info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Omikron Data Quality GmbaH |

Datenqualität über Unicode hinaus sichern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Omikron Data Quality GmbH zeigt neue Verfahren zur weltweiten Datenqualitäts-Sicherung und weitere Innovationen auf der CRM-Expo (Halle 10, Stand E20).


Zugegeben: Die international gültigen Unicode-Konventionen haben ganz entscheidend dazu beigetragen, das babylonische Sprachchaos für den Computer zu bändigen. Diese Konventionen definieren für jedes sinntragende Textelement aller gängigen Schrift- und Zeichensysteme einen einheitlichen digitalen Code. Trotzdem: Auch Unicode ist nicht der Weisheit letzter Schluss, vor allem nicht im Bereich Data Quality. Die „Unicode-Fähigkeit“ von Abgleich-Technologien ist in elaborierter Software heute State of the Art, aber noch kein Garant für weltweite Datenqualität. Denn Unicode stößt dort an seine Grenzen, wo die Besonderheiten einer Sprache oder eines Zeichensystems berücksichtigt werden müssen. Dazu ein Beispiel aus dem arabischen Sprachraum:

Die arabische Schrift ist kein Alphabet, sondern ein Abjad. Bei den Abjads werden nur Konsonanten geschrieben, Vokale sind für Einheimische optional und werden beim Sprechen hinzugefügt. Ein vom Zuhörer verstandenes „Saladin“ würde im Lateinischen auch genau so geschrieben: Saladin. Die buchstabengetreue Transliteration aus dem Arabischen lautet jedoch korrekt SLHDYN. Dabei kann die Aussprache je nach Region differieren, wobei insbesondere die Vokale a und e vertauscht oder verschluckt werden können. Ob also „Salah“ oder „Selah“ gesprochen bzw. verstanden wird, hängt vom jeweiligen Sprecher bzw. Hörer ab – die arabische Schrift sähe für beide Aussprachen identisch aus.

An dieser Stelle kommt Worldmatch® ins Spiel, die neu von Omikron entwickelte und zum Patent angemeldete Technologie für fehlertolerante, internationale Datenabgleiche. Worldmatch® versetzt Anwender erstmals in die Lage, Namen und Adressen aus ganz unterschiedlichen Weltsprachen gleichzeitig miteinander zu vergleichen, sodass jetzt z.B. auch Adressen mit japanischen (Kanji, Hiragana und Katakana) sowie den lateinischen Schriftzeichen (Romaji) fehlertolerant verglichen werden können. Globalen zwischensprachlichen Adressabgleichen steht damit nichts mehr im Weg.

Eine weitere Neuigkeit, die Omikron auf der CRM-Expo in Nürnberg präsentiert, ist der Data Quality Server. Die Technologie wurde eigens für serviceorientierte Architekturen (SOA) entwickelt und stellt Datenqualität in allen IT-Prozessen unternehmensweit sicher. Zusätzlich bietet der Omikron Data Quality Server anpassbare Systemschnittstellen, z.B. zur Anbindung an ältere CRM- oder ERP-Systeme. Die internationale Abgleich-Technologie Worldmatch® steht für den Data Quality Server zur Verfügung.

Omikron auf der CRM-Expo, Halle 10 am Stand E20


Über Omikron Data Quality GmbH:
Die Omikron Data Quality GmbH zählt zu den führenden deutschen Unternehmen im Bereich Adressmanagement in Kundenstammdaten. Omikron unterstützt Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen dabei, die wertvollen Potenziale ihrer Datenbanken voll auszuschöpfen. Als international agierendes Unternehmen begleitet Omikron den gesamten Data Quality Lifecycle: Omikron analysiert und überarbeitet bestehende Daten und bietet darüber hinaus umfassendes Consulting rund um alle Fragen der Datenqualitäts-Sicherung – von der internationalen postalischen Korrektur bis hin zum Sanktionslisten-Abgleich. Spezielle CRM-Module und der Data Quality Server helfen dabei, Adressdaten dauerhaft auf hohem Qualitäts-Niveau zu erhalten. Software-Module von Omikron sind mittlerweile für alle wichtigen Unternehmensanwendungen wie SAP und Siebel erhältlich.

Kontakt:
Omikron Data Quality GmbH, Pfälzerstr. 35, 75177 Pforzheim
Tel. 07231 / 12597-0, Fax 07231 / 12597-250
ww.omikron.net – info@omikron.net

Ansprechpartner für die Presse:
Dr. Burkhard Schäfer
burkhard.schaefer@omikron.net
Tel. 07231/12597-201


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Burkhard Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 449 Wörter, 3743 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Omikron Data Quality GmbaH lesen:

Omikron Data Quality GmbaH | 21.02.2007