info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vanco |

Vanco siebt leistungsschwache Netzwerke aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


In Kooperation mit Lucent bietet der Netzwerkspezialist


Schluss mit unwirtschaftlichen Netzwerkstrukturen, die die Finanzpolster in Unternehmen auffressen: Der globale Virtual Network Operator Vanco bietet in Zusammenarbeit mit dem Netzwerkausrüster Lucent ab sofort einen neuen Service an, der kritische Punkte auf der Anwendungsebene aufdeckt und so Kostenfaktoren, die durch Netzwerk-Ausfälle bedingt werden, ausschaltet. Auf diese Weise können Unternehmen mehr Leistung aus ihren bestehenden Infrastrukturen herausholen.

Der Service basiert auf der Kombination aus dem neuesten Monitoringwerkzeug VitalSuite von Lucent und der langjährigen Erfahrung von Vanco beim Management von Wide Area Networks (WANs).

Mit der Kooperation bewegt sich Vanco fort von den traditionellen Formen der Netzbetreiber, die vorrangig in den Ausbau von Infrastruktur investieren, hin zu einem zukunftsweisenden Modell, das die Applikationsebene in das Netzwerk-Management einbezieht.

Von dem neuen Angebot profitieren vor allem jene Unternehmen, die große, komplexe, internationale Netzwerke haben. Sie erhalten eine vollständige Einsicht in die Applikationsleistung ihres gesamten Netzwerks, indem empfindliche Stellen, an denen Verzögerungen oder Datenstaus auftreten könnten, ständig überwacht werden. Sobald ein solcher Fehler identifiziert worden ist, leitet Vanco die entsprechenden Schritte ein, um das Problem zu beheben – noch bevor der Kunden realisiert, dass es überhaupt existiert.

„Im derzeitigen wirtschaftliche Klima ist es erstaunlich, dass die allererste Reaktion von Unternehmen auf Netzwerk-Probleme ist, mehr Kapazität einzukaufen. Dabei können die Ursachen so vielfältig sein – etwa ein Problem mit der eingesetzten Applikation und nicht unbedingt fehlende Bandbreite", sagt Andreas M. Zynga, Geschäftsführer Vanco Deutschland und Benelux. „Je komplexer und zeitaufwändiger die Betreuung von Netwerken wird, desto mehr bietet es sich an, die Aufgabe an einen spezialisierten Dienstleister auszulagern. Die VitalSuite bietet Kunden genau das Maß an proaktivem Monitoring und Management, das globale Aktivitäten erfordern."

„Wir würden Vanco jederzeit empfehlen, weil es ein Unternehmen mit globalem Weitblick und Leistungsfähigkeit ist und zudem eine lange Erfolgsgeschichte beim Management von Unternehmensnetzwerken vorweisen kann", sagt Richard Corbett, Business Development Director VitalSoft. „Anstatt Probleme mit Investionen in zusätzliche Bandbreite lösen zu wollen, sollten Unternehmen zuerst untersuchen, wie sie die bestehende Infrastruktur verbessern können. Die anfänglichen Ausgaben für einen externen Dienstleister machen sich durch die Vorteile eines leistungsstärken Netzwerks schnell bezahlt."


Web: http://www.vanco.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hans Michael Koeferl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2232 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vanco lesen:

Vanco | 15.07.2002

Eine glasklare Entscheidung für Vanco

Mit dem Gewinn des Vertrages, der auf drei Jahre befristet ist und einen Umfang von zehn Millionen Euro hat, schlug Vanco neun weitere Bewerber wie WorldCom und AT&T aus dem Rennen. Der VNO Vanco erhielt den Zuschlag, da er sowohl eine zentralisierte...
Vanco | 24.04.2002

Ford setzt bei seinem europäischen Netzwerk auf Vanco

Der Virtual Network Operator ist damit im Rahmen eines einjährigen Rolling Agreements zertifiziert, die Firewall-Lösungen der Ford-Händler und Partner-Niederlassungen in ganz Europa zu implementieren und zu verwalten. Zudem umfasst die Vereinbarun...
Vanco | 06.11.2001

Den IT-Gegenwind als Aufwind nutzen

Vanco, ein weltweit tätiger Virtual Network Operator, wird seit heute neu an der London Stock Exchange gehandelt. Durch die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft schafft sich Vanco größere finanzielle Handlungsfreiheit, um die erarbeitete Position...