info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Agoda Company |

Agoda verbindet sich über DerbySoft mit 800 Hotels in China

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


SINGAPUR, 01. Novemberr 2007 --- Agoda Company, ein Online-Reiseunternehmen, das auf Discount-Hotelbuchungen in Asien spezialisiert ist, hat eine Partnerschaft mit DerbySoft angekündigt, einem Unternehmen, das Verbindungslösungen für Hotels und Reiseagenturen weltweit anbietet. Die Technologie von DerbySoft hilft Hotels, ihren Last-Minute-Bestand und ihre Preise, die in Echtzeit aktualisiert werden, an bevorzugte Anbieter wie Agoda weiterzugeben. Das bedeutet für Agodas Kunden Zugriff auf Zimmer in ausgebuchten Zeiträumen und Gelegenheiten für erhebliche Rabatte bei Last-Minute-Reisen.

DerbySofts DSwitch wurde 2002 in Shanghai gegründet und wird von erstrangigen Anlagen in ganz China verwendet, inklusive unabhängiger Hotels wie dem Jianguo Hotel in Beijing, dem Hong Qiao State Guest Hotel in Shanghai, dem Tianlun International Hotel in Guangzhou und dem Grand View Hotel in Shenzhen. Hotelketten wie IHG, Hilton, Jinling Hotel Group und BTG-NIKKO Hotels, die Anlagen wie das Jinlun Hotel in Beijing betreiben, benutzen DSwitch, um ihren Bestand zu verbreiten. Hotelanlagen verwenden solche Technologien mehr und mehr, um den Distributionsprozess besser automatisieren zu können. „Wir freuen uns, dass wir durch DerbySoft mit Händlern wie Agoda Company in Verbindung stehen, sodass Buchungen, Preise und Verfügbarkeit übergangslos in Echtzeit abgehandelt werden können, und unsere betriebliche Leistungsfähigkeit erhöht wird," erklärt Sun Xiuhua, der Geschäftsführer des Skyfortune Boutique Hotel in Shanghai.

Für Agoda.de kommt die Erhöhung des Bestands zu einem entscheidenden Zeitpunkt. „Chinas Aufstreben als Top-Reiseziel in Asien für Touristen und Geschäftsleute wird noch offensichtlicher angesichts der Olympischen Spiele in Beijing,” so Wilfred Fan, Agodas Vizepräsident der Unternehmensentwicklung. „Der Zugang zu dieser Plattform ermöglicht uns Bestände an Chinas begehrenswertesten Orten, wenn sie am gefragtesten sind.”

Agodas Kunden reisen aus allen Teilen der Welt nach Asien. Das Unternehmen bietet zusätzlich zu Agoda.de Agoda-Webseiten in 10 Sprachen (die Hälfte davon asiatisch).
DerbySoft-Generaldirektor Ted Zhang kommentierte, „Unsere Verlinkung mit Agoda wird außerhalb Chinas für eine breitere Reichweite sorgen, und damit den Wert unserer Bestände erhöhen.”

Während der Hotelmarkt in China typischerweise durch Offline-Bezahlungen, ausgedruckte Unterlagen, Buchungen auf Anfrage, deren Bestätigung ein paar Tage dauern können, und durch etwas planlose Check-in-Verfahren charakterisiert wurde, sehen Agoda und DerbySoft die Einführung dieser Technologien in Hotels als einen erfreulichen Vorboten einer Online-Zukunft an. „Die Kunden werden letztendlich die Nutznießer sein,” sagte Wilfred Fan von Agoda.

Für weitere Informationen über Agoda besuchen Sie die Agoda Internetseite unter www.agoda.de oder kontaktieren Sie das Agoda Team via E-Mail unter DEService@agoda.com.

Web: http://www.agoda.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marc-Stéphane Racine, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 2974 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema