info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DataScan Computersysteme GmbH |

'newsWEB voice' macht den Pressespiegel hörbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Pressespiegel auf die Ohren


Königstein, 9. Oktober 2007. Den Elektronischen Pressespiegel nicht nur lesen, sondern auch hören zu können, diesen Schritt geht jetzt erstmals die DataScan Computersysteme. Der Hersteller von Elektronischen Pressespiegel-Redaktionssystemen präsentiert jetzt sein neues Produkt 'newsWEB voice'. Der Pressespiegel wird damit zur individuellen Nachrichtensendung, die morgens schon auf dem Weg zur Arbeit gehört werden kann – oder zu beliebigen anderen Zeitpunkten.

Das heutige Arbeitsleben ist gekennzeichnet durch zeitlich enge Abläufe – die sinnvolle Nutzung fast jeder Minute wird angestrebt. In diesem Umfeld bediente der Pressespiegel bisher immer nur das Sinnesorgan Auge und verlangte dabei die ungeteilte Aufmerksamkeit des Lesers. Mit 'newsWEB voice' kann der Pressespiegel nunmehr zusätzlich als Audiodatei aufbereitet werden, um, ganz nebenbei, direkt ins Ohr zu gelangen. An Orten und zu Zeitpunkten, die bisher nicht für die Vermittlung der Pressespiegel-News geeignet waren.

Dabei kommt eine elektronische Lösung zum Einsatz, die eingehende Textbeiträge automatisch in Sprache umsetzt und im mp3-Format abspeichert. Anschließend können diese Dateien – neben dem elektronischen, lesbaren Pressespiegel – dem Empfänger per E-Mail auf sein BlackBerry® geschickt, via WAP auf sein Handy geladen oder im Intranet zum Download bereitgestellt werden.

Im Zusammenspiel mit 'newsWEB personalized', dem Modul zur automatischen Erstellung empfängerspezifischer Pressespiegel, kann die Selektion der wichtigsten Artikel vollautomatisch an die Leser übermittelt werden: Im Printformat als PDF mit Deckblatt und Inhaltsverzeichnis sowie im Audioformat.

Individuelle Aufbereitung Elektronischer Pressespiegel mit Modulen rund um 'newsWEB'

Die Pressespiegelsoftware 'newsWEB' von DataScan ermöglicht die schnelle Zusammenstellung von gescannten und digitalen Artikeln, professionell aufbereitet mit automatisch generiertem Deckblatt und Inhaltsverzeichnis sowie einer Intranet-Navigation. Artikel können mit 'newsCLIP' gescannt und geclippt werden, unstrukturierte elektronische Artikel werden mit 'newsWEB Capture' erfasst, strukturierte digitale Artikel von Dienstleistern direkt in das Pressespiegelmodul hineingeladen. Weitere 'newsWEB'-Optionen sind automatisch produzierte empfängerspezifische Ausgaben, Volltextrecherche¬möglichkeiten sowie die Erstellung von authentisch gestalteten Pressespiegeln, die die vorbildgerechte Darstellung digitaler Presseartikel auch im elektronischen Abbild möglich machen. Diese umfassende Funktionalität findet jetzt eine innovative Erweiterung mit dem neuen 'newsWEB voice'.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2186 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DataScan Computersysteme GmbH lesen:

DataScan Computersysteme GmbH | 07.06.2010
DataScan Computersysteme GmbH | 27.08.2008

Elektronische Medienspiegel als Word-Ausgabe

Bislang wurden Elektronische Pressespiegel auf dem Wege vom Clipping-Dienstleister zum Empfänger zumeist standardisiert als PDF-Dokument produziert und übergeben. Die einmal erstellte Version war daher nur sehr schwer veränderbar, was sich für vi...
DataScan Computersysteme GmbH | 23.01.2008

Schnelle und browserunabhängige Integration digitaler Quellen im Elektronischen Pressespiegel

Für einen zeitgemäßen Elektronischen Pressespiegel ist die Integration digitaler Quellen unerlässlich. Die strukturierte Erfassung und nahtlose Integration von Artikeln aus dem Internet in Pressespiegel und Dokumentationen verlangt ein universell...