info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PS:PR |

Prof. Dr. Lothar Seiwert wird für sein Lebenswerk gewürdigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Experte für Zeit- und Lebensmanagement erhält den Life-Achievement-Award für seine besonderen Verdienste in der Aus- und Weiterbildung

(Stuttgart) Im Rahmen des 6. Stuttgarter Wissensforums ist zum zweiten Male der Life-Achievement-Award verliehen worden. Preisträger ist der führende Denker und Redner zum Thema Zeitautonomie, Prof. Dr. Lothar J. Seiwert aus Heidelberg.

Mehr als 2.500 Zuschauer verfolgten auf dem mittlerweile größten Event der Branche die Übergabe der Trophäe durch André Jünger, Verleger und Vizepräsident des Dachverbandes DVWO und Gerd Kulhavy, Veranstalter des Wissensforums und Geschäftsführer von Speakers Excellence.

Der bekannte Speaker und Sachbuchautor Hans-Uwe L. Köhler hielt die Laudatio auf den Preisträger: „Lothar Seiwert hat es geschafft, das Thema Zeitmanagement aus der schmalen Funktion des „Zeit verwaltens“ in eine viel umfassendere Definition des „Lebenszeit gestalten“ zu erweitern“, so der Laudator.

Prof. Seiwert hat mehr als 50 Medien zu den Themen Life-Leadership und Time-Management veröffentlicht, u.a. die Bestseller „Wenn du es eilig hast, gehe langsam“ und – zusammen mit Tiki Küstenmacher - „Simplify your life“. Mit mehr als vier Millionen verkauften Büchern gehört er zu den erfolgreichsten Sachbuchautoren im deutschsprachigen Raum. Neben dem Life-Achievement-Award wurde er bereits mit dem Deutschen Trainingspreis, dem Deutschen Strategiepreis und dem Management-Strategiepreis von FAZ und KPMG ausgezeichnet. In den USA erhielt er als erster Deutscher den Internationalen Trainingspreis der American Society for Training und Development sowie den Benjamin-Franklin-Preis für das „Beste Business-Buch des Jahres“. Erst vor wenigen Wochen wurde er in die ‚Hall of Fame’ der German Speakers Association aufgenommen.

„Lothar Seiwert hat Lebenslanges Lernen schon frühzeitig visionär vorgedacht. Der damit verbundenen ganzheitlichen, lebenslangen Persönlichkeitsentwicklung hat immer sein Engagement gegolten“, so Renate Richter, Präsidentin des DVWO.

Der Life-Achievement-Award würdigt das Lebenswerk von Personen oder Organisationen, die sich um die Aus- und Weiterbildung im deutschsprachigen Raum verdient gemacht haben. Er wird im Abstand von etwa zwei Jahren vergeben. Der Gewürdigte wird u.a. für entscheidende Denkanstöße im Bereich Training, Bildung, Leadership, Persönlichkeitsentwicklung und Personalentwicklung geehrt. Der erste Life-Achievement-Award wurde im Jahr 2005 an Nikolaus B. Enkelmann verliehen. Zu den Initiatoren gehören der Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V. (DVWO), der Offenbacher GABAL Verlag und die Top-100-Referentenagentur Speakers Excellence.


Web: http://www.seiwert.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, May Hegeler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2579 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PS:PR lesen:

PS:PR | 14.09.2007

Prof. Dr. Lothar Seiwert ist „Das Vorbild“

Die Laudatio auf den prominenten Preisträger hielt Nikolaus B. Enkelmann. Lothar Seiwert sei ein „überzeugendes Leitbild“ für die gesamte Weiterbildungslandschaft und „seine Zeit-seminare die wichtigsten Seminare im Leben eines Menschen, weil s...