info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IBX Deutschland GmbH |

Verspielte Top-Manager – IBX mit Planungssimulation auf dem BME-Symposium

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Fit for Growth – Fit für Wachstum: So lautet das Motto des diesjährigen 42. Symposiums Einkauf und Logistik des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) vom 12. bis zum 14. November im Berliner Hotel Intercontinental. Der Geschäftserfolg bei Unternehmen hängt in zunehmendem Maße vom Einkauf ab – abhängig von der Branche beträgt das Einkaufsvolumen zwischen 40 und 60 Prozent des Gesamtumsatzes. Wie der strategische Einkauf den Unternehmenserfolg sichern kann, demonstriert IBX, der führende europäische Anbieter von effizienten Einkaufslösungen. Am Abend des 13. Novembers stellt IBX die Planungssimulation H-View vor, bei der Einkaufsmanager voneinander lernen, welche Erfolgsrezepte im Einkauf Wirkung zeigen. Dabei schlüpfen Teilnehmer in die Rolle eines Helikopterunternehmers und müssen äußerst realitätsnahe Entscheidungen treffen. Der Film zum Business Simulator Game ist abrufbar unter: www.bme-symposium.de/images/hview.wmv.

Erstmalig in der langjährigen Geschichte der Veranstaltung wird auf dem BME-Symposium gespielt: Beim IBX Simulator Game geht es um die zentrale Frage, wie sich der Einkaufsmanager in einer kritischen Situation verhält. Steigende Rohstoffpreise in zunehmend engen Märkten, Bedarfsdeckung zu optimalen Kosten – das sind die Herausforderungen bei H-View. Die Teilnehmer der Planungssimulation müssen mit Verhandlungsgeschick, Fingerspitzengefühl und besonderen Einkaufsfähigkeiten beweisen, wie sie in kürzester Zeit die richtigen Entscheidungen fällen. Sie müssen sicherstellen, dass ihr Unternehmen mit allen nötigen Gütern versorgt wird: Fluglizenz, Sicherheitsausrüstung, Ersatzteile. Insgesamt stehen mehr als 30 verschiedene Produkte und Dienstleistungen zur Auswahl. Der Einkaufsmanager muss entscheiden, welche besonders erfolgskritisch sind und wie sich die Märkte entwickeln.

Entwickelt wurde die Simulation von den Einkaufsexperten der IBX Group in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Kreativen Staffan Ehde. Die Anmeldung zum Business Simulator Game erfolgt im Rahmen der Konferenzanmeldung über www.bme-symposium.de/anmeldung/index.php.

Top-Event der Beschaffungsbranche

Das BME-Symposium ist mit 130 Referenten und 35 Fachkonferenzen Europas größter Einkäufer-Summit. In diesem Jahr werden mehr als 2.000 Teilnehmer erwartet. Zu den Hauptrednern gehören unter anderen: Dr. Richard von Weizsäcker, Bundespräsident a.D., John Murray Allen, Vorstand Logistik, Deutsche Post WorldNet oder Dr. Alfred Tacke, Vorsitzender der Geschäftsführung der STEAG GmbH.

Neben der Abendveranstaltung mit dem IBX Simulator Game ist das BME-Mitglied IBX als Partner und Aussteller auf dem BME-Symposium vertreten. Zudem werden namhafte Experten aus dem Kundenkreis von IBX als Redner in den zahlreichen Konferenzen mitdiskutieren, darunter Vertreter von RWE, Deutsche Telekom, Vattenfall oder PriceWaterhouseCoopers.

Weitere Informationen zu IBX erhalten Sie bei:
Thomas Neubauer, Geschäftsführer IBX Deutschland GmbH, Tel. +49/ 69 / 95 41 18 599, E-Mail: thomas.neubauer@ibxeurope.com
Jens Bohl, Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation Maisberger Whiteoaks, Tel.: +49 / 89 / 41 95 99 88,
Fax: +49 / 89 / 41 95 99 12, E-Mail: jens.bohl@maisberger.com

Über IBX
IBX, ein führender Anbieter von Beschaffungslösungen auf dem europäischen Markt, unterstützt große und mittelständische Unternehmen bei der Umstrukturierung ihrer Einkaufs-, Beschaffungs- und Zahlungsprozesse und ermöglicht ihnen so in kürzester Zeit wirksame Kostensenkungen und deutliche Einsparungen. Zu den Dienstleistungen und Lösungen von IBX gehören IBX Strategy, IBX Source, IBX Procure, IBX Pay und IBX Supplier Network. IBX verfügt über Niederlassungen in Stockholm (Unternehmenssitz), Kopenhagen, Frankfurt, Helsinki, Paris, Oslo und Oxford www.ibxeurope.com



Web: http://www.ibxeurope.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Bohl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 2907 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IBX Deutschland GmbH lesen:

IBX Deutschland GmbH | 02.02.2010

Capgemini kauft den Beschaffungsspezialisten IBX und führt Procurement-as-a-Service-Lösung ein

Paris/Stockholm, 2. Februar, 2010 - Capgemini hat heute den Kauf von IBX, einem führenden Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für den effizienten Einkauf, bekanntgegeben. Im Rahmen dieser Akquisition hat das Unternehmen auch die Verfügbark...
IBX Deutschland GmbH | 17.12.2009

Saab und IBX unterzeichnen Drei-Jahres-Vertrag für E-Procurement

Stockholm, 17. Dezember 2009 - Der schwedische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Saab AB, hat einen Drei-Jahres-Vertrag mit dem Einkaufsspezialisten IBX unterzeichnet. Der Vertrag umfasst sowohl die Bereitstellung der IBX Lösungen als auch unterstütz...
IBX Deutschland GmbH | 17.12.2009

Baugigant Skanska setzt auf IBX

Stockholm, 17. Dezember 2009 - Skanska, eines der größten Bauunternehmen weltweit, hat einen Fünf-Jahres-Vertrag mit dem Einkaufsspezialisten IBX unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst sämtliche eProcurement- und eSourcing-Aktivitäten für Skan...