarreihe „Integration Essentials“ informiert über webbasierte Architekturen und Integration Consulting

Webbasierte Architekturen und Integration Consulting sind die Themen der Seminarreihe „Integration Essentials“, die Candle am 1. April 2003 in München, 2. April 2003 in Zürich, 3. April 2003 in Frankfurt, 8. April 2003 in Wien und 10. April 2003 ...