info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marshal |

MailMarshal in der Box

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Appliance MailMarshal e10000 ab sofort verfügbar


München, 8. Oktober 2007 – Ab sofort ist die E-Mail-Security-Appliance MailMarshal e10000 des Content Security-Spezialisten Marshal erhältlich. Die Appliance basiert auf der bewährten Software MailMarshal SMTP und verknüpft die Vorteile beider Ansätze: Die Sicherheit und einfache Administrierbarkeit einer Appliance mit der Flexibilität und Funktionalität einer Softwarelösung.

Basierend auf der gleichen Plattform und Policy Engine wie die Software MailMarshal SMTP, bietet MailMarshal e10000 einen kompletten content-basierten Schutz aller ein- und ausgehenden Nachrichten sowie Sicherheit vor Malware und anderen Bedrohungen aus dem Internet. Das Gerät ist ideal für Unternehmen, die ein Höchstmaß an Flexibilität, Leistung und Sicherheit am Gateway benötigen, gleichzeitig aber nicht auf den Komfort einer Appliance verzichten wollen. Dabei ist die DMZ-Appliance keine punktuelle Lösung, sondern bietet eine umfassende Inhaltsanalyse („Deep Content Inspection“), um Bedrohungen wie Spam, Phishing, Viren, Spy- und Malware sicher abzuwehren, ebenso wie einen wirkungsvollen Schutz gegen Directory Harvesting Attacks (DHA) und Denial of Service (DoS)-Attacken. Darüber hinaus kann die Box auch den Versand von E-Mails an externe Dritte überwachen („Outbound Email Security“) und unterstützt Unternehmen somit unter anderem bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Aufgrund der einzigartigen Array-Architektur ist die Appliance höchst skalierbar und eignet sich damit sowohl für kleine Unternehmen als auch für Konzerne mit mehreren Standorten weltweit und mehreren Tausend Nutzern. Die Architektur ermöglicht es den Administratoren, das gesamte System von einer einzigen Konsole aus zu verwalten. Durch diese Flexibilität können Kunden zudem rasch auf neue Sicherheitsbedrohungen reagieren und gegebenenfalls einfach und schnell eine neue Appliance hinzufügen.

Die DMZ-Appliance ist das neueste Produkt der Multi-Plattform-Strategie von Marshal. Durch die Anfang des Jahres gestartete Produktoffensive bietet Marshal Unternehmen umfassende content-basierte Sicherheit – am E-Mail- und Web-Gateway, „in the cloud“ als Hosted Service für E-Mail-Security bis hin zu so genannten „Endpunkten“. Seit April steht die Service Provider Edition (SPE) der Software MailMarshal SMTP zur Verfügung. Sie ermöglicht MSPs und ISPs ihren Kunden „in the cloud“ eine Vielzahl an Diensten anzubieten, die gezielt auf deren Bedürfnisse zugeschnitten werden können. Darüber hinaus ist seit Mai mit Marshal EndPoint Security eine Software zum Schutz von Endpunkten erhältlich. Durch das einfache, policy-basierte Management können nur noch explizit autorisierte Datenspeicher (wie etwa USB-Sticks) an das Unternehmensnetzwerk angeschlossen und somit Datendiebstahl verhindert werden.

„Mit der MailMarshal e10000 verbinden wir das Beste aus beiden Welten: Die einfache Installation und Administration einer Appliance mit der Flexibilität einer Softwarelösung“, erklärt Bradley Anstis, Director of Product Management bei Marshal. Die MailMarshal e10000 Appliance arbeitet auf Basis einer Pentium 4-CPU mit redundanten Festplatten und einem gehärteten Betriebssystem. Sie ist für E-Mail-Processing optimiert, wobei Load Balancing „out of the box“ unterstützt wird, und mit einem Virenscanner vorkonfiguriert. Der empfohlene Nettoverkaufspreis für die MailMarshal e10000 liegt bei circa 3.500 Euro pro Stück (Der Preis versteht sich ohne die notwendigen Lizenzen für MailMarshal SMTP und dem mitgelieferten Virenscanner. Beides orientiert sich an der Anzahl der Nutzer).


Über Marshal
Marshal Ltd. ist ein weltweiter Anbieter von Content Security-Lösungen. Als Anbieter der ersten Stunde ermöglicht Marshal seit 1997 Unternehmen, sämtlichen Bedrohungen durch E-Mail- und Internetnutzung wirksam zu begegnen und die entsprechenden rechtlichen Vorgaben zu erfüllen. So steht mit MailMarshal SMTP eine hoch performante, flexible und skalierbare Software-Lösung zum Schutz vor Gefahren wie Spam, Viren, Spyware und Phishing zur Verfügung. WebMarshal erlaubt das unternehmensweite Management der Internetnutzung und kombiniert URL-Filterung, Antivirus, Antispyware, Content Security und Produktivitätsmanagement in einer einzigen, einfach zu administrierenden Lösung.
Marshal hat seinen Hauptsitz in Basingstoke (Großbritannien) und verfügt über Niederlassungen in Paris (Frankreich), München (Deutschland), Johannesburg (Südafrika), Houston (USA), Atlanta (USA), Sydney (Australien) und Auckland (Neuseeland). Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter und betreut mehr als 18.000 Kunden weltweit, darunter rund 40 Prozent der Global Fortune 500-Unternehmen.
Weitere Informationen zu den Sicherheitslösungen von Marshal sowie die aktuellen Ergebnisse des Threat Research and Content Engineering (TRACE)-Teams unter www.marshal.com.

Pressekontakt: Marshal Ltd., Helmut Haslbeck, Director Central and Eastern Europe
Tel. +49 89 24218 277, Fax +49 89 24218 200, helmut.haslbeck@marshal.com, www.marshal.com

PR-Agentur: Helmut Weissenbach Public Relations GmbH, Bastian Schink,
Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790, marshal@weissenbach-pr.de




Web: http://www.marshal.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bastian Schink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 604 Wörter, 4854 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marshal lesen:

Marshal | 27.11.2007

Marshal erweitert Integration von Anti-Viren- und Anti-Malware-Funktionalitäten in E-Mail- und Web-Gateways

„Sophos für Marshal ist das Ergebnis der langjährigen Zusammenarbeit zwischen Marshal und Sophos und stellt eine noch leistungsfähigere und umfassendere Integration dar“, erklärt Bradley Anstis, VP Products bei Marshal. „Das neue Modul ermögl...
Marshal | 05.11.2007

Frühes Weihnachtsgeschenk von Marshal: Bis zu 50 Prozent Preisnachlass für neuen WebMarshal

„Wir sind sicher, dass WebMarshal 6.0 bei Weitem die beste Internet-Sicherheitslösung auf dem Markt ist. Unser Ziel ist es sowohl kleine als auch große Unternehmen davon zu überzeugen, unsere einzigartige und umfassende Software bis zum Ende des ...
Marshal | 31.10.2007

Süßes oder Saures? Marshal warnt vor neuen Trojanern

Bei der Datei handelt es sich in Wirklichkeit um die Kopie eines „Storm Trojaners“, welcher den PC gefährdet und ihn zum Teil eines Botnetzes – ein Netzwerk aus Computern, das durch einen Kontrollserver ferngesteuert wird – macht. Diese Nach...