info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Qlogic |

QLogic und LSI Logic Storage Systems kombinieren ihre 2 GBit/s Fibre Channel-Speicherlösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gemeinsamer Einsatz der Produkte ermöglicht kosteneffizienten Aufbau leistungsstarker 2 GBit/s-SANs


GUILDFORD, 19. Februar 2002. Die 2GBit/s SANblade Host Bus Adapter (HBAs) und SANbox Switches der QLogic Corporation lassen sich ab sofort in Kombination mit dem 2 GBit/s MetaStor E4600-Speichersystem des Herstellers LSI Logic Storage Systems einsetzen. Dies ermöglicht Kunden den Aufbau unternehmensweiter Hochgeschwindigkeits-Speichernetzwerke, die auf der Fibre Channel-Technologie basieren und eine Übertragungsgeschwindigkeit von 2 Gigabit pro Sekunde bieten.

Zusammenspiel von QLogic- und LSI Logic Storage Systems-Lösungen bietet Kunden viele Vorteile

Das Speichersystem MetaStor E4600 von LSI Logic Storage Systems unterstützt den Aufbau bis zu vier gleichzeitig aktiven 2 GBit/s Fibre Channel-Verbindungen hin zum Host-System. Beim gemeinsamen Einsatz mit SAN-Infrastruktur-Lösungen von QLogic lassen sich an das im vergangenen Herbst erstmals vorgestellte Produkt leistungsstarke Server unterschiedlichster Hersteller anschließen und deren Übertragungsraten erhöhen.

Der MetaStor E6400 bietet aufgrund seiner Skalierbarkeit Kapazitäten, die von 36 Gigabit bis zu 39 Terabit reichen. Beim Betrieb in Umgebungen, in denen Datenbankanwendungen zum Einsatz kommen, lassen sich pro Sekunde bis zu 110.000 I/O-Transaktionen durchführen. Darüber hinaus bietet das Speichersystem bei der Nutzung von Applikationen, die hohe Bandbreitenanforderungen stellen (zum Beispiels Streaming Media und Video, rechnergestützte Modellerstellung, Verarbeitung von Forschungsdaten etc.), eine Durchsatzrate von 390 Megabyte pro Sekunde.


Herstellerzitate


"LSI Logic Storage Systems und QLogic übernehmen durch die kombinierte Bereitstellung ihrer Lösungen jetzt die Führung im Segment der 2 GBit/s Storage Networking. Der gemeinsame Einsatz des Speichersystems MetaStor E6400 und der 2 GBit/s SAN-Infrastrukturprodukten von QLogic verbessert die Leistungsfähigkeit bestehender Speichernetzwerke erheblich. Außerdem können Kunden auf der Grundlage der skalierbaren Komponenten weitere 2 GBit/s-Systeme, sobald notwendig, in ihr SAN integrieren."

Flavio Santoni, Vice President Sales and Marketing, LSI Storage Sytems Incorporation


"Das Speichersystem MetaStor E4600 lässt sich einfach in jedes beliebige Speichernetzwerk integrieren, ganz unabhängig von dessen Konfiguration oder des genutzten Betriebssystems. Unternehmen profitieren davon, dass sie die Übertragungsgeschwindigkeit ihres SANs auf 2 GBit/s erhöhen können und dies zu moderaten Kosten. LSI Logic Storage Systems setzt hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses für die Implementierung und den Betrieb von Speichernetzwerken neue Maßstäbe. Denn die komplementär zu den Hardware-Produkten verfügbare SANtricity-Software vereinfacht die Durchführung von Aufgaben wie die zentrale Verwaltung des gesamten Systems, die Replizierung des Datenbestandes und die Überwachung bereitstehender Kapazitäten und deren Anpassung an die jeweiligen Gegebenheiten."

Frank Berry, Vice President Corporate Marketing, QLogic Corporation


3.197 Zeichen bei durchschnittlich 85 Anschlägen pro Zeile (inklusive Leerzeichen)


Weitere Informationen

QLogic Corporation

Dominic Heath

Surrey Technology Centre, 40 Occam Road

UK-Guildford, Surrey GU2 5YG

Telefon: 0044-(0)148 32 95 825

Fax: 0044-1483 295827

E-Mail: dominc.heath@qlogic.com

www.qlogic.com

Billo PR GmbH

Marie-Christine Billo / Markus Henkel

Taunusstr. 43

D-65183 Wiesbaden

0049-(0)611 58 02 417

0049-(0)611 58 02 434

tina@billo-pr.com / markus@billo-pr.com

www.billo-pr.com



Kurzprofil QLogic Corporation: Die 1985 gegründete und seit 1994 NASDAQ-notierte (Börsenkürzel: QLGC) QLogic Corporation ist nach eigener Aussage der einzige Hersteller, der ein durchgängiges Lösungsspektrum zum Aufbau übergreifender Storage Area Networks- (SAN) Infrastrukturen bereitstellt. Das Unternehmen bietet OEMs, VARs und Systemintegratoren heute eine umfassende Palette an SAN-Infrastruktur-Komponenten an. Zum Lösungsspektrum zählt unter anderem ein vollständiges Angebot an Fibre-Channel-Switches, PCI-Host Bus Adapter (HBAs) sowie Silizium-basierende Controller und –Management-Chips für Systeme und Peripheriegeräte. Abgerundet wird die Produktpalette von dem QLogic Management-Software-Paket, das verschiedene Anwendungen zur Verwaltung von SANs umfasst. Über 200 OEM-Kunden (AMI, Compaq, Dell, EMC, Fujitsu, Hitachi, HP, IBM, INRANGE, Iwill, MIT Technology Corp., Quantum, Raidtec, Siemens, Sun, Unisys, XIOTech etc.) setzen bei ihren Lösungen bereits auf Komponenten von QLogic. Zur Zeit beschäftigt der seit 1999 im NASDAQ-100-Index sowie in den Forbes 500- und Business Week 200-Übersichten gelistete SAN-Spezialist weltweit mehr als 600 Mitarbeiter. Neben seinem Hauptsitz in Aliso Viejo im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ist QLogic mit weiteren Niederlassungen in London und Japan vertreten. Weitere Informationen können im Internet unter der folgenden Web-Adresse abgerufen werden: www.qlogic.com.




Kurzprofil LSI Logic Storage Systems: LSI Logic Storage Systems Inc., eine Tochtergesellschaft der LSI Corporation (Börsenkürzel: NYSE: LSI), entwickelt, produziert und vermarktet leistungsstarke und in hohem Maß skalierbare Speichersysteme. Darüber hinaus bietet der Hersteller moderne Storage-Mangement-Anwendungen an, deren Einsatz die Verwaltung von SAN-Produkten unterschiedlichster Unternehmen ermöglicht. Mit dem Einsatz der Lösungen von LSI Logic Storage Systems lassen sich die in einer Organisation verfügbaren IT-Ressourcen optimieren und zusammenführen. Weitere Informationen zum Unternehmen und dessen Lösungsspektrum können im Internet unter www.lsilogicstorage.com abgerufen werden.


Kurzprofil LSI Logic Corporation Die LSI Logic Corporation (Börsenkürzel: NYSE: LSI) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Entwicklung und Herstellung von Halbleitern für die Kommunikationstechnik und für Speichersysteme, die den Zugriff, den Austausch und die Speicherung von Daten, Sprache und Video verwalten. Darüber hinaus bietet die Firma Netzwerkspeicherlösungen für den Einsatz in unternehmensweiten Infrastrukturen an. Weitere Informationen sind unter www.lsilogic.com zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Felgenhauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 734 Wörter, 6294 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Qlogic lesen:

QLogic | 03.04.2009

QLogic baut Führungsrolle im Fibre-Channel-over-Ethernet-Markt aus

Mit der sofortigen Verfügbarkeit der neuen PCI-Express Converged-Network-Adapter (CNAs) baut die QLogic Corporation ihren Führungsanspruch in dem als Wachstumsmarkt angesehenen Fibre-Channel-over-Ethernet- (FCoE) Markt weiter aus. Die vier Modelle...
QLogic | 19.01.2009

SAN-Infrastrukturlösungen von QLogic auf der ITnT in Wien

Der QLogic-Partner TCplus Rechnersysteme GmbH präsentiert vom 27. bis zum 29. Januar 2009 auf der ITnT 2009 in Wien (Stand C1023, Halle C) aktuelle Produkte des Anbieters von Netzwerklösungen für den Aufbau leistungsstarker Speicherinfrastrukturen...
QLogic | 16.01.2009

Storage Router 6142 für EMCs CLARiiON AX 4-Replizierungslösung zertifiziert

Qlogics Storage Router 6142 ist für den Einsatz mit den Netzwerkspeichersystem EMC CLARiiON AX4 sowie der EMC MirrorView- und der EMC SAN Copy-Software zertifiziert. Das nach Abschluss umfassender Kompatibilitätstests von EMC vergebene Gütesiegel ...