info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Esterel Technologies |

ARM und Esterel Technologies bieten Softwareentwicklungstools für sicherheitskritische Systeme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ARM RealView Compilation Tools und Esterel SCADE Suite liefern eine Toolchain für die IEC 61508-Zertifizierung


Cambridge, Großbritannien und Elancourt, Frankreich – 4. Dezember 2007 – ARM [(LSE:ARM); (Nasdaq:ARMHY)] und Esterel Technologies, führender Anbieter modellbasierter Entwicklungs- und Verifikationstools für sicherheitskritische Systeme, gaben heute ihre Zusammenarbeit bei der Schaffung einer Toolchain für Systeme, die eine IEC 61508-Zertifizierung benötigen, bekannt. Im Zuge dieser Vereinbarung wurde die Esterel SCADE Suite mit den ARM® RealView® Compilation Tools integriert. Den Entwicklern ARM basierender Systeme steht nun ein kompletter Software-Entwicklungsprozess, von der Modellierung und Code-Generierung bis hin zu Compilierung und Debugging für sicherheitskritische Systeme in der Automobilindustrie, dem Transportwesen sowie der Steuer- und Regeltechnik zur Verfügung.

Der SCADE Suite Codegenerator KCG ist durch den TÜV IEC 61508, SIL3 Level zertifiziert. Die IEC 61508 ist eine internationale Norm, die die funktionale Sicherheit elektronischer, sicherheitstechnischer Systeme abdeckt. Der mit der SCADE Suite generierte Source-Code, entspricht den Anforderungen der IEC 61508 und ist MISRA konform. Die Verwendung von SCADE Suite zusammen mit den ARM RealView Compilation Tools - einem integralen Teil der RealView Development Suite und dem RealView Microcontroller Development Kit - ermöglicht Entwicklungsingenieuren für Automobilsysteme, die Softwareentwicklungszeit wesentlich zu verkürzen, Fehler schneller zu beheben und die Geschwindigkeit sowie Speicher- und Codegröße für ARM Powered® Embedded-Systeme, basierend auf den Cortex™-M3- und Cortex-R4-Prozessoren, zu optimieren.

“Sicherheit steht in der Automobilindustrie immer an erster Stelle”, sagte Eric Bantegnie, Präsident und CEO von Esterel Technologies. “Die SCADE Suite ist eine bewährte Lösung für die Generierung und Verifizierung von sicherheitskritischer Software gemäß der IEC 61508 . Durch umfassende Tests haben wir zudem nachgewiesen, dass die SCADE Suite zusammen mit den ARM RealView Compilation Tools das Compilieren und Debuggen des Codes erheblich vereinfacht und die Markteinführungszeit für den Kunden wesentlich beschleunigt. Der Nachweis wurde mit Hilfe von SCADE Suite’s Compiler Verification Kit (CVK) erbracht.”

“ARM hat sich von den Prozessoren bis hin zu Systementwicklungstools verpflichtet, seinen Partnern zu helfen, die zuverlässigsten, effizientesten Embedded-Systeme zu entwickeln”, sagte John Cornish, Vizepräsident Marketing, System Design Division, ARM. “Zusammen mit Esterel Technologies bieten wir eine konsistente Umgebung für die Entwicklung sicherheitsrelevanter Software, unter Verwendug von SCADE Suite für die Simulation und Code-Generierung und den RealView Compilation Tools für Embedded-Systeme, basierend auf ARM Cortex-M3- und Cortex-R4-Prozessorplattformen.”

Der kombinierte Softwareentwicklungsprozess von Esterel und ARM wird die erweiterten Sicherheitseigenschaften der ARM Cortex-M3- und Cortex-R4-Prozessoren ergänzen. Insbesondere der Cortex-R4-Prozessor wurde speziell für fehlertolerante Automobil-applikationen entwickelt und verfügt über sicherheitskritische Funktionen wie die Error-Correction Coding (ECC)-Technologie sowie Memory Protection Unit (MPU).

Über ARM
Die Technologie von ARM bildet die Grundlage moderner, digitaler Produkte. Die Bandbreite reicht hier von Wireless-, Netzwerk- und Consumer Entertainment-Lösungen zu Imaging-, Automotive-, Sicherheits- und Speicher-Geräten. ARMs 16/32-Bit RISC Mikroprozessoren, Data Engines, Grafikprozessoren, Digitale Bibliotheken, Embedded Speicher, Peripheriebausteine, Software und Tools, analoge Funktionen und High-Speed Verbindungsprodukte ergeben, zusammen mit der großen Partner-Community, ein komplettes Lösungssystem. Elektronikunternehmen wird so ein schneller, verlässlicher Weg zum Marktauftritt geboten. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.arm.com


Über Esterel Technologies
Esterel Technologies ist der weltweit führende Anbieter modellbasierter Entwicklungs- und Verifikationswerkzeuge für kritische Embedded-Systeme. SCADE Suite™ ist die führende, modellbasierte Entwicklungsumgebung für sicherheitskritische Embedded-Software:
• DO-178B-qualifiziert bis Level A für die Militär- und Flugzeugindustrie
• IEC 61508-zertifiziert für SIL-Level 3 durch den TÜV für Schwermaschinen- und Energieapplikationen
• EN 50128-zertifiziert für SIL-Level 4 durch den TÜV für ‚Rail-/Transportation’-Applikationen

SCADE Display™ ist die führende Embedded-Grafik-Entwicklungsumgebung für sicherheitskritische Display-Systeme, DO-178B-qualifiziert bis Level A für die Militär- und Flugzeugindustrie.

Die in der SCADE Certified Software Factory vereinten SCADE Suite und SCADE Display bilden den einzigen integrierten und industrialisierten, Tool Suite-umspannenden Algorithmus, Logik- und Display-Design, mit einer Verknüpfung von formaler Verifikation und zertifizierter Codegenerierung.

Esterel Studio™ ist die führende Frontend-Design- und Verifkationssuite für kontrollintensive Hardware-IP. Esterel Studio bietet alle Vorteile der ESL-Synthese mit automatisierter RTL/C/SystemC-Code-Erzeugung, ausgeführt von einer einzigen und formal verifizierten Esterel Studio IP-Spezifikation.

Esterel Technologies ist ein privates Unternehmen mit Hauptsitz in Elancourt, Frankreich und Mountain View, Kalifornien, USA, mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Großbritannien und China.

Weitere Informationen zu Esterel Technologies finden Sie unter:
www.esterel-technologies.com und www-esterel-eda.com.


ENDE

ARM, RealView und ARM Powered sind eingetragene Warenzeichen von ARM Limited. Cortex ist ein Warenzeichen von ARM Limited. Alle anderen Marken- oder Produktnamen sind das Eigentum ihres jeweiligen Besitzers. Die Bezeichnung “ARM” wird verwendet, um die ARM Holdings plc, dessen aktives Unternehmen ARM Limited und die regionalen Niederlassungen: ARM, Inc., ARM KK, ARM Korea Ltd., ARM Taiwan Limited, ARM France SAS, ARM Consulting (Shanghai) Co. Ltd., ARM Belgium N.V., AXYS Design Automation Inc., ARM Germany GmbH, ARM Embedded Technologies Pvt. Ltd., und ARM Norway, AS zu repräsentieren.



Pressekontakte

ARM Press Office: +44 208 846 0797

Michelle Spencer
ARM
Tel.: +44 1628 427 780
E-mail: michelle.spencer@arm.com
Haran Ramachandran
Text 100
Tel.: +44 20 8846 0727
E-mail: haranr@text100.co.uk

Claudia Natalia
ARM
Tel.: +1 408 548 3172
E-mail: claudia.natalia@arm.com


Für Esterel Technologies
Gundel Hahn
Tel.: +49 (0) 89 123 922 04
E-mail: Gundel.Hahn@esterel-technologies.com






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gundel Hahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 769 Wörter, 6707 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Esterel Technologies lesen:

Esterel Technologies | 24.04.2007

TTTech und Esterel Technologies liefern 'All-in-One'-Lösung für verteilte Systeme in modernen Flugzeugen

Wien, Österreich und Toulouse, Frankreich, 24. April 2007 - TTTech, der führende Lösungsanbieter im Bereich zeitgesteuerter Systeme und Esterel Technologies, der weltweit führende Anbieter modellbasierter Entwicklungs- und Verifikationswerkzeuge ...