info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CMP |

Web 2.0 Expo Berlin gibt Key Note Speaker bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Namhafte Persönlichkeiten wie Tim O’Reilly, Werner Vogels, Kathy Sierra und Toby Coppel sprechen auf der Expo


Berlin - 8. Oktober 2007 – O’Reilly Media, Inc. und CMP, die Veranstalter der Web 2.0 Expo Berlin, geben die Keynotes für die Veranstaltung bekannt, die vom 5. bis zum 8. November 2007 auf dem Berliner Messegelände stattfindet. An der viertägigen Konferenzmesse, die die führenden CEOs, Unternehmer und intellektuelle Vordenker aus der Web 2.0-Szene und der weltweiten Technologie- und Kommunikationsindustrie adressiert, werden zahlreiche namhafte Persönlichkeiten teilnehmen. Darunter sind Blaise Aguera y Arcas von Microsoft Live Labs, Rod Beckstrom, Autor von The Starfish and the Spider, Toby Coppel von Yahoo! Europa, Jesse James Garrett von Adaptive Path, Tariq Krim von Netvibes, Tristan Nitot von Mozilla Europa, Kathy Sierra von Headfirst, Tim O’Reilly, Gründer und CEO der O’Reilly Group, Tom Raftery von IT@Cork, Bill Tancer von Hitwise sowie Werner Vogels von Amazon.com.
Alle Keynote Speaker der Veranstaltung haben eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung und Unterstützung der Web 2.0-Branche gespielt und gehören zu den Wegbereitern zukünftiger Entwicklungen. Themen der Vorträge sind u.a.: innovative Softwarelösungen im Web, neue Geschäftsmodelle durch Web 2.0 sowie Beispiele, welches wirtschaftliche Potenzial das Web 2.0 bieten kann.
Moderiert werden die Präsentationen von führenden Technologievisionären wie Tim O’Reilly, der den Begriff Web 2.0 mitgeprägt hat.
Die Agenda der Konferenz ist in fünf Bereiche untergliedert:
• Design and User Experience
• Development and Web Operations
• Fundamentals
• Marketing and Community
• Strategy and Business Models
Diese Gliederung soll dazu dienen, der wachsenden Nachfrage nach Web 2.0-Kenntnissen und entsprechenden Fertigkeiten gerecht zu werden, und zu einem umfassenderen Verständnis innerhalb der europäischen Web 2.0 Gemeinde beitragen. Die Auswahl der Themen, die innerhalb der einzelnen Bereiche behandelt werden, basiert zum einen auf dem überwältigenden Erfolg, den die Organisatoren bei ihrer Veranstaltung in San Francisco verzeichnet hatten, zum anderen auf der Grundlage umfangreicher Befragungen innerhalb der europäischen Web 2.0-Community.
Weitere Informationen zu der Web 2.0 Expo, zu der vollständigen Agenda sowie Details zu den Referenten finden Sie unter: www.web20expo.com/berlin
Neben den jährlich stattfindenden Web 2.0 Summits und den Web 2.0 Expos in San Francisco und Tokio ist die Web 2.0 Expo Berlin eine weitere Veranstaltung, die die innovativsten und erfolgreichsten Unternehmen und Köpfe der Branche zusammenführt. Sie bietet Einblicke in neue Geschäftsmodelle, Entwicklungsparadigmen und Strategien, mit denen sowohl Unternehmen als auch Web 2.0-Einsteiger diese neue Generation von Diensten und die damit verbundenen Chancen für sich erschließen können.
Über CMP
CMP (http://www.cmp.com/) ist ein Medienunternehmen und Anbieter von Marketinglösungen für die Technologiebranche. Mit führenden Onlineangeboten, Events und Printmedien für sämtliche Technologiemärkte und mit Dienstleistungen und Tools, die weit über herkömmliche Werbemaßnahmen hinausgehen, hat CMP großen Einfluss auf die weltweite Technologieindustrie und leistet einen wichtigen Beitrag zu deren Gestaltung und Weiterentwicklung. Neben der Publikation so bekannter Medienorgane wie TechWeb, InformationWeek, ChannelWeb, CRN, EE Times und TechOnline organisiert CMP bedeutende Fachveranstaltungen und Konferenzen wie Interop, Web 2.0 Expo, XChange, Game Developers Conference und die Embedded Systems Conferences und betreibt Wirtschaftsinformations- und Marketingdienste für Vermarkter von Technologien, darunter das International Customer Management Institute sowie die Beratungsangebote Semiconductor Insights und Second Life. CMP ist ein Tochterunternehmen von United Business Media (http://www.unitedbusinessmedia.com/), einem globalen Anbieter von Nachrichten- und Fachinformationsdiensten mit einem Marktwert von über 3 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen zu CMP finden Sie unter cmp.com/news.


Kurzinformation über O’Reilly Media
O’Reilly Media vermittelt Informationen zu wichtigen und zukunftsweisenden Technologien in Form von Konferenzen, Webangeboten und durch die Publikation hochwertiger Fachbücher. Seit 1978 betätigt sich O’Reilly als Chronist mit Katalysatorwirkung für zukunftsorientierte Entwicklungen. Ziel ist stets, auf ein in der Praxis tatsächlich vorhandenes, dringliches Informationsbedürfnis zu antworten und fundierte Lösungskonzepte zu bieten.
Als aktives Mitglied der Technikgemeinde blickt das Unternehmen auf eine lange Tradition als Verfechter und Förderer neuer Technologien zurück.
Weitere Information zum Unternehmen finden Sie unter: www.oreilly.com
O’Reilly ist ein eingetragenes Warenzeichen von O’Reilly Media, Inc.. Alle anderen in dieser Pressemitteilung erwähnten Produktbezeichnungen können (eingetragene) Warenzeichen anderer Unternehmen sein.
Pressekontakte:
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt und Veronika Mallmann
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-14 /-29
Web2.0@LucyTurpin.com
E.Hildebrandt@LucyTurpin.com
V.Mallmann@LucyTurpin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veronika Mallmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 638 Wörter, 5223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema