info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serena Software GmbH |

Serena startet mit Lösung für Business-Mashups

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ismaning/Köln, 4. Dezember 2007 - Serenas Lösung für Business-Mashups ist nun verfügbar. Unternehmen können damit kleine Anwendungen für alltägliche Aufgaben sehr schnell und einfach aus fertigen Inhalten zusammenstellen.

Seit Serena im September seine neue Mashup-Lösung vorgestellt hat, haben über 1.200 "Masher" in mehr als 50 Ländern die Test-Version des Serena Mashup-Composers ausprobiert. Nun sind der Serena Mashup Composer und der Serena Mashup Server zum produktiven Einsatz bereit. Außerdem gibt Serena 13 vorgefertigte Business-Mashups frei, so dass Unternehmen ganz schnell mit praktischen Anwendungen starten können.

Mashup-Anwender starten mit dem Serena Mashup Composer, einem grafischen Design-Tool, mit dem sich Elemente von Applikationen in Workflows ohne Programmierung abbilden lassen. Anschließend veröffentlicht der Mashup Composer die Mashups auf dem Mashup Server, der die Mashups ausführt und für Stabilität, Sicherheit und die Übereinstimmung mit den jeweiligen IT-Richtlinien sorgt.

Business-Mashups kombinieren Inhalte und Prozesse aus unterschiedlichen Systemen, die SOA und das Web-Services-Interface verwenden, so dass sich die Funktionalität vorhandener Applikationen leicht erweitern lässt. Mashups können auf viele moderne Anwendungen zugreifen, zum Beispiel auf Salesforce.com, Siebel, Microsoft Sharepoint, Remedy, HP Mercury und andere. Mit den Serena Business-Mashups sollen nicht komplexe Applikationen ersetzt, sondern kompakte Lösungen für kleine Aufgaben erstellt werden, die die klassische IT meist gar nicht abdeckt.

Die 13 vorgefertigten Business-Mashups können sofort eine Reihe von besonders zeitraubenden Arbeitsprozessen übernehmen, so beispielsweise die Freigabe von Reiseanträgen. Wofür normalerweise mehrere E-Mails, Telefonate und Unterschriften nötig sind, kann nun weitgehend automatisiert werden - das Mashup verbindet die entsprechenden Systeme und Personen in einem konsistenten Workflow.

Serena deckt mit seinen fertigen Business-Mashups folgende Aufgaben ab:

- Einstellung neuer Mitarbeiter

- Freigabe von Rabatten

- Projekt-Management

- Urlaubsanträge

- Reklamationen

- IT Change Requests

Serenas Lösung für Business-Mashups ist ab sofort verfügbar. Der Serena Mashup Composer steht kostenlos zur Verfügung, ebenso die 13 vorgefertigten Business-Mashups, die ab Mitte Dezember erhältlich sind. Für den Mashup Server hat Serena ein nutzungsabhängiges Preismodell entwickelt.

"Mashups sind derzeit in aller Munde", erläutert Ralf Lommel, Regional Director für Zentraleuropa bei Serena Software. "Mit unseren Business-Mashups gehen wir jedoch über die vorhandenen Ansätze hinaus: Diese Lösung arbeitet prozessorientiert und erlaubt es, vorhandenen Content in Workflows einzubinden. Auf diese Weise lassen sich kleine Anwendungen erstellen, die die vorhandene IT bei der Lösung einfacher Aufgaben ergänzen."

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Serena Software ist der führende Anbieter von Lösungen für Business Mashups und für das Application Lifecycle Management für verteilte Systeme und Mainframes. Weltweit vertrauen über 15.000 Unternehmen und Organisationen – darunter 96 der Fortune-100-Unternehmen – bei der Automatisierung ihrer Entwicklungsprozesse und beim Management ihres IT-Portfolios auf Serena Software. Serena hat seinen Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien, und ist in allen bedeutenden Wirtschaftsregionen der Welt mit eigenen Niederlassungen vertreten; in Deutschland unterhält Serena Büros in Ismaning und Köln. Weitere Informationen über Serena finden sich im Internet unter http://www.serena.com/de

Pressekontakte:

Markus Schaupp
PR-COM GmbH
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-804
Fax +49-89-59997-999
markus.schaupp@pr-com.de

Michael Meister
Serena Software GmbH
Oskar-Messter-Str. 33
D-85737 Ismaning
Tel. +49-89-96271-213
Fax +49-89-96271-117
mmeister@serena.com

Web: http://www.serena.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 3773 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serena Software GmbH lesen:

Serena Software GmbH | 02.05.2013

Erweiterte Change- und Release-Funktionalität für DevOps-Strategien

Köln, 02.05.2013 - Neue Self-Service-Funktionen für Entwickler beseitigen Hindernisse zwischen Entwicklung und IT-BetriebBereitstellungsautomatisierung umfasst beliebteste Cloud- und VirtualisierungsumgebungenReibungsloses Arbeitsmanagement bei Cha...
Serena Software GmbH | 14.02.2013

Serena Software sucht besten Liebes-Tweet

München, 14.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, ruft am Valentinstag 2013 zu einem kreativen Twitter-Wettbewerb auf. Gesucht wird der beste Liebes-Tweet an die Entwicklungs- oder Administrationsabtei...
Serena Software GmbH | 08.02.2013

Info-Tech Research kürt Serena Software zum Champion in ALM-Marktstudie

München, 08.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, hat die Auszeichnung "Champion" im neu veröffentlichten Application Lifecycle Management (ALM) Vendor Landscape Report der Info-Tech Research Group er...