info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
:a:k:t: Informationssysteme AG |

Mitarbeiter an der Hand - weltweit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die ICUnet.AG nutzt :a:k:t: Line Enterprise als Basis für weltweit erreichbares Firmen-Portal

Als weltweit erreichbares Informationssystem und mithin als Basis für ihr komplettes Dienstleistungsspektrum nutzt die ICUnet.AG die :a:k:t: Line Enterprise. Sie stellt mit der Software die Basis für die Betreuung der Mitarbeiter international tätiger Unternehmen dar. Die neue Produktlinie aus dem Hause :a:k:t: Informationssysteme AG (Passau) ist sehr begehrt, da sie universell einsetzbar ist. Auch Unternehmen wie Versicherungen, Energieversorger sowie Behörden profitieren davon.

Die ICUnet.AG als internationaler Dienstleister nutzt die :a:k:t: Line Enterprise, um ins Ausland wechselnde Mitarbeiter vor dem Gang dorthin, während des Aufenthalts und auch danach zu befragen, überdies die Ergebnisse statistisch auszuwerten. Die :a:k:t: Line Enterprise als Basis übernimmt all diese Aufgaben komplett, liefert zeitgleich neben Statistiken auch andere, weiterverwendbare Informationen. „Dass die :a:k:t: mit ihren Lösungen im Bereich Telekommunikation bereits bun-desweit hohes Ansehen genießt ist für mich einleuchtend“, sagt Dr. Fritz Audebert, der Gründer der ICUnet.AG und fügt an: „Umso erfreuter war ich, dass das junge Softwarehaus in kürzester Zeit sein Know-how in vertragsbasierten Dienstleistungen auf unsere speziellen Anforderungen trimmen konnte.“ Ohne die digitale Portal-Lösung der :a:k:t: Informationssysteme AG wären komplexe Dienstleistungsangebote wie die der ICUnet.AG gar nicht möglich. An dem Punkt, da keine integrierten Systeme zur Verwaltung und Administration von Prozessen vorhanden sind, setzt die :a:k:t: Line Enterprise an. Die Software ist eine vollständige Neuentwicklung auf Basis der Erfahrungen aus bestehenden Produktlinien und Projekte. Sie basiert auf Enterpri-se Java Beans und XML und ermöglicht individuelles Dienstleistungsmanagement jeglicher Art. Geschäftsprozesse wie die der ICUnet.AG abzubilden bedeutet, ein Bündel von Aktivitäten so zu verpacken, dass für den Kunden am Ende ein messbares Ergebnis steht. Die :a:k:t: Line Enterprise wurde hierfür entwickelt. Sie stellt die Basis für jegliche Form von eContracting-Prozessen dar. Neu ist diese Erfindung nicht unbedingt; eContracting wird bereits seit einigen Jahren betrieben. Allerdings: Die :a:k:t: Informationssysteme AG hat den Begriff insofern erweitert, als dass sie eine Software entwickelt hat, die universell für jede Sparte einsetzbar ist; immer dann, wenn es um das Automatisieren vertraglich zu vereinbarender Dienstleistungen geht. Davon profitieren Unternehmen wie Versicherungen, Energieversorger sowie Behörden. Die ICUnet.AG nutzt die Software als Basis für Umfragen und Fallstudien. Für Matthias Köhler, Vorstand der :a:k:t: Informationssysteme AG in Passau (www.akt-infosys.de), stellt eContracting schon seit Jahren die Möglichkeit dar, in der digitalen Welt im Formular- und Dokumentenwesen Akzente zu setzen. Die Aufgabe der Software-Entwickler sei, „Unternehmen in deren traditionellen Vertriebswegen zu unterstützen.“ Die klassischen Strukturen müssten nicht zwangsläufig zerstört werden, sagt er. Lediglich die Art und Weise, wie Dienstleistungen gehand-habt, verarbeitet und vertrieben werden, müsse sich den modernen Gegebenheiten anpassen. Und das ist was eContracting ausmacht – dynamische Daten statt Papierkrieg.



Web: http://akt.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rainer Wittmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3298 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von :a:k:t: Informationssysteme AG lesen:

:a:k:t: Informationssysteme AG | 24.01.2011

EuroShop-Messeneuheit - Intelligente Verkaufshilfe revolutioniert Verkauf beratungsintensiver Produkte

Passau, 24. Januar 2011 ---- Einen Quantensprung im Vertrieb präsentiert die Passauer :a:k:t: Informationssysteme AG mit ihrer brandneuen POS-Business-Suite auf der Messe EuroShop vom 26.02 bis 02.03.2011 in Düsseldorf. Die intelligente Logik der S...