info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
visionapp |

Wachstum und Expansion mit innovativen Application-Delivery-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


visionapp wächst im Virtualisierungs- und SaaS-Umfeld


Eschborn, 29. Januar 2008/Kn: Die visionapp-Gruppe, führender Anbieter von Application-Delivery-Lösungen mit Hauptsitz in Eschborn bei Frankfurt am Main, legt mit dem auf über 19 Mio. Euro gestiegenen Umsatz für das Jahr 2007 ein hervorragendes Geschäftsergebnis vor. Für das laufende Jahr ist ein weiterhin deutlich branchenüber-durchschnittliches Wachstum geplant. Vor allem von der steigenden Nachfrage nach im Trend liegenden On-Demand-Lösungen werden starke Umsatzzuwächse erwartet. Auch die neu entwickelten Software-Lösungen, die zu Jahresbeginn auf den Markt gekommen sind, sollen für einen weiteren Schub sorgen. Zur Unterstützung dieser positiven Geschäftsentwicklung wurde der Umbau des Unternehmens in eine Holdingstruktur mit einer Aktiengesellschaft an ihrer Spitze beschlossen.

„Zukünftig wird visionapp über eine Unternehmensstruktur mit Servicegesellschaften verfügen, über die wir unsere nationalen und internationalen Geschäftstätigkeiten ausweiten werden. Damit erhöhen wir unsere Schlagzahl“, gibt Jörg Krick, Geschäftsführer und CEO der visionapp-Gruppe, die Marschroute vor und fügt hinzu: „Hierfür planen wir zur gezielten Ergänzung unseres Portfolios auch strategische Übernahmen, von denen wir die erste in Kürze verkünden werden.“ Qualifiziertem Personal erschließen sich bei visionapp vielfältige Möglichkeiten, diesen Wachstumsprozess aktiv zu begleiten. Dieser wird in hohem Maße von den eigenen Mitarbeitern getragen, für die Ende 2007 ein Beteiligungsprogramm aufgelegt wurde. In der regen Teilnahme sieht der Vorstand einen starken Beleg für das Vertrauen in Konzept und Leistungsfähigkeit der visionapp.

Der Erfolg von visionapp verteilt sich auf die drei Geschäftsfelder Professional Services, Software Solutions und Hosting Services, deren Umsätze in den vergangenen drei Jahren durchschnittlich mehr als 25 Prozent gestiegen sind. Das Kerngeschäft Professional Services mit Projektdienstleisungen und Managed Services konnte erneut erfolgreich ausgebaut werden. Das liegt vor allem am erweiterten Leistungskatalog, der durch neue Technologien wie Desktop- und- Applikations- Virtualiserung ergänzt wurde. Die neuen Technologien helfen maßgeblich, zukunftsweisende neue Desktopstrategien bei den Kunden umzusetzen. Mit rund 60 Prozent hat der Softwarebereich zuletzt im Verhältnis den höchsten Zuwachs erreicht. Durch den gezielten Ausbau des internationalen Partnernetzes wurde über die Hälfte des Produktumsatzes im Ausland erwirtschaftet. Die in 2007 entwickelten neuen Produktversionen, visionapp Server Management 2008 (vSM) und visionapp Workspace Management 2008 (vWM), die seit Januar mit vielen neuen Funktionen ausgeliefert werden, sollen diesen Trend weiter antreiben.

„Besonderes Potenzial sehen wir im Geschäftsfeld Hosting, das wir deshalb mit gezielten Investitionen gestärkt und ausgebaut haben“, erläutert Jan Zirn Geschäftsführer und COO der visionapp-Gruppe, die weitere strategische Ausrichtung. Mit seinen Service- und Lösungsangeboten sei visionapp der perfekte Partner für sämtliche Fragen und Problemstellungen zu so genannten SaaS (Software as a Service)-Angeboten. Als erster Anbieter eines Partner- und Mandanten-fähigen SaaS-Portals (VIVIO – visionapp Virtual Office), das bereits von mehr als 50 Partnern vertrieben wird, verfügt visionapp über einen Know-how- und Erfahrungsvorsprung. Aktuell nutzen bereits ca. 500 Unternehmen aus dem Mittelstand die SaaS-Plattform zur Anmietung ihrer Geschäftssoftware. Über die Erweiterung des eigenen Portals, aber auch durch die Unterstützung beim Aufbau fremder SaaS-Angebote sowie durch den Ausbau des Partnernetzes will visionapp seine gute Position am Markt für SaaS-Portale, dem Marktbeobachter großes Wachstum vorhersagen, weiter stärken.

Über visionapp
visionapp ist ein führender Anbieter von Application-Delivery-Lösungen. Das Unternehmen steht für professionelle Beratung, Technologien und Services, die das zentralisierte Bereitstellen von Anwendungen als Service reibungslos und effizient ermöglichen.
Sein zukunftsweisendes Application-Delivery-Modell ist das Ergebnis der engen Zusammenarbeit seiner drei Geschäftsbereiche Professional Services, Software Solutions und Hosting Services. Diese praxiserprobte Technologie ermöglicht es visionapp-Kunden, den zentralisierten Betrieb ihrer IT sehr einfach und wirtschaftlich zu realisieren. Denn durch den hohen Automatisierungsgrad des Angebots wird das Bereitstellen und Verwalten von Anwendungen, Servern, Hosting-Lösungen und SaaS-Dienstleistungen deutlich vereinfacht.
Die visionapp-Gruppe, mit Hauptsitz in Eschborn bei Frankfurt am Main, ist international mit Niederlassungen an den Standorten Großbritannien, USA und Schweiz vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 150 Mitarbeiter.

Weitere Informationen:
visionapp GmbH
Office Ettlingen
Frank Roth
Ludwig-Erhard-Straße 2
76275 Ettlingen (Germany)
phone: +49-7243-3459-20
fax: +49-7243-3459-99
mail: frank.roth@visionapp.de
web: www.visionapp.de

Web: http://www.visionapp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Kneiding, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 498 Wörter, 4274 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema