info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
toplink GmbH |

Kommunikationskosten für Telefon und Breitband-Internet in Betrieben drastisch senken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


So telefonieren Unternehmen europaweit kostenlos ins Festnetz


(leanpress) Darmstadt/Karlsruhe. Betriebe können aufatmen. Ab sofort bietet die toplink GmbH einen Flatrate-Telefontarif in das deutsche Festnetz und in bis zu 20 europäische Länder an. Das heißt in der Praxis: Telefonieren für 0 Euro, wann immer und so lange man möchte. Dabei ist für die Nutzung noch nicht einmal ein ISDN-Anschluss notwendig. Besonders kleinere und mittelgroße Unternehmen mit hohem Internet- und Telefonaufkommen können so immense Kosten einsparen, ADSL 2+ Flatrate für Breitband-Internetzugang inklusive. Der VoIP-Account ermöglicht zudem die Nutzung der national und international günstigen Mobilfunktarife. Das Power-Paket, als Kombination von Internetzugang und Telefonie, ist zum monatlichen Festpreis von 54,95 Euro für zwei Sprachkanäle und für 89,95 Euro mit 4 Sprachkanälen zzgl. MwSt zu haben. Beide können bequem online unter www.toplink.de bestellt werden.

Der Anschluss ist durch vorkonfigurierte Hardware problemlos zu bewerkstelligen. Einfach anschließen und fertig. Einer schnellen, internationalen Unternehmensanbindung steht also nichts im Weg. Alle Komponenten passen dabei optimal zueinander. Die mehrfach ausgezeichnete AVM-Hardware (AVM-Fritz! Box Fon WLAN 7170 für zwei Sprachkanäle oder das AVM-VoIP-Gateway 5188 für vier Sprachkanäle) wird kostenfrei mitgeliefert.

AVM-VoIP-Gateway 5188, Foto: AVM, Bilddownload unter: http://www.leanpress.de/download020.htm

Die Vorteile auf einen Blick:

- Senkung der Telefon-/Internet-Kosten (kein ISDN-Anschluss notwendig)

- einfache Integration von VoIP durch komplett vorkonfigurierte Hardware

- Kostenkontrolle durch Flatrate-Tarife (Telefon & Internet)

- optimal abgestimmtes Business-Flatrate-Paket für höchste Sprachqualität

- Quality-of-Service (extra Datenkanal, reserviert für VoIP)

- Günstige Einrichtung: Die einmaligen Einrichtungskosten betragen bei zwei Sprachkanälen 129 Euro, zzgl. MwSt und bei vier Sprachkanälen nur 199 Euro, zzgl. MwSt.

- Breitband-Internetzugang ADSL 2+ inklusive


Schlüsselbegriffe/Tags

kostenlos Telefonieren, Kommunikationskosten, Festnetz, Flatrate-Telefontarif, Telefonieren, Unternehmen, ADSL 2+, ISDN, VoIP, VoIP-Account, Sprachkanäle, Mobilfunktarife, Internetzugang, Telefonie, Festpreis, Unternehmensanbindung, AVM-Hardware, Telefonkosten, Internetkosten, Integration VoIP, Flatrate-Tarife, Business-Flatrate, Datenkanal, europaweit Telefonieren, Europa-Flatrate;

Wichtige Links zu dieser Pressemeldung:

http://www.toplink.de

http://www.toplink.de/startseite/presse.html

http://www.leanpress.de/download020.htm

http://www.leanpress.de/Pressetexte/toplink2.htm

http://www.leanpress.de/Pressetexte/toplink2.pdf

http://www.leanpress.de/Pressetexte/toplink2.doc

http://www.leanpress.de/i_presse.htm

http://www.leanpress.de/i_pressearchiv.htm

http://www.leanpress.de/onlinezeitung.htm


RSS-Feeds:

www.leanpress.de/Feeds/leanpress_presseinformationen.xml

www.leanpress.de/Feeds/leanpress_atom.presseinformationen.xml

Die toplink GmbH bietet seinen Kunden qualitativ hochwertige Business-VoIP-Lösungen an. Das Unternehmen integriert Leistungen des klassischen Telefonnetzes in ein konvergentes Hochgeschwindigkeitsnetz auf Basis des Internet-Protokolls und betreibt hierfür eine Next-Generation-Plattform (NGN). Als derzeit einziger, reiner Geschäftskundenanbieter offeriert toplink VoIP-Telefonie zum europaweiten Flatrate-Tarif. Darüber hinaus stellt toplink Kabelnetzbetreibern, DSL-Providern und Portalbetreibern moderne Sprach- und Mehrwertdienste zur Verfügung. Fortschrittliche und erfolgreiche Geschäftsideen im Zusammenhang mit Web 2.0 setzen bereits heute auf den VoIP-Lösungen von toplink auf. Als zertifizierter Teilnehmernetzbetreiber erfüllt das Unternehmen für seine Kunden sämtliche gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen, um in diesem Marktsegment zukunfts- und investitionssicher agieren zu können.

toplink. Eine Welt, ein Netz.


Weitere Informationen:

toplink GmbH

Gerhard Wenderoth

Press Relations

Birkenweg 24

D-64295 Darmstadt

Tel.: +49 (0) 6151-6275-0

E-Mail: presse@toplink.de

Internet: http://www.toplink.de


Presseagentur/Internetmarketing:

leanpress
Rolf E. Sprengel
Industriegebiet Eichenstruth/Marmer Weg 37
D-56470 Bad Marienberg

T +49 (0) 2661 98 18 39
F +49 (0) 2661 91 65 27
E rolf.sprengel@leanpress.de
Internet: http://www.leanpress.de

Web: http://www.toplink.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 3634 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: toplink GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von toplink GmbH lesen:

toplink GmbH | 21.12.2015

toplink: Neuer Sicherheitsstandard für VoIP-Telefonie entwickelt

Systematisch für Sicherheit bei der VoIP-Telefonie sorgen   Die frühzeitige Erkennung von Risiken und Gefahren bzw. Bedrohungen ist das Wesentliche der neuen Technologie. Der Fachbegriff hierfür ist TrustCom. Dieses Projekt wurde von toplink in Z...
toplink GmbH | 18.03.2008

toplink gewinnt Innovationspreis 2008 in der Kategorie VoIP

Mit dem toplink SDSL Business Package stoßen Unternehmen die Tür zu einem neuen Qualitätsniveau in Sachen Internetnutzung und Internettelefonie auf. Auch zu Spitzenzeiten müssen die Anwender dabei nicht auf erstklassige Sprachqualität und Web-Pe...
toplink GmbH | 14.02.2008

Eine Telefonnummer weltweit

Durch die Integration von Niederlassungen oder Heimarbeitsplätzen in die IP-Kommunikation (Voice over IP) kann stufenweise der gesamte Betrieb, zentral und dezentral, an die komfortable und viel preiswertere Netzwerkkommunikation angebunden werden. ...