info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
update software AG |

update software AG erzielt im 3. Quartal 2007 Umsatzwachstum von 47 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Wien, Frankfurt, 22. Oktober 2007 +++ Die an der Frankfurter Börse notierte update software AG, ein führender Anbieter von CRM-Lösungen, hat in Q3/2007 das beste Ergebnis erzielt, das es je in einem dritten Quartal in der Geschichte des Unternehmens gegeben hat. update erreichte gegenüber dem Vorjahresquartal ein Umsatzwachstum von 47,6 Prozent, von 5,379 Mio. auf 7,936 Mio. EUR. Das EBIT stieg im selben Zeitraum um 35 Prozent, auf 0,740 Mio. EUR in Q3/2007. Das für einen Softwarehersteller besonders wichtige Lizenzgeschäft hatte mit einer Steigerung von 43,5 Prozent einen erheblichen Anteil an den hervorragenden Zahlen. Obwohl das dritte Quartal für die Softwarebranche traditionell zur schwächsten Zeit im Jahr zählt, konnte sich update mit seiner konsequenten Strategie der Branchenfokussierung wieder einmal behaupten. Die namhaften Neukunden, die der CRM-Hersteller im dritten Quartal gewinnen konnte, stammen diesmal nicht zuletzt aus der Medienbranche: Darunter sind beispielsweise Mediaprint in Österreich, Gruner + Jahr in Polen und die zur Moser Holding gehörende Oberösterreichische Rundschau.

„Angesichts der erneut glänzenden Quartalszahlen sind wir zuversichtlich, dass wir unsere selbstgesteckten Wachstumsziele für 2007 erreichen werden“, kommentiert update CFO Monika Fiala das Quartalsergebnis. „Auch die Integration der Orgaplan Software GmbH – führender CRM-Spezialist für den Banken- und Sparkassensektor in Deutschland – die wir im April 2007 übernommen haben, läuft planmäßig. Vor diesem Hintergrund sind auch unsere mittelfristigen Wachstumsziele durchaus realistisch: Wir glauben, im Jahr 2009 einen Umsatz von 50 Mio. EUR erzielen zu können.“

Insgesamt erreichte update in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres 2007 einen Gesamtumsatz von 22,074 Mio. EUR, was einem Plus von 36,2 Prozent gegenüber den ersten drei Quartalen des Vorjahres entspricht. In den ersten drei Quartalen 2007 erwirtschaftete update ein EBIT von 2,166 Mio. EUR. Gegenüber den 1,353 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum bedeutet das einen Anstieg um 60,1 Prozent. Das kumulierte EBT für die ersten drei Quartale 2007 beläuft sich auf 2,374 Mio. EUR, das sind 67 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2006. Die Cash-Position zum 30. September 2007 betrug 10,758 Mio. EUR. Dies entspricht einer Erhöhung von 30,2 Prozent gegenüber dem Bestand per Ende Q3/2006 von EUR 8,262 Mio. Das Eigenkapital der update software AG betrug per 30. September 2007 22,811 Mio. EUR, während es per 30. September 2006 noch 13,953 Mio. EUR gewesen sind – eine Steigerung um 63,5 Prozent.


Über die update software AG
Die update software AG (www.update.com) wurde 1988 in Wien gegründet und ist mit mehr als 260 Mitarbeitern und einem Umsatz von 23,4 Millionen Euro im Jahr 2006 der führende europäische Anbieter von Premium-CRM-Lösungen. Die update software AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert. Die Produkte von update werden heute bei über 1.200 Unternehmen von mehr als 150.000 Anwendern eingesetzt. Zu den update Kunden zählen unter anderem 3M, American Express Bank und Finanzmanagement, Anzeigenabteilung der Zeitungsgruppe BILD, AstraZeneca, BAWAG P.S.K., Canon, DuPont, ESTAG, Hassia Gruppe, UnicreditBank Hungary, Landesbank Rheinland-Pfalz International S.A., LBS Nord, MagnaSteyr, Pernod Ricard, ratiopharm, Sony Deutschland sowie die Sparkassen Bremen, Hamburg und 200 weitere deutsche Sparkassen. Strategische Partnerschaften unterhält update zu Unternehmen wie Atos Origin, Hewlett Packard, Sensix oder Steria Mummert Consulting.

IR-Kontakt:
update software AG
Jochen Zemroser
Operngasse 17-21
A-1040 Wien
Telefon: +43 (0)1-87855-512
Fax: +43 (0)1-87855-505
Jochen.Zemroser@update.com
www.update.com

Unternehmens-Kontakt Deutschland:
update software Germany GmbH
Kerstin Schmidt
Darmstädter Landstr. 125
D-60598 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69-427231-101
Fax: +49 (0)69-427231-201
kerstin.schmidt@update.com
www.update.com
Kontakt PR-Agentur:
Möller Horcher Public Relations GmbH
Gabriele Horcher
Ludwigstr. 74
D-63067 Offenbach am Main
Telefon: +49 (0)69-809096-52
Fax: +49 (0)69-809096-59
gabriele.horcher@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, update software AG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 545 Wörter, 4290 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von update software AG lesen:

update software AG | 07.10.2014

update software und Aurea arbeiten gemeinsam an einem ersten Angebot für Customer Experience Transformation

Wien, 07.10.2014 - Mit dem Kauf der Mehrheitsanteile an der österreichischen update software AG baut Aurea (USA) ihre Positionierung in Europa und der DACH-Region deutlich aus. Kunden von update öffnet dies Zugang zu einem erweiterten Produkt- und ...
update software AG | 21.08.2014

update software AG auf der CRM-expo: Design trifft Effizienz

Wien, 21.08.2014 - Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von CRM-Systemen, präsentiert von 08. bis 10. Oktober in Stuttgart in Halle 4, Stand Nr. 4C71, seine neuesten Software-Lösungen. Die Besucher der CRM-expo erle...
update software AG | 04.08.2014

update.CRM: Zusätzliche branchenspezifische Funktionen mit neuem Servicepack

Wien, 04.08.2014 - Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von Customer-Relationship-Management-Systemen (CRM), bietet ab sofort ein umfangreiches Servicepack für update.CRM. Es bietet den Anwendern neue Features für i...