info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cordys Software |

Software-Pionier Jan Baan mit neuer Lösung auf dem deutschen Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Erneut besetzt Jan Baan, Gründer des ERP-Herstellers Baan, ein technologisches Zukunftsthema. Mit der Gesamtlösung seines Unternehmens, der Cordys Business Process Management Suite (Cordys BPMS), verbindet er Business Process Management (BPM) und Service Oriented Architecture (SOA). Damit schließt er die Lücke zwischen Fach- und IT-Abteilungen. Mit der Eröffnung der Münchener Niederlassung ist der Software-Pionier wieder in Deutschland angekommen.

Der Name Jan Baan steht für mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. So investierte der Software-Pionier frühzeitig in die Konferenzsoftware WebEx. Indem er bereits Anfang der 90er-Jahre den US-Softwarehersteller TopTier unterstützte, Spezialist für Unternehmensportale, bewies er ein weiteres Mal Gespür für technologische Zukunftsthemen. Um Unternehmen eine Brücke zwischen ihren IT- und Fachabteilungen bereitzustellen, gründete er im Jahr 2001 Cordys, heute ein führendes Unternehmen im Bereich Business Process Management (BPM) und Service Oriented Architecture (SOA).
„Seit knapp drei Jahrzehnten interessiert mich eine einzige Frage, wenn ich mich mit Software beschäftige: Welchen konkreten Nutzen ziehen Unternehmen daraus?“ sagt Jan Baan. „Deshalb haben wir BPM und SOA in einer Gesamtlösung vereint. Damit setzen IT-Abteilungen eins zu eins und ohne viel Aufwand die Anforderungen der Fachabteilungen um.“
Nach den Erfolgen in den USA und England fokussiert Jan Baan mit Cordys nun den Wachstumsmarkt Zentraleuropa. Mit der Eröffnung einer Niederlassung in München ist mit Deutschland bereits der größte europäische BPM-Markt erschlossen. Weitere Standorte werden folgen.
Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Unternehmensstrategie, technologische Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen. Rufen Sie uns einfach an (07031/7688-37) oder senden Sie uns eine E-Mail (fheim@dieleute.de). Wir vermitteln Ihnen einen presserelevanten Ansprechpartner.
Über Cordys:
Cordys mit Sitz im niederländischen Putten ist ein führender Anbieter von Business-Process-Management-Lösungen für größere mittelständische und große Unternehmen. Die SOA-basierende Lösung von Cordys ermöglicht Kunden ohne Programmierkenntnisse, Geschäftsprozesse zu entwickeln und umzusetzen. Damit kann das Management die Geschäftsprozesse schnell und flexibel an die Anforderungen des Marktes anpassen. Die Cordys Business Process Management Suite (Cordys BPMS) lässt sich in jede bestehende IT-Infrasturktur integrieren. Das 2001 von Software-Pionier Jan Baan gegründete Unternehmen agiert weltweit mit Niederlassungen in den USA sowie in Europa, China und Indien. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cordys.com.


Web: http://www.cordys.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friedericke Heim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2279 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cordys Software lesen:

Cordys Software | 21.11.2007

Peter Mark Droste Managing Director von Cordys

Peter Mark Droste verantwortet seit Sommer dieses Jahres das Zentraleuropageschäft von Cordys, einem führenden Unternehmen im Bereich Business Process Management (BPM) und Service Oriented Architecture (SOA). Als Mitglied der Geschäftsführung in ...
Cordys Software | 09.11.2007

Cordys übernimmt abaXX

Putten, Niederlande — 6. November 2007 — Cordys, ein führender Anbieter von Business-Process-Management (BPM)-Lösungen, hat mit sofortiger Wirkung die Stuttgarter abaXX Technology AG übernommen, einen führenden Anbieter von Business-Process-Man...