info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
i-datasecure GmbH |

Selbsttragendes Archiv auf CD ergänzt ASP-Lösung DOKU@WEB

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


i-datasecure GmbH auf der CeBIT 2002: Halle 1, Stand 4k4


Als Ergänzung zu ihrer bewährten webbasierten DMS- und Archivierungslösung DOKU@WEB hat die i-datasecure GmbH in Siegen (ehemals DATASEC GmbH) nun die Möglichkeit eines selbsttragenden Archivs auf CD, DVD oder WORM geschaffen.

Die Lösung wird erstmals auf der diesjährigen CeBIT (13. - 20. März 2002) vorgestellt. Jedes Speichermedium ist nicht nur mit den gespeicherten Daten ausgestattet, sondern auch mit einer Rechercheoberfläche, die im bekannten DOKU@WEB-Design gehalten ist und die gleichen Funktionalitäten bietet wie die ASP-Version. Eine Besonderheit ist weiterhin, dass diese Recherchesoftware völlig plattform-unabhängig programmiert wurde. So kann der Anwender das Archiv auf jedem beliebigen Rechner (beispielsweise auch unter OS/2) aufrufen und benötigt keine weitere Software oder Browser. Das selbsttragende Archiv bietet den DOKU@WEB-Anwendern die Möglichkeit, die archivierten Daten zusätzlich zum Rechenzentrum in Siegen auch noch im eigenen Haus rechtssicher aufzubewahren.
Ebenfalls attraktiv ist die Lösung, um sie den Außendienstmitarbeitern für einen mobilen Lesezugriff auf Geschäftsinformationen zur Verfügung zu stellen.

„Seit der Markteinführung von DOKU@WEB haben wir ein großes Vertrauen in die ASP-Technologie und die Funktionalitäten der Software festgestellt“, kommentiert i-datasecure-Geschäftsführer Gerhard Weber. „Viele Kunden haben sich aber zusätzlich zu der Online-Verfügbarkeit der Daten regelmäßige Kopien der Archivinhalte aus den unterschiedlichsten Gründen gewünscht. Dieser Nachfrage entsprechen wir mit der Möglichkeit des selbsttragenden Archivs auf CD, DVD und WORM.“

Denkbar ist der Einsatz der Lösung auch für Unternehmen, die beispielsweise ihr Archiv von Mikroverfilmung auf elektronische Archivierung umstellen möchten. Für diese Zielgruppe bietet
i-datasecure in Zusammenarbeit mit verschiedenen Scan-Dienstleistern vor Ort die Möglichkeit, die zu archivierenden Unterlagen digital zu erfassen und sie direkt auf das gewünschte Speichermedium zu brennen. Mit Hilfe der DOKU@WEB-Bedieneroberfläche steht so auch Einsteigern in das Thema „Elektronische Archivierung“ ein komfortables Tool zur Verfügung, mit dem sich die abgelegten Dokumente sehr einfach wiederfinden lassen.


Web: http://www.dokuweb.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Presseagentur Walter GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2292 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von i-datasecure GmbH lesen:

i-datasecure GmbH | 25.04.2002

i-datasecure auf der Suche nach neuen Partnern

Der ASP-Anbieter i-datasecure GmbH veranstaltet im Zeitraum von Mitte Mai bis Anfang Juli 2002 eine Reihe von Partner-Workshops in der ganzen Bundesrepublik. Vorgestellt wird ein neues Partner-Programm für das webbasierte Dokumenten-Management- und ...
i-datasecure GmbH | 21.02.2002

Ehemalige DATASEC ist jetzt als i-datasecure GmbH in Holding i-business-group GmbH eingegliedert

Die ehemalige DATASEC GmbH, heute i-datasecure GmbH, gehört jetzt zur neu gegründeten Holding i-business-group GmbH in Siegen. Erst im Dezember letzten Jahres wurden die Geschäftsanteile der börsennotierten Kleindienst-Gruppe von DATASEC-Grü...