info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Forum Verlag Herkert GmbH |

1. Forum Wirtschaftsförderung im Forum Verlag Herkert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Förderer aus ganz Bayern treffen sich im schwäbischen Merching


Eine bunte Mischung aus Wirtschaft und Politik diskutierte vergangenen Freitag im Verlagshaus der Forum Verlag Herkert GmbH über die Möglichkeiten, die Regionen des Landes wirtschaftlich noch mehr voranzutreiben. Ziel der Veranstaltung war es, einen regen Erfahrungsaustausch über die regionale Vernetzung der Wirtschaft in ganz Bayern zu halten. Themen wie Veranstaltungsrecht, Kooperationen sowie gemeinsame Messeauftritte von Unternehmen standen auf der Agenda. Hierzu gaben auch Gabriele Engel, Präsidentin des Marketingvereins Europäische Metropolregion Nürnberg und Eva Große, Geschäftsführerin Greater Munich e. V. ihre Erfahrungen an die Teilnehmer weiter. Gabriele Engel stellte zwar klar, dass die Ausbildung einer Region als Marke ein langwieriger Prozess sei, sich eine flächendeckende Zusammenarbeit einzelner Wirtschaftsförderer verschiedener Regionen aber durchaus lohnt – nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker“. Um seine Region zu kommunizieren, sei die Präsenz auf Messen unerlässlich, so Engel. Schulterschlüsse und Auftritte im Verbund seien dabei ein wichtiger Faktor, um finanzielle Möglichkeiten optimal auszuloten. Ein geeignetes Mittel, seine Region zu präsentieren, sind nach wie vor Standortmagazine. Diese müssten aber von Anfang an ein hohes Niveau bieten und dem Leser in regelmäßigen Abständen zur Verfügung stehen. Um die Kernkompetenzen einer Region zu stärken und deren Attraktivität zu steigern, müssten diese Kompetenzen eben gebündelt werden und nach außen getragen, resümierte Eva Große von Greater Munich. Unter diesem Ansatz wird Thomas Ebeling, Leiter des Geschäftsfeldes Info-Medien in der Forum Media Group, auch im nächsten Jahr wieder ein Forum Wirtschaftsförderung einberufen, um aus den Ideensammlungen auch konkrete Schritte zu deren Umsetzung voranzutreiben. Ein guter Weg für die Region, ein guter Weg für die Wirtschaft.


Ralf Oesterreicher


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf Oesterreicher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 1946 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Forum Verlag Herkert GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Forum Verlag Herkert GmbH lesen:

Forum Verlag Herkert GmbH | 17.11.2016

Informationsdienst "Der Bauleiter"

Seit Ende 2009 steigt die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland stetig an. 2015 wurde mit über 309 000 Wohnungen erstmals seit dem Jahr 2000 die Marke von 300 000 genehmigten Wohnungen überschritten. Auch von Januar bis April 2016 setzte sich d...
Forum Verlag Herkert GmbH | 04.07.2016

Unionszollkodex seit 01.05.2016 vollständig in Kraft

Der neue Unionszollkodex (UZK) ist am 01.05.2016 vollständig in Kraft getreten und bringt für die Zoll- und Exportabwicklung teilweise erhebliche Änderungen mit sich. Angefangen von den Neubewertungen der bereits erteilten ZA- oder AEO-Bewilligung...
Forum Verlag Herkert GmbH | 29.06.2016

Änderungen zur VOB/B und VOB/A sind in Kraft getreten

Am 18.04.2016 sind die Änderungen der VOB/B sowie die neu erarbeiteten Abschnitte 1-3 der VOB/A in Kraft getreten. Mit den Änderungen im Teil B wurde auf EU-Vorgaben reagiert und die Regelungen zur "Ausführung" in § 4 und zur "Kündigung durch de...