info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
update software AG |

update software AG veranstaltet CRM-Branchentag für die Konsumgüterindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt, 07. Januar 2008 +++ Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, veranstaltet am 31. Januar 2008 in der Frankfurter Niederlassung wieder einen Branchentag zum Thema „CRM in der Konsumgüterindustrie“ (www.update.com/konsum-3101). update präsentiert Vorträge, die zeigen, wie Potenziale im Vertrieb besser aufgespürt und ausgeschöpft werden können und wie Unternehmen eine einheitliche, abteilungsübergreifende Sicht auf ihre Kunden erreichen. Namhafte Anwender aus der Konsumgüterbranche gewähren Einblicke in ihre erfolgreichen CRM-Projekte: So geht Werner Jacobi, Projektleiter CRM bei Hassia Mineralquellen, in seinem Vortrag „Gewinnsteigerung durch CRM“ auf den umfassenden CRM-Einsatz im Lebensmitteleinzelhandel, im Getränke-Großfachhandel und in der Gastronomie ein, während Martin Nemeth, Sales Analyst der Mars Austria OG, die Möglichkeiten mobiler CRM-Nutzung thematisiert. Gleich in zwei Vorträgen kommt Heike Bopp, CRM-Projektleiterin bei Bioscientia, zu Wort: Zunächst spricht Bopp unter dem Titel „Qualitätsmanagement durch CRM“ über die Ertragsoptimierung durch Beschwerdemanagement, bevor sie in ihrem zweiten Vortrag „Den Außendienst mit CRM optimieren“ erläutert, dass CRM und GIS Integration den Schlüssel zur flächendeckenden Kundenbetreuung darstellen. Moderiert wird die Veranstaltung von Andreas Krenz, als Senior Account Manager for Consumer Goods bei update ein ausgewiesener Branchenspezialist. Information und Anmeldung zum Branchentag bei Mona Striebeck: 069/427231-114 oder mona.striebeck@update.com.

Neben den Anwendern sind auf dem Branchentag auch weitere Consumer CRM-Experten vertreten: Stefan Fromm, Geschäftsführer von synergy consultants, berichtet, wie Unternehmen mit CRM Potenziale im Vertrieb ausschöpfen können. Dabei geht er speziell auf Themen ein, mit denen sich die Konsumgüterbranche tagtäglich auseinandersetzt: Promotion-Management, Konditionensysteme und das systematische Durchforsten von Vertriebsgebieten nach Potenzialen. Mit seinem Vortrag „Von der Vision zum fertigen System“ vervollständigt Walter Deworezky, Professional Services Manager for Consumer Goods bei update, das breite Themenspektrum rund um den speziellen CRM-Bedarf von Konsumgüterunternehmen. Auf den Bedarf ausgesuchter Branchen hat sich die update software AG mit ihrer CRM-Lösung schon seit Jahren ausgerichtet: Die update.seven Version für die Konsumgüterbranche beispielsweise deckt bereits standardmäßig eine Vielzahl spezieller Anforderungen ab. Und dank des dynamischen Datenmodells von update.seven lassen sich individuelle Anforderungen ebenfalls schnell und einfach umsetzen.


Über die update software AG

Die update software AG (www.update.com) wurde 1988 in Wien gegründet und ist mit knapp 300 Mitarbeitern und einem erwarteten Umsatz 31,4 Millionen Euro im Jahr 2007 der führende europäische Anbieter von Premium-CRM-Lösungen. Die update software AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert. Die Produkte von update werden heute bei über 1.300 Unternehmen von mehr als 150.000 Anwendern eingesetzt. Zu den update Kunden zählen unter anderem 3M, American Express Bank und Finanzmanagement, Anzeigenabteilung der Zeitungsgruppe BILD, AstraZeneca, BAWAG P.S.K., Canon, DuPont, ESTAG, UnicreditBank Hungary, Kärcher, LBS Nord, MagnaSteyr, Pernod Ricard, ratiopharm, Saint-Gobain Isover, Sony Deutschland sowie die Sparkasse Bremen und 200 weitere deutsche Sparkassen. Strategische Partnerschaften unterhält update zu Unternehmen wie Atos Origin, Hewlett Packard, Sensix und Steria Mummert Consulting.

Kontakt:
update software Germany GmbH
Kerstin Schmidt
Darmstädter Landstr. 125
D-60598 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69-427231-101
Fax: +49 (0)69-427231-201
kerstin.schmidt@update.com
www.update.com

Möller Horcher Public Relations GmbH
Gabriele Horcher
Ludwigstr. 74
D-63067 Offenbach am Main
Telefon: +49 (0)69-809096-52
Fax: +49 (0)69-809096-59
gabriele.horcher@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anika Christin Buschmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 4134 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von update software AG lesen:

update software AG | 07.10.2014

update software und Aurea arbeiten gemeinsam an einem ersten Angebot für Customer Experience Transformation

Wien, 07.10.2014 - Mit dem Kauf der Mehrheitsanteile an der österreichischen update software AG baut Aurea (USA) ihre Positionierung in Europa und der DACH-Region deutlich aus. Kunden von update öffnet dies Zugang zu einem erweiterten Produkt- und ...
update software AG | 21.08.2014

update software AG auf der CRM-expo: Design trifft Effizienz

Wien, 21.08.2014 - Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von CRM-Systemen, präsentiert von 08. bis 10. Oktober in Stuttgart in Halle 4, Stand Nr. 4C71, seine neuesten Software-Lösungen. Die Besucher der CRM-expo erle...
update software AG | 04.08.2014

update.CRM: Zusätzliche branchenspezifische Funktionen mit neuem Servicepack

Wien, 04.08.2014 - Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von Customer-Relationship-Management-Systemen (CRM), bietet ab sofort ein umfangreiches Servicepack für update.CRM. Es bietet den Anwendern neue Features für i...